Schreibtischhintergrund ändert Tastaturlayout

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Dietmar.Harms, 4. Oktober 2005.

  1. Dietmar.Harms

    Dietmar.Harms Member

    Ich habe mit Photoshop meine Fotos im JPG-Format gespeichert, um sie als Schreibtischhintergrund darzustellen. Die Bilder werden automatisch alle 5 Minuten gewechselt.

    Unter Mac OS X 10.3 wurde durch diese Bilder beim Hochfahren des Systems das Tastaturlayout auf "Amerikanisch" umgestellt. Damit konnte ich leben - einfach zurückstellen und gut.

    Seit Mac OS X 10.3 wird bei jedem Umschalten auf ein anderes Bild (also alle 5 Minuten!) das Tastaturlayout auf "Amerikanisch" umgestellt. Das nervt ;-) Was kann ich dagegen tun?

    Grüsse, Dietmar

    PS: Ich weiss: Die Bilder nicht verwenden, Das Umschalten auf jede Stunde hochsetzen ... das alles hilft nicht wirklich ;-)
     
  2. Macci

    Macci ausgewandert.

    Die Bilder mit Grafikkonverter neu abspeichern...oder in PS: für web speichern verwenden.
    Dann gehts.
     

Diese Seite empfehlen