Schuffel tot?

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von rootzone, 7. Oktober 2005.

  1. rootzone

    rootzone New Member

    Ich habe eine iPOD Shuffle - diesmal und damit das allererste mal, gewonnen.

    Leider blinkt das Teil nur orange am Port und wird nicht von Mac OS X oder iTunes erkannt. Im Profiler ist es jedoch eingetragen.

    Wenn ich ihn abstöpsle und anschalte, dann leuchtet er 1 Sekunden und geht dann aus.

    Am PC will der iPod Installer ihn formatieren, meint dann aber, dass ein Zugriffsfehler aufgetreten ist.

    Defekt oder hat jemand einen Tipp. Ich tippe auf defekten Akku zum einen wegen der 1 Sekunden und da laut Apple das Ding am USB Port entweder geladen wird ODER auf Akku läuft. Sieht so aus, als ob es lädt, sich auschaltet, einschaltet ...
     
  2. p.i.t.

    p.i.t. Ural-Silber

    an welchem usb-port hast du ihn denn angesteckt? an der tastatur hats nicht genügend power, da kann er sich nicht aufladen. du musst ihn an einen port näher am computer (hinter dem cinema-display) oder grad am computer selbst aufladen...
     
  3. rootzone

    rootzone New Member

    Direkt an einem gespeisten USB HUB und in weiteren Versuchen direkt am Mini.

    Hat jetzt nix mit dem iPod zu tun, nur so als Bemerkung: An den neueren Tastaturen mit USB Port kriege ich gar nix ausser Mäusen zum laufen. Selbst wenn der Stromverbrauch des Geräts niedriger als der einer funktionierenden Maus geht es nicht. Hat fast den Anschein, dass nur HID Geräte funktionieren und anderes gesperrt ist.
     

Diese Seite empfehlen