Schriften-Hilfe: Besonderes Zeichen

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von macfriend, 27. Mai 2003.

  1. macfriend

    macfriend New Member

    Hallo.
    Ich habe ein Problem hier in der Grafik:

    Ich benötige eine Schrift (Typ ist mir fast schon egal), die ein Zeichen enthält, das eine Hochzeit symbolisiert. Das sind zwei Kreise, die sich horizontal gesehen etwas überlappen, so dass so etwas wie eine Art "Schnittmenge" in der Mitte entsteht. Sieht dann aus wie zwei Eheringe.

    Kann mir jemand eine Schrift sagen, die solch eine Zeichen beinhaltet?

    Viiiiiiiiiiiiieeeeeeeeeeeeeelen Dank, Andre
     
  2. macfriend

    macfriend New Member

    Hallo.
    Ich habe ein Problem hier in der Grafik:

    Ich benötige eine Schrift (Typ ist mir fast schon egal), die ein Zeichen enthält, das eine Hochzeit symbolisiert. Das sind zwei Kreise, die sich horizontal gesehen etwas überlappen, so dass so etwas wie eine Art "Schnittmenge" in der Mitte entsteht. Sieht dann aus wie zwei Eheringe.

    Kann mir jemand eine Schrift sagen, die solch eine Zeichen beinhaltet?

    Viiiiiiiiiiiiieeeeeeeeeeeeeelen Dank, Andre
     
  3. Lukas M.

    Lukas M. New Member

    Zwei Ellipsen mit dem Ellipsenwerkzeug zeichnen. Gewünschte Form einstellen. Gruppieren. Ausschnieden. An die gewünschte Stelle im Text klicken. Einfügen. Grösse anpassen.

    Kompatibel mit Freehand, InDesign, Illustrator, XPress, AppleWorks und anderen. In Freehand wird die Objektgrösse sogar automatisch mit der Schrift skaliert, da das Objekt als Buchstabe behandelt wird (allerdings kann dies manchmal auch zu unerwünschten Resultaten führen).
     
  4. bus

    bus New Member

    Zwei Ohs aus der Futura oder Avant Garde (garantiert rund) hintereinander setzen, unterschneiden, fertig.

    B-)
     
  5. teorema67

    teorema67 New Member

    Vielleicht tut's das: ? (option-komma). Allerdings schneiden sich die Kreise nicht.

    Zu dumm, das Forum verarbeitet das Zeichen nicht...
     
  6. macfriend

    macfriend New Member

    Hi.

    Ja, ich habe es mittlerweile auch über den Weg mit den unterschnittenen Ohs gewählt.
    Das Problem war, dass ich dieses Zeichen durch "Suchen und Ersetzten" rund 1000x in einem Buch einfügen musste. Ich hatte Angst, dass bei der 2-O-Variante zu viel Text umläuft. Ich habe aber die Breite der 2 Ohs so angelegt, dass fast nichts passiert ist.

    Trotzdem scheint es dieses doch recht bekannte Zeichen in keiner Schrift zu geben. Komisch, bei dem Quatsch den es sonst in z.B. einer Zapf Dingbats gibt.
    Aber wie immer: Was man braucht gibt es nicht.

    Danke für Eure Hilfe

    Gruß, Andre
     
  7. macfriend

    macfriend New Member

    Hallo.
    Ich habe ein Problem hier in der Grafik:

    Ich benötige eine Schrift (Typ ist mir fast schon egal), die ein Zeichen enthält, das eine Hochzeit symbolisiert. Das sind zwei Kreise, die sich horizontal gesehen etwas überlappen, so dass so etwas wie eine Art "Schnittmenge" in der Mitte entsteht. Sieht dann aus wie zwei Eheringe.

    Kann mir jemand eine Schrift sagen, die solch eine Zeichen beinhaltet?

    Viiiiiiiiiiiiieeeeeeeeeeeeeelen Dank, Andre
     
  8. Lukas M.

    Lukas M. New Member

    Zwei Ellipsen mit dem Ellipsenwerkzeug zeichnen. Gewünschte Form einstellen. Gruppieren. Ausschnieden. An die gewünschte Stelle im Text klicken. Einfügen. Grösse anpassen.

    Kompatibel mit Freehand, InDesign, Illustrator, XPress, AppleWorks und anderen. In Freehand wird die Objektgrösse sogar automatisch mit der Schrift skaliert, da das Objekt als Buchstabe behandelt wird (allerdings kann dies manchmal auch zu unerwünschten Resultaten führen).
     
  9. bus

    bus New Member

    Zwei Ohs aus der Futura oder Avant Garde (garantiert rund) hintereinander setzen, unterschneiden, fertig.

    B-)
     
  10. teorema67

    teorema67 New Member

    Vielleicht tut's das: ? (option-komma). Allerdings schneiden sich die Kreise nicht.

    Zu dumm, das Forum verarbeitet das Zeichen nicht...
     
  11. macfriend

    macfriend New Member

    Hi.

    Ja, ich habe es mittlerweile auch über den Weg mit den unterschnittenen Ohs gewählt.
    Das Problem war, dass ich dieses Zeichen durch "Suchen und Ersetzten" rund 1000x in einem Buch einfügen musste. Ich hatte Angst, dass bei der 2-O-Variante zu viel Text umläuft. Ich habe aber die Breite der 2 Ohs so angelegt, dass fast nichts passiert ist.

    Trotzdem scheint es dieses doch recht bekannte Zeichen in keiner Schrift zu geben. Komisch, bei dem Quatsch den es sonst in z.B. einer Zapf Dingbats gibt.
    Aber wie immer: Was man braucht gibt es nicht.

    Danke für Eure Hilfe

    Gruß, Andre
     
  12. macfriend

    macfriend New Member

    Hallo.
    Ich habe ein Problem hier in der Grafik:

    Ich benötige eine Schrift (Typ ist mir fast schon egal), die ein Zeichen enthält, das eine Hochzeit symbolisiert. Das sind zwei Kreise, die sich horizontal gesehen etwas überlappen, so dass so etwas wie eine Art "Schnittmenge" in der Mitte entsteht. Sieht dann aus wie zwei Eheringe.

    Kann mir jemand eine Schrift sagen, die solch eine Zeichen beinhaltet?

    Viiiiiiiiiiiiieeeeeeeeeeeeeelen Dank, Andre
     
  13. Lukas M.

    Lukas M. New Member

    Zwei Ellipsen mit dem Ellipsenwerkzeug zeichnen. Gewünschte Form einstellen. Gruppieren. Ausschnieden. An die gewünschte Stelle im Text klicken. Einfügen. Grösse anpassen.

    Kompatibel mit Freehand, InDesign, Illustrator, XPress, AppleWorks und anderen. In Freehand wird die Objektgrösse sogar automatisch mit der Schrift skaliert, da das Objekt als Buchstabe behandelt wird (allerdings kann dies manchmal auch zu unerwünschten Resultaten führen).
     
  14. bus

    bus New Member

    Zwei Ohs aus der Futura oder Avant Garde (garantiert rund) hintereinander setzen, unterschneiden, fertig.

    B-)
     
  15. teorema67

    teorema67 New Member

    Vielleicht tut's das: ? (option-komma). Allerdings schneiden sich die Kreise nicht.

    Zu dumm, das Forum verarbeitet das Zeichen nicht...
     
  16. macfriend

    macfriend New Member

    Hi.

    Ja, ich habe es mittlerweile auch über den Weg mit den unterschnittenen Ohs gewählt.
    Das Problem war, dass ich dieses Zeichen durch "Suchen und Ersetzten" rund 1000x in einem Buch einfügen musste. Ich hatte Angst, dass bei der 2-O-Variante zu viel Text umläuft. Ich habe aber die Breite der 2 Ohs so angelegt, dass fast nichts passiert ist.

    Trotzdem scheint es dieses doch recht bekannte Zeichen in keiner Schrift zu geben. Komisch, bei dem Quatsch den es sonst in z.B. einer Zapf Dingbats gibt.
    Aber wie immer: Was man braucht gibt es nicht.

    Danke für Eure Hilfe

    Gruß, Andre
     
  17. macfriend

    macfriend New Member

    Hallo.
    Ich habe ein Problem hier in der Grafik:

    Ich benötige eine Schrift (Typ ist mir fast schon egal), die ein Zeichen enthält, das eine Hochzeit symbolisiert. Das sind zwei Kreise, die sich horizontal gesehen etwas überlappen, so dass so etwas wie eine Art "Schnittmenge" in der Mitte entsteht. Sieht dann aus wie zwei Eheringe.

    Kann mir jemand eine Schrift sagen, die solch eine Zeichen beinhaltet?

    Viiiiiiiiiiiiieeeeeeeeeeeeeelen Dank, Andre
     
  18. Lukas M.

    Lukas M. New Member

    Zwei Ellipsen mit dem Ellipsenwerkzeug zeichnen. Gewünschte Form einstellen. Gruppieren. Ausschnieden. An die gewünschte Stelle im Text klicken. Einfügen. Grösse anpassen.

    Kompatibel mit Freehand, InDesign, Illustrator, XPress, AppleWorks und anderen. In Freehand wird die Objektgrösse sogar automatisch mit der Schrift skaliert, da das Objekt als Buchstabe behandelt wird (allerdings kann dies manchmal auch zu unerwünschten Resultaten führen).
     
  19. bus

    bus New Member

    Zwei Ohs aus der Futura oder Avant Garde (garantiert rund) hintereinander setzen, unterschneiden, fertig.

    B-)
     
  20. teorema67

    teorema67 New Member

    Vielleicht tut's das: ? (option-komma). Allerdings schneiden sich die Kreise nicht.

    Zu dumm, das Forum verarbeitet das Zeichen nicht...
     

Diese Seite empfehlen