Schwarzes Loch auf dem Desktop...

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von RPep, 12. Januar 2004.

  1. RPep

    RPep New Member

    Hi!

    Ich habe ein Problem...

    Ab und zu werden in der rechten unteren Bildschirmecke über meinem Papierkorb (10.3.2) Icons von Dateien oder Ordnern automatisch angelegt (Neuer Ordner, Dateien aus Internet laden!)...

    Und jetzt kommt's: Diese Icons kann ich zwar auswählen, aber nciht bewegen, geht nicht... ich kann sie nur im Finder auswählen in den Papierkorb ziehen und von dort aus woanders hin legen und alles ist in Ordnung. Komischerweise ist es mir auch nicht möglich in diese Ecke selber ein Icon hinzubewegen, es huscht einfach wieder weg.

    Ist diese Ecke irgendwie falsch gepolt? Irgendwie magnetisch abstossend?

    Kennt einer von Euch dieses Phänomen? Ich bin völlig perplex.

    Mit dem Tinkertool habe ich mir mal alle Dateien (auch System und Versteckte) angeschaut und dort das versteckte Icon von Netzwerke gefunden. Das habe ich verschieben können, seitdem ist dort nichts mehr, trotzdem läßt sich der Platz dort nicht verwenden....

    Ich werde jetzt mal rebooten und schauen ob sich das Problem löst....

    Ist aber doch komisch oder?

    Viele Grüße
    Ralf
     
  2. RPep

    RPep New Member

    Hat sich erledigt, nach reboot alles wieder normal!!

    Trotzdem strange....

    Viele Grüße
    Ralf
     
  3. RPep

    RPep New Member

    Hi!

    Ich habe ein Problem...

    Ab und zu werden in der rechten unteren Bildschirmecke über meinem Papierkorb (10.3.2) Icons von Dateien oder Ordnern automatisch angelegt (Neuer Ordner, Dateien aus Internet laden!)...

    Und jetzt kommt's: Diese Icons kann ich zwar auswählen, aber nciht bewegen, geht nicht... ich kann sie nur im Finder auswählen in den Papierkorb ziehen und von dort aus woanders hin legen und alles ist in Ordnung. Komischerweise ist es mir auch nicht möglich in diese Ecke selber ein Icon hinzubewegen, es huscht einfach wieder weg.

    Ist diese Ecke irgendwie falsch gepolt? Irgendwie magnetisch abstossend?

    Kennt einer von Euch dieses Phänomen? Ich bin völlig perplex.

    Mit dem Tinkertool habe ich mir mal alle Dateien (auch System und Versteckte) angeschaut und dort das versteckte Icon von Netzwerke gefunden. Das habe ich verschieben können, seitdem ist dort nichts mehr, trotzdem läßt sich der Platz dort nicht verwenden....

    Ich werde jetzt mal rebooten und schauen ob sich das Problem löst....

    Ist aber doch komisch oder?

    Viele Grüße
    Ralf
     
  4. RPep

    RPep New Member

    Hat sich erledigt, nach reboot alles wieder normal!!

    Trotzdem strange....

    Viele Grüße
    Ralf
     
  5. RPep

    RPep New Member

    Hi!

    Ich habe ein Problem...

    Ab und zu werden in der rechten unteren Bildschirmecke über meinem Papierkorb (10.3.2) Icons von Dateien oder Ordnern automatisch angelegt (Neuer Ordner, Dateien aus Internet laden!)...

    Und jetzt kommt's: Diese Icons kann ich zwar auswählen, aber nciht bewegen, geht nicht... ich kann sie nur im Finder auswählen in den Papierkorb ziehen und von dort aus woanders hin legen und alles ist in Ordnung. Komischerweise ist es mir auch nicht möglich in diese Ecke selber ein Icon hinzubewegen, es huscht einfach wieder weg.

    Ist diese Ecke irgendwie falsch gepolt? Irgendwie magnetisch abstossend?

    Kennt einer von Euch dieses Phänomen? Ich bin völlig perplex.

    Mit dem Tinkertool habe ich mir mal alle Dateien (auch System und Versteckte) angeschaut und dort das versteckte Icon von Netzwerke gefunden. Das habe ich verschieben können, seitdem ist dort nichts mehr, trotzdem läßt sich der Platz dort nicht verwenden....

    Ich werde jetzt mal rebooten und schauen ob sich das Problem löst....

    Ist aber doch komisch oder?

    Viele Grüße
    Ralf
     
  6. RPep

    RPep New Member

    Hat sich erledigt, nach reboot alles wieder normal!!

    Trotzdem strange....

    Viele Grüße
    Ralf
     
  7. RPep

    RPep New Member

    Hi!

    Ich habe ein Problem...

    Ab und zu werden in der rechten unteren Bildschirmecke über meinem Papierkorb (10.3.2) Icons von Dateien oder Ordnern automatisch angelegt (Neuer Ordner, Dateien aus Internet laden!)...

    Und jetzt kommt's: Diese Icons kann ich zwar auswählen, aber nciht bewegen, geht nicht... ich kann sie nur im Finder auswählen in den Papierkorb ziehen und von dort aus woanders hin legen und alles ist in Ordnung. Komischerweise ist es mir auch nicht möglich in diese Ecke selber ein Icon hinzubewegen, es huscht einfach wieder weg.

    Ist diese Ecke irgendwie falsch gepolt? Irgendwie magnetisch abstossend?

    Kennt einer von Euch dieses Phänomen? Ich bin völlig perplex.

    Mit dem Tinkertool habe ich mir mal alle Dateien (auch System und Versteckte) angeschaut und dort das versteckte Icon von Netzwerke gefunden. Das habe ich verschieben können, seitdem ist dort nichts mehr, trotzdem läßt sich der Platz dort nicht verwenden....

    Ich werde jetzt mal rebooten und schauen ob sich das Problem löst....

    Ist aber doch komisch oder?

    Viele Grüße
    Ralf
     
  8. RPep

    RPep New Member

    Hat sich erledigt, nach reboot alles wieder normal!!

    Trotzdem strange....

    Viele Grüße
    Ralf
     

Diese Seite empfehlen