Schriftkoffer geht bei E-Mailversand kaputt

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von xgames, 23. August 2004.

  1. xgames

    xgames New Member

    Kann mir jemand erklären warum das so ist?

    Ich habe eine Anzeige und den dazugehörigen Schriftenkoffer versandt. Den Schriftenkoffer habe ich unter X einmal gezippt und einmal mit Dropstuff 8.01 komprimiert.

    Beim Zeitungsverlag (unter OS9) konnte sie mit den wieder entkomprimierten Dateien nichts anfangen.

    Dann habe ich meinen Rechner unter 9 gestartet und dort denselben Schriftenkoffer komprimiert (mit Drop Stuff 5.5).

    Mit diesem hat es dann funktioniert. Warum?
     
  2. Macci

    Macci ausgewandert.

    Weil die ZIP-Funktion von X nicht 100%ig mit anderen ZIP-Standards übereinstimmt und DropZIP 8.01 für OS9 auch nicht verfügbar ist.
     
  3. xgames

    xgames New Member

    Und nu?

    Wie soll ichs am besten machen (ich würde gern einen extra Systemstart unter 9 vermeiden)?
     
  4. Macci

    Macci ausgewandert.

    Versuchs doch mal als gestuffte Datei, vielleicht ist das dann kompatibler.
    Die Version 7.02 des Stuffits gibts auch noch. Da musst du nicht von System 9 starten, das müsste auch mit der Classicumgebung gehen. Ansonsten sollte dein Dienstleister mal aktualisieren ;)
     
  5. xgames

    xgames New Member

    Wer kann mit den X-.zips was anfangen? Nur andere OSX Panther/Jaguar) oder funktionieren die auch unter Windows zuverlässig?
     
  6. Macci

    Macci ausgewandert.

    Nur Panther-User.
     
  7. xgames

    xgames New Member

    schlecht das.

    was ist empfehlenswert für Dateien, die auf Windows (zuverlässig) geöffnet werden sollen? Kann man hier drop zip aus stuffit 8.02 nehmen?
     
  8. Macci

    Macci ausgewandert.

    Ja. Funktioniert.
     
  9. meisterleise

    meisterleise Active Member

    Das Problem liegt darin, dass man Mac-Schrfiten (die guten alten Postscript und TrueType des OS9) nicht als ZIP verpacken darf. Genausowenig kann man sie unkomprimiert übers Netz versenden, noch kann man sie auf eine ISO-CD brennen usw. usw.

    Überall dort, wo das MacBinary fehlt, gehen die Schriften kaputt.
    Als sit-Datei kannst du sie versenden.
     
  10. meisterleise

    meisterleise Active Member

    Windows???
    Was sind das denn für Schriften? Sind es denn überhaupt Windowsschriften?
     
  11. xgames

    xgames New Member

    Bei der zip für windows-Frage hab ich jetzt nicht an Schriften gedacht sondern an ganz normale Dateien.
    – kleiner Gedankensprung meinerseits.
     
  12. Agent Orange

    Agent Orange New Member

    Das Drop-zip hat bei uns bisher keine Probleme gemacht.
    "Sensible Daten" würde ich aber eher per Leonardo oder ftp verschicken.
     

Diese Seite empfehlen