Schriften auf Ibook!!!

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von unexperienced, 27. Juni 2003.

  1. unexperienced

    unexperienced New Member

    Hallo,

    Ich habe folgendes Problem:

    Die Schriftarten werden bei bei Apple Works oder Quark so dermaßen schlecht angezeigt, dass man damit nicht arbeiten kann!

    Bei Indesign z.b. werden die Schriftarten schön geglättet.

    Wär super wenn mir jemand helfen würde!
     
  2. Olley

    Olley Gast

    systemeinstellungen > erscheinungsbild > schriftenglättung. vielleicht hilfts?
     
  3. mac_heibu

    mac_heibu Active Member

    Ich nehme an, du arbeitest unter OS 9.X
    Deine Problem: Du hast wohl einige Postscript-Schriften installiert und verfügst nicht über den Adobe Type Manager. Den kannst du auf der Adobe Webseite downloaden (ATM light).
    In Indesign hast du deshalb keine Probleme, weil dieses Programm den ATM quasi eingebaut hat.
     
  4. unexperienced

    unexperienced New Member

    nein, ich arbeite eigentlich unter mac osX, deshalb wunder ich mich ja!!

    Ich hab gerade was über Quarz extreme gelesen... Muss ich das extra installieren?

    Außerdem weiß ich nicht genau, welchen Grad der Schriftglättung in der Systemeinstellung vornehmen soll. Was für eine Art Monitor hat ein Ibook? CRT? Flachbildschirm? Wieviel Schriftglättung?
     
  5. Macci

    Macci ausgewandert.

    Quartz Extreme wird automatisch eingeschaltet, wenn deine Grafikkarte das unterstützt, d.h. wenn sie mehr als 32MB Grafikspeicher hat.
    Das hat aber keinen Einfluss auf die Schriftdarstellung.
    Das iBook hat definitiv einen Flachbildschirm, aber du kannst ja einfach ein Textdokument öffnen und mit den Einstellungen für die Schriftglättung solange rumspielen, bis du die optimale Einstellung für dich gefunden hast. Es gibt nämlich User, die das gern komplett abschalten würden (warum auch immer ;))
     
  6. unexperienced

    unexperienced New Member

    Also, wenn ich auf Flachbildschirm umstelle, dann habe ich rote schatten neben dem l etc. Das kann wohl auch nicht die Lösung sein!

    Ich habe das neue Ibook, und eine 32 MB Grafikkarte. Heißt das, das Quarzt sich nicht einschaltet?

    Muss ich mir neue Schriften herunterladen?
     
  7. Macci

    Macci ausgewandert.

    doch, bei 32 MB ist es aktiv...siehst du auch an einem klitzekleinen Schatten unter dem Mauszeiger.
    Wie gesagt, probier verschiedene Einstellungen aus und nimm die, die dir am Besten gefällt.
     
  8. unexperienced

    unexperienced New Member

    Hm, dann muss ich aber sagen, dass die Schriftglättung bei Works und co. Schrott ist!

    Aber trotzdem danke!

    Dann doch wohl InDesign
     

Diese Seite empfehlen