Schrift funktioniert nicht

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von sbg1, 17. März 2012.

  1. sbg1

    sbg1 Member

    Wenn ich ein Word-Dokument erhalte, das mit der Schrift Times New Roman geschrieben ist, sehe ich nur weisse Fläche. Ich kann den unsichtbaren Text markieren und dann zB Arial wählen, worauf alles lesbar wird. Im Word oder PPT erscheint die Schrift Times New Roman im Schriftmenu auch nicht (mehr). Im Programm Schriftensammlung dagegen ist Times New Roman aufgelistet und als aktiviert bezeichnet. Wo liegt der Fehler?
     
  2. maclin

    maclin New Member

  3. sbg1

    sbg1 Member

    Danke, Maclin

    Hat aber leider nicht geholfen.

    Eine Ergänzung: Wenn ich im Schriftfenster "Times N" eingebe, dann bringt er dort die Schrift "Times New Roman Bold Italic" - im Pulldown-Menu ist sie aber nach wie vor nicht sichtbar.
     
  4. maclin

    maclin New Member

  5. sbg1

    sbg1 Member

    Erneut besten Dank.

    Ich habe die Schriften überprüft: einiziger Fehler doppelte Schriften. Dann habe ich die doppelten entfernt. Nach Neustart waren alle wieder da!

    Dann habe ich die Schriftschnitte mit dem englischen Namen deaktiviert und jene mit dem deutschen Namen aktiviert.

    Und siehe da, jetzt passt es wieder und die Schrift ist normal verfügbar.
     

Diese Seite empfehlen