Schriften in Safari falsch dargestellt

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von ilangen, 7. September 2005.

  1. ilangen

    ilangen New Member

    hallo leute,

    es gibt ja schon ein paar artikel zu diesem thema, nur leider keines, was mich bisher bei meinem problem weitergeholfen hat.

    ich habe auf manchen websites anstelle der richtigen schriften nur "hyroglyphen". in den einstellungen, wo normalerweise "times" als standardschrift steht, steht jetzt auch nur ein "verkrüppelter" text. habe schon versucht, die schrift einfach durch eine andere zu ersetzen, aber leider funktioniert das komischerweise nciht.

    hat jemand einen tipp? ich muss irgendeine schrift versehentlich gelöscht haben. ich weiß nur nicht, ob suitcase dafür verantwortlich ist, oder ob sie in das font book muss oder in die library? wo werden denn die für die korrekte browserdarstellung verwendeten schriften im allgemeinen abgelegt?

    ich häng mal einen screenshot mit an, vielleicht kennt jemand das roblem??

    danke!
    gruß
    iry
     

    Anhänge:

  2. henusode

    henusode New Member

    was habt ihr denn alle mit safari?
    ich hab, als ich mich entscheiden sollte, 2, 3 sites geladen mit safari und firefox.
    das war schnell entschieden: ich arbeite mit firefox. schneller, keine schriftprobs und vor allem: alle grafiken dargestellt.
    zugegeben: safari hat ein schöneres outfit.

    henusode
     
  3. ilangen

    ilangen New Member

    na, das hilft mir aber jetzt auch nicht weiter.

    ich werde wohl auch irgendwann auf firefox umsteigen, aber ich mag das design auch nicht so. ausserdem hab ich mich an safari gewöhnt und dort hunderte von bookmarks. kann man die eigentlich importieren in firefox?
     
  4. ilangen

    ilangen New Member

    Im Übrigen habe ich festgestellt, dass nun auch Word spinnt. Es läßt sich nihct mehr starten. Irgendwas hab ich mit den Schriften angestellt, wahrscheinlich auch in der Library ...

    Ich blicke da eh nicht ganz durch, kann mir jemand verraten, welche Schriften wo verwaltet werden? Es gibt ja einen Ordner in Library/ Fonts, dann einen unter System/Library/Fonts etc.
    Dort befinden sich aber unterscheidliche Fonts ... ich bin verwirrt ...
     
  5. henusode

    henusode New Member

    ich hoffe, dass dir das etwas weiter hilft.
    ich habe ein paar seiten rausnehmen müssen, der dateigrösse wegen, denke aber dass der zusammenhang dennoch gegeben ist.

    das systeminterne programm "schriftsammlung" (10.4.2.) scheint mir gut zu sein. ich habe da für mich ca. 20 schriften reingeladen, mit denen arbeite ich und den rest kann ich vergessen. suitcase ist eigentlich nicht nötig und atm läuft offenbar nicht gut beim tigerli.

    aber: adobe-programme haben wieder ihre eigene verwaltung.

    henusode
     
  6. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    ATM gibt es überhaupt nicht für OS X, aber das schon seit 4 Jahren.

    Lege mal einen neuen Benutzer an und teste, ob dort das Problem ebenfalls auftritt. Ich rate generell davon ab, mit Schriften rumzuspielen ausserhalb des Benutzerordners/library/fonts

    Da sollte man als Benutzer sein Sachen reinlegen und den Rest vom System schön in Ruhe lassen... :nicken:
     
  7. pepe

    pepe New Member

    Firefox -> Kopfleiste (Menü) ->Datei -> Scrollbalken (Liste), zweitunterster Eintrag: Importieren. Dann: Einstellungen/Daten importieren von ->Safari.
    Das war’s!
     
  8. pinocchio81

    pinocchio81 New Member

    Na, wenn dir der Firefox-Look nicht gefällt, dann installiere einfach ein anderes Theme:

    https://addons.mozilla.org/firefox/

    Ich habe Safari vor vierzehn Tagen wieder rausgeknallt, nichts als Ärger mit dem Programm.
     

Diese Seite empfehlen