Schwerer Unfall bei Wetten dass...

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von nanoloop, 4. Dezember 2010.

  1. nanoloop

    nanoloop Active Member

    Sah nicht gut aus.
     
  2. McDil

    McDil Gast

    Das wird ja auch von Mal zu Mal abgefahrener. Schau's schon lange nicht mehr an.
     
  3. batrat

    batrat Wolpertinger

  4. danilatore

    danilatore Moderatore Mitarbeiter

  5. batrat

    batrat Wolpertinger

  6. pewe2000

    pewe2000 New Member

    Mein Gott, der Raab ist so oft auf die Fresse gefallen bzw. hat was drauf gekriegt ...

    :augenring
     
  7. Morgenstern

    Morgenstern Active Member

    Den hat's beflügelt.
     
  8. batrat

    batrat Wolpertinger

    Ikarus :augenring
     
  9. McDil

    McDil Gast

    Und doch ist aus der Raupe Nimmersatt noch kein Schmetterling geworden
     
  10. McDil

    McDil Gast

    Eigentlich gehört dieses Thema in den 'Zu " Dumm " zu leben' - thread.

    Oder wir brauchen einen neuen Thread: "Lieber tot als Unbekannt!"
     
  11. batrat

    batrat Wolpertinger

  12. McDil

    McDil Gast

  13. Hop Singh

    Hop Singh New Member

    Auf den Punkt bringt´s wie immer Titanic:


    Neuer Rekord: "Wetten, dass...?" nur 30 Minuten zu lang!
     
  14. maximilian

    maximilian Active Member

    Es trifft leider immer die falschen. :teufel: Und wie im übrigen die Autoren der Bibel schon wußten: „Wer sich in Gefahr begibt, kommt darin um.“
     
  15. batrat

    batrat Wolpertinger

    Kommt noch Blödheit dazu, dann wird ganz gefährlich:

    http://www.focus.de/kultur/kino_tv/...glueckskandidat-helm-einreden_aid_578877.html

    Koch habe die Wette auf einem Betonboden demonstriert, es seien dann verschiedene Sicherheitselemente eingebaut worden. „So mussten wir ihn beispielsweise davon überzeugen, einen Helm zu tragen.“

    Ohne Helm wäre er jetzt tot.:augenring
     
  16. maximilian

    maximilian Active Member

    Der kann auch trotz Helm noch totgehen. Die ganze Aufregung verstehe ich aber nicht wirklich: Aus jedem Motocrossrennen tragen sie drei oder vier so raus und noch niemand hat deswegen ein Rennen abgebrochen oder über irgendwelche „Konsequenzen nachgedacht“ :teufel:
     
  17. batrat

    batrat Wolpertinger

  18. maximilian

    maximilian Active Member

    Teenie-Idol (ohne jede künsterlische Begabung)
     
  19. batrat

    batrat Wolpertinger

    Wie üblich gibt es jetzt dieersten Anzeigen:

    http://www.sueddeutsche.de/panorama...aendige-genesung-unwahrscheinlich-1.1033341-2

    "Unterdessen sind bei der Staatsanwaltschaft Düsseldorf erste Strafanzeigen eingegangen, mindestens eine wegen gefährlicher Körperverletzung. "Das ist bei solchen Vorfällen üblich und war nicht anders zu erwarten", sagt Pressedezernent Johannes Mocken. Die Anzeigen würden gesammelt, geprüft und beschieden. Die Staatsanwaltschaft ist jedoch "nicht gezwungen, bei jeder Anzeige Ermittlungen aufzunehmen". Dafür bedürfe es eines Anfangsverdachts, und "den sehen wir noch nicht", sagt Mocken."

    Ist eine selbstzugefügte Körperverletzung evtl .strafbar ? :confused: :crazy:
     
  20. McDil

    McDil Gast

    Haften nicht Schausteller mit irgendwelchen monströsen Zentrifugen zur Menschenentsaftung auch, obwohl niemand in die Zentrifuge hinein gedrängt wird?

    Eine Sendung wie diese ist doch schon vergleichbar, oder nicht?
     

Diese Seite empfehlen