Schrott oder Antiquität

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von speedy, 19. Juli 2004.

  1. speedy

    speedy New Member

    Hallo Leute,

    was macht ihr eigentlich mit euren Macs, wenn sie zu nichts mehr zu gebrauchen sind. Meine Meinung ist da zweigeteilt. Einerseits ist so ein 10 Jahre alter Mac ja nichts als ein Haufen Elektronikschrott, andererseits aber auch ein Stück Zeitgeschichte.

    Hebt man ihn auf, könnte man seinen Enkeln irgendwann mal zeigen, wie früher die Dampfmaschine aussah. Lohnt es sich, dem einen oder anderen Mac einen Platz in der Vitrine zu geben? Welche Macs sollte man unbedingt für die Nachwelt erhalten und welche sollte man lieber heute als morgen verschrotten?

    speedy
     
  2. Macmacfriend

    Macmacfriend Active Member

    Verschrotten oder ausmustern musste ich noch keinen. Allerdings behalte ich mir für diesen Fall im Rahmen der letztwilligen Verfügung seine Benennung als Grabbeilage ausdrücklich vor. :)

    Und gegen ein kleines lebzeitiges Mac-Hausmuseum ist ja auch nichts einzuwenden. :klimper:
     
  3. Go610

    Go610 New Member

    Ich hab noch zwei alte Atari 1040 - mehr nicht ;)
    Und die Pentium2-DOSe steht leider auch noch da :party:
     
  4. maximilian

    maximilian Active Member

    Hallo!

    1.) So weit ist es noch nicht gekommen, mein erster Mac ist immer noch in (unregelmäßigem) Gebrauch. Aber er hatte natürlich Vorgänger, von denen ich einige (noch) aufbewahre (z.B. den Hp150, der ein direkter Konkurrent zu den ersten Würfelmacs und den ganz frühen IMB-PCs war und wegen seiner Seltenheit bestimmt eines Tages wertvoll sein wird).
    Zurück zum Mac: Den 7100er werde ich wohl nicht aufbewahren, es ist ein ziemliches Allerweltsgerät und mit dem großen Röhrenmonitor und dem Laserdrucker nimmt er einfach mehr Platz weg, als ich bereit bin, ihm auf Dauer zur Verfügung zu stellen. Dem schwarzen Performa 5400 werde ich aber ein Eckchen in der Scheune gönnen.

    2.) Zeitgeschichte lässt sich zum Glück auch anders dokumentieren als mit dem Stapeln von Elektronikschrott.

    3.) Wenn Du Vitrine wörtlich meinst, würde ich sagen: Nein. Ein Computer gibt als reines Ausstellungsstück doch irgendwie nicht genug her, finde ich. Ein Newton oder iPod von mir aus noch, aber eine Blechbox auf der 'Power PC' steht? Ausserdem habe ich gar keine Vitrine.

    4.) Wenn ich die Antwort darauf wüßte, würde ich die entsprechenden Geräte bei eBay hamstern, damit meine Enkel (so es denn welche geben wird), dereinst von ihnen leben können :)
    Grundsätzlich ist es wohl wie mit allen Sammelobjekten: Was einmal teuer war und nur in kleinen Stückzahlen produziert wurde, wird später begehrter sein als Massenware. Wenn man mit seiner Sammlung aber 'ehrlich' die Zeitgeschichte dokumentieren will, muss man dagegen Massenware sammeln, denn wen interessiert in 100 Jahren, was sich die Schönen und Reichen auf den Schreibtisch gesetellt haben, um damit anzugeben (anstatt damit zu arbeiten)!

    Sammlergrüße, Maximilian
     
  5. speedy

    speedy New Member

    Nein, natürlich habe ich das mit der Vitrine nicht wörtlich gemeint:shake: Ich habe bisher keine und werde in Zukunft auch keine haben.
    Aber im Ernst, der erste Würfelmac aus den 80ern, der erste G3, der Cube und der erste imac mit TFT hätten einen Platz in der „Vitrine“ verdient.

    speedy
     
  6. Hodscha

    Hodscha New Member

    Wenn du die REchner nicht wegschmeissen möchtest, dann schau mal bei der Macwelt (Printausgabe) in die Kleinanzeigen. Dort ist häufig ein Museum, welches gebrauchte Macs sucht und gerne nimmt.
     
  7. maximilian

    maximilian Active Member

    Hallo!

    Beim Würfelmac stimme ich zu. Wenn ich damals schon einen gehabt hätte, würde ich den auch aufbewahren; jetzt aber einen kaufen, als reines Sammelobjekt, werde ich aber nicht - auch wenn eine Wertsteigerung so gut wie garantiert ist.

    Aber G3? Wenn, dann doch eher den ersten Mac mit PowerPC-Prozessor. Das war ein echter Sprung vorwärts im Vergleich zu dem 68xxx-Prozessoren. Der G3 ist doch nur eine von vielen Varianten des PowerPCs.

    Ebenso finde ich, dass der iMac TFT nur eine logische Weiterentwicklung des eigentlich revolutionären iMacs ist.

    Cube, Newton, Lisa und sonstige Totgeburten von Apple würde ich auch nur dann sammeln, wenn ich selbst so etwas gehabt hätte, als es noch aktuell war.

    Für Hp-Rechner gibt es übrigens eine Empfehlungsliste der sammelwerten Geräte im Netz: http://www.hpmuseum.org/collect.htm#limit
    Vielleicht gibt es das ja auch für Macintioshe irgendwo?

    Ciao, Maximilian
     
  8. graphitto

    graphitto Wanderer

    Zwar keine Empfehlung, aber eine sehr detaillierte Übersichtsliste für Knubbelmacs gibt es hier:

    http://www.knubbelmac.de/modelle.php

    Auch ansonsten eine sehr interessante Seite.

    gruß
     
  9. speedy

    speedy New Member

    Sowas hatte mein Chef damals.

    Mein erster Mac kam etwas später:
    Mac II/16 MHz/HD: 40 MB/RAM ab Werk: 1 MB

    Ich hab ihn nicht mehr - schade.

    speedy
     
  10. suj

    suj sammelt pixel.

    es kommt auf den Mac an - ein Würfel oder Pizzaschachtel ist schon schützenswert, aber als mich mein Nachbar letzte Woche fragte ob ich seinen alten 4xxx irgendwas haben will, habe ich dankend abgelehnt - der landete auf dem Sperrmüll und wurde aber sofort von einem Mann mitgenommen... :rolleyes:
     
  11. danilatore

    danilatore Moderatore Mitarbeiter

    meinen SE 1/40 werde ich nie wegschmeissen.
    2 alte 3-4/86er habe ich vor 2 jahren aus der WG geschmissen.
     
  12. soma

    soma Member

    Hab meine Altteile auch behalten, konnte mich einfach nicht von ihnen trennen. Stehen zwar nicht in einer Vitrine, sondern offen auf einem Regalbrett hinter meinem Schreibtisch. Wenn ich mich umdrehe, sehe ich..

    512K Mac
    Mac SE 1/20
    Mac Classic II
    Mac Colour Classic
    Macintosh Portable
    Powerbook 145
    Powerbook 160

    Regalbrett wird gehalten von vier (Pizza) Performa 400!
    Alle anderen Macs (Performa 6400 bis G3 b/w) sind weg. Die bleiben aber!

    soma
     
  13. danilatore

    danilatore Moderatore Mitarbeiter

    @soma, .. glaub ich nicht. mach mal `n foto. ;)
     
  14. soma

    soma Member

    Mit meiner 15 Jahre alten Spiegelreflex ?
    Bin ich hier der neue chiwawa?

    soma
     
  15. speedy

    speedy New Member

    Vielleicht bist du es ja.

    speedy
     
  16. danilatore

    danilatore Moderatore Mitarbeiter

    komm schon .... wir wollen dein museum sehen!
     
  17. soma

    soma Member

    wer weiß....?

    jedenfalls hat gestern son Typ meiner freundin wieder untern Rock gegriffen und ich verkaufe jetzt meine Antiquitäten für den neuen iPod, den G5 Dual 2,5 und ner digicam, damit danilahore sein foto bekommt...

    chi.., äh

    soma
     
  18. soma

    soma Member

    Mann, isch abe gar keine digicam!
     
  19. Macmacfriend

    Macmacfriend Active Member

    Dann muss das mit dem Museum stimmen. ;)
     
  20. soma

    soma Member

    Na klar, bin alt, steh auf alt und verdiene mein Geld als Museumswächter.

    Also gut, ich laß morgen nen Kumpel antanzen und liefer nen Bild.

    Ich hab nämlich echt keine neuzeitliche Kamera!

    soma
     

Diese Seite empfehlen