Schwarzes Loch in OS 9.1!

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Singer, 24. Juni 2002.

  1. Singer

    Singer Active Member

    Hey, ich habe eine Krümmung im Raumzeit-Kontinuum ausfindig gemacht!

    Ich war mit Sherlock auf der Suche nach Dateien, die "Heute" geändert wurden; da fiel mein Blick auf die Apple-Menü Optionen. Änderungsdatum: 24.06.2002, 18.56 Uhr. Wow - das ist doch erst in eindreiviertel Stunden! Da hat sich wohl der Ereignishorizont ein klein wenig verschoben.

    Mein Cube kam mir immer schon für seine Größe ziemlich schwer vor.

    Singer
     
  2. Russe

    Russe New Member

    hi
    das ist klar. du bist zu oft hier im macwelt forum. das forum ist ja jetzt so schnell dass es deinen mac mit in die zukunft reisst...

    russe
     
  3. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

  4. dotcom

    dotcom New Member

  5. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Hi,

    ich will ja nichts sagen, aber mein Cube macht nicht solche Sachen unter 9.1.
    Das kommt nur davon das Du nicht in Wespenwind oder wie das sich nannte erscheinst ;-)
     
  6. Singer

    Singer Active Member

    :)

    Was macht das grüne Kabel? Wächst es schon?
     
  7. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Er lenkt schon wieder vom Thema ab...;-)
     
  8. Ganimed

    Ganimed New Member

    Du solltest das grüne Kabel mal in Essig und Öl einlegen, vielleicht noch ein paar Zwiebeln dazu. Mit nem halbtrockenen Weißwein... famos!!
     
  9. Singer

    Singer Active Member

    Wer, ich etwa?

    ;-)
     
  10. Singer

    Singer Active Member

    Es ist genau anders `rum!

    Schützenhilfe bekommst Du vom Guten Geist (s.u.).

    ;-)
     
  11. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Schützenhilfe? Dieser ÜbelGeist verwechselt den Hummelsturm immer noch mit dem Wespenwind...;-)

    Was wir brauchen ist ein Tenor zum Absingen der Muckensturm-Hymne! Und eine Filiale von Kornährenfeld in der Rheinaue!
     
  12. Ganimed

    Ganimed New Member

    Wenn du diese Köstlichkeit dann auch noch innerhalb eines kosmischen Bandes verzehrst... es ist wirklich ein Hochgenuss, besser als Applekuchen!
     

Diese Seite empfehlen