Schrift in Pfade! Aber welche Font war es?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Batcomputer, 15. Juli 2004.

  1. Batcomputer

    Batcomputer New Member

    Ich hab hier ein Dokument aus den USA, dessen gestalteter Text ins Deutsche übersetzt werden muss. Nun wurde die Schrift leider im Illustrator in Pfade umgewandelt. Gibt es eine Möglichkeit per Illustrator herauszufinden, welche Font einst verwendet wurde?

    Ansonsten hab ich mal nen Screenshot angehängt, vielleicht erkennt sie ja jemand von euch.
     
  2. suj arbeitet

    suj arbeitet dtp seelsorge

    keine Ahnung, kenne ich nicht. Glaube nicht dass Du im AI nachvollziehen kannst, was es mal war.

    (aber die Stelle zwischen L und A sieht ungelungen aus :crazy: )
     
  3. Batcomputer

    Batcomputer New Member

    Allerdings. Solche ungelungenen Stellen ziehen sich durch den gesamten Creditblock. Die Schrift scheint mir auch verzehrt worden zu sein.

    Noch jemand ne Idee?
     
  4. suj arbeitet

    suj arbeitet dtp seelsorge

    hat sie wenigstens geschmeckt? :tongue:
     
  5. Batcomputer

    Batcomputer New Member

    *arrgghh* ;)
     
  6. thosiw

    thosiw New Member

    Richtung Garamond würd ich sagen.
    Die Adobe Garamond Semibold auf 35% Schriftbreite kommt der Sache sehr nahe.
    Hatte Apple früher nicht auch eine Apple Garamond? Vielleicht arbeitet der noch auf einem alten System?
    Aber wieder mal die alte Geschichte: Schriften stauchen, dehnen, vergewaltigen.

    Thosi
     
  7. meisterleise

    meisterleise Active Member

    Hier die Lösung:

    http://www.myfonts.com/WhatTheFont/

    Auf dieser Seite kannst du dein Schriftbild hochladen. Die Software sagt dir dann, welche Schrift das ist. Einfach genial.

    Wenn die Schrift sehr vergewaltigt wurde, könnte es allerdings trotzdem schwer werden.
     
  8. speedy

    speedy New Member

    Garamont auf keinen Fall - man sieht es ganz deutlich beim „R“ und beim „N“.
    Keine echte Condensed, sondern schmal gemacht - stimmt.

    Ich hab jetzt gerade keine Gelegenheit, aber später schau ich noch mal nach, welche das genau sein könnte.

    speedy
     
  9. Batcomputer

    Batcomputer New Member

    :eek: Wow, ein wirklich sensationelles Tool. Wußte gar nicht, dass sowas möglich ist. Das Teil hat mir jedenfalls zur "Matrix" geraten. Mal sehen, inwieweit sich das deckt.
     
  10. speedy

    speedy New Member

    ...no Sir, nie und nimmer die Matrix.
    Ich denke, das dieses Tool Probleme hat, einen verbogenen Font zu erkennen.
    Das ist ja so, als müßte man einen Schrottblock aus der Schrottpresse innerhalb von 5 Sekunden einem gegenstand zuordnen.

    speedy
     
  11. Batcomputer

    Batcomputer New Member

    Jup, die Matrix passt null. Oh man, hab jetzt auch schon alle Font-Ordner durch (richtige, zum Blättern) und auch nichts gefunden. Minion und Daily News passen auch nicht.

    Das tolle ist ja, dass der CD haufenweise Schriften beiligen - aber keine einzige für das Plakat verwendet wurde. :rolleyes:
     
  12. thosiw

    thosiw New Member

    @speedy
    Jo, die Serifen beim N stimmen nicht.

    @Batcomputer
    Aber ich hab sie gefunden. Es ist die Trajan bold auf ca. 34-35% Breite

    Thosi
     
  13. meisterleise

    meisterleise Active Member

    Tja - wie gesagt, die Schrift ist so verbogen, dass sie nicht mehr identifizierbar ist (zumindest für eine Software). Matrix ist natürlich völlig daneben.
    Die Garammond passt immer noch am besten möglicherweise ist es eine nachgemachte Variante.
     
  14. Batcomputer

    Batcomputer New Member

    Mein Retter! Mein Held! Jup, das isse! Viiielllen Dank an alle die bei der Suche geholfen haben :)
     
  15. speedy

    speedy New Member

    Stimmt - herzlichen Glückwunsch.
    Ich hatte mir schon fast sowas gedacht. B, R, und N sind sehr charakteristisch.

    Aber sieht diese Schrift in schmal nicht zu Heulen aus.
    ;( ;( ;(
    Was denken sich die Leute dabei.

    Es gibt doch jede Menge brauchbare Serifenschriften in Condensed und auch sonst viele viele Schriften - die man nicht verunstalten muß.

    Vielleicht sollte Batcomputer seinen Freunden oder Kunden in den USA mal vorschlagen, die Schrift zuwechseln

    speedy
     

Diese Seite empfehlen