Schwer hats der Student…

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von dasPixel, 26. Mai 2004.

  1. dasPixel

    dasPixel New Member

  2. Rotweinfreund

    Rotweinfreund + Jevers Liebhaber

    … na ja, an der Gorleben-Karte und den UraltMacShots merkt man: zig Jahre her!
    Die heutigen Studis sind dreister in ihren Ansprüchen und deren Formulierung.
     
  3. Macci

    Macci ausgewandert.

    dreister?
    Du meinst: ehrlicher, oder?
    :D
     
  4. Alvysinger

    Alvysinger New Member

    Durfte heute 500€ Studiengebühren überweisen - so 'ne Sch.... !
     
  5. morty

    morty New Member

    nur ???

    in Bochum wollen die 650€ zuzüglich der normalen beiträge haben, macht zusammen ca 800€ !!!

    irgendwie sollte man JETZT dann doch zusehen, das man fertig wird ;(
     
  6. suj

    suj sammelt pixel.

    dazu sag ich jetzt mal gar nichts ;) :D
    (huch jetzt hab ich doch was dazu gesagt :crazy: )
     
  7. Convenant

    Convenant Haarfestiger

    Ich glaube, um Deutschland steht es erst wirklich schlecht, wenn diese superlustigen Studentenwitze nicht mehr aufgewärmt werden.

    Warum stehen Studenten um halb Acht auf? Weil um Acht die Läden schließen.
    *muahaha*
     
  8. Alvysinger

    Alvysinger New Member

    Komm nach Marburg !
    Nie war Studieren so billig ;-))
    Die "normalen" 120€ Studiengebühren kommen natürlich noch hinzu !

    Im ersten Semester also NUR 620€ !
    Im zweiten sind es dann NUR 820€ !
    Und ab dem dritten dann NUR noch 1020€ im Monat !
    (jeweils über die Regelstudienzeit)

    Das möchten Andere gerne verdienen !
     
  9. menz

    menz New Member

    Normalerweise hat man doch 1.5 * Regelstudienzeit ohne Studiengebühren, oder !? Und danach doch bestimmt die Gebühren pro Semester, oder nicht ?

    menz
     
  10. robdus

    robdus warum gibt es Köln?

    stimmt genau. In Düsseldorf übrigens 774,52 € pro Semester. Aber selbst schuld...
     
  11. christiane

    christiane Active Member

    Bei uns hängen die Studenten noch an der Uni rum, auch wenn sie schon ihren Abschluss haben, weil sie einfach keine Arbeit bekommen und so noch etwas günstiger leben können.

    Ich habe es nach 9 Semestern geschafft und bekam das letzte Semester kein Bafög mehr (Regelstudienzeit 8 Semester)
    Dann hatte ich Glück und bekam Arbeit in einer Druckerei. Für mich wäre es hart gewesen ohne dieses Angebot. Vielleicht hätte ich mich dann auch noch mal bei Maschinenbau oder so eingetragen... ;-)

    So läuft das an der Uni in Weimar, Fallbeispiele.
     
  12. MacDragon

    MacDragon New Member

    Studentenklischees...Briefe nach Hause...laaaangweilig

    Also hier bei mir in Leeds hat die Studentenzeitung die dreckigste WG gesucht. Die die gewonnen haben, waren wirkliche Schweine...Kann leider kein Foto mehr finden...
     

Diese Seite empfehlen