Schwankende W-LAN-Leistung

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Satinav, 15. Februar 2008.

  1. Satinav

    Satinav Cthulhus Advokat

    Hallo,

    ich hatte die Hoffnung, dass sich mit 10.5.2 der W-LAN-Bug verabschiedet hat, dem scheint aber nicht so zu sein- oder (was mich nicht wundern würde) beginnt der W-LAN-Adapter nun auch mit dem Versagen?

    Das Problem ist schlicht eine schwankende Leistung, die sich aber beheben lässt indem man den W-LAN-Port aus und wieder an schaltet, bzw. den Deckel des MacBooks zu und wieder aufklappt.

    Nervig ist sowas insbesondere bei langen Downloads, da Safari ja über keinen ernst zu nehmenden Download-Manager verfügt.

    Habt ihr das Problem auch noch, oder ist es nur bei mir "hängen" geblieben?

    Vielen Dank im Voraus,
    Satinav
     
  2. DominoXML

    DominoXML New Member

  3. urus

    urus Member

    Solange Du keine andere Hilfe findest, kannst Du einen Downloadmanager verwenden, zB iGetter.
    Oder läuft der nicht auf 10.5?

    Finde ich sowieso besser für grosse Dateien, da sich damit die Downloadgeschwindigkeit einstellen lässt und noch Restbandbreite für andere Sachen übrig bleibt.

    Grüsse
    urus
     
  4. DominoXML

    DominoXML New Member

Diese Seite empfehlen