schwitz: von pc auf mac

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von wd, 30. März 2001.

  1. wd

    wd New Member

    hallo,
    ich bin ein neuer "macfreund". und habe grundsätzlich eine frage:
    was kann bzw. soll ich ohne problem ignorieren können in bezug auf
    os9 und seinen kontrollfeldern. also wenn ich es übersehe, habe ich
    alleine 5 weitere möglichkeiten den/die internetanschluesse zu konfigurieren.
    zig diverse druckertreiber u. u.. äh, schuldigung bei Win und co. kann ich
    relativ einfach, die "sachen" eleminieren. heisst es nun, dass ich xmal die
    erweiterungen ein/aus bearbeiten muß um einigermassen meine neue erungenschaft
    nutzen zu können. ach ja, noch was, wie kann ich einen anderen "pingen"????

    vielen dank

    wd
     
  2. DonRene

    DonRene New Member

    welcome home,

    die druckertreiber kanst du alle wegschmeißen, außer dem den du bruchst.

    wenn du remote access öffnest, unten in der kontrolleist oder über die k'felder, kannst du oben im bearbeiten menu, die andren nötigen dinge wie tcp/ip, modem aufrufen.

    hoffe du kannst damit was anfangen, ich bin jetzt mit X hier und da sieht alles anders aus. ich könnts hallt beser erklären wenn ich jetzt 9 vor mir hätte.

    rene

    es erklärt sich alles von selbst bei nem mac!!! :))
     
  3. wd

    wd New Member

    hallo rene,

    vielen dank für die tip´s, ich werde die nötigen einstellungen vornehmen.
    sag, ist X das wunder schlecht hin für den macaner? wenn ich ehrlich bin,
    dachte ich auch an die anschaffung von X, aber als "mac_anfänger" sollte
    man doch erstmal mit dem 9ner anfangen, so gesagt und so geschehen. pc
    verkauft, nen imac mit 9ner und los gings. und ich muss sagen, es ist
    wesentlich besser als Win.

    gruss

    wd
     
  4. SRALPH

    SRALPH New Member

    hi wd,
    willkommen im club :)
    ist alles halb so schlimm,probier nur von anfang an ein system(in bezug ordnung) hereinzubringen,weil es dir eine menge zeit später beim ausmisten hilft,ein tip ist zum beispiel,tri-cleaner als erstes anzuschaffen und dein system zu scannen,dieses tool zeigt dir alle veränderungen auf deinem mac.
    RALPH
     
  5. DonRene

    DonRene New Member

    ich denke da du nen neuen mac hast, wirst du ein verbilligtes Mac OS X bekommen.

    aber ich würde erst mal mit 9.1 arbeiten, da es noch nicht sehr viele programme für X gibt. du eißt schon das das was ganz neues ist.

    apple hat da ne wahnsinnsleistunf vollbracht, aber ein paar dinge sind noch nicht ganz so. daher würde ich bis im sommer mindestens mit X warten. das erste große update wird so einiges glatt bügeln ;-)))

    es soll nen interessanten artikel in der ct geben

    rene
     
  6. wd

    wd New Member

    hallo ralph,

    vielen dank für die nette begrüssung im mac_forum.
    ich werde mich noch öefters im forum melden, da noch viele fragen folgen werden.
    z bsp.: was ist mit einer kommunikation zwischen pc und mac und/oder mac und pc.
    bei pc geht man unter dos und gibt ping und die tcp/ip und schon erhält man
    antwort, wo, wie macht man es beim mac bzw. bei os9?

    gruss

    wd
     
  7. thd

    thd New Member

    soweit ich weiß hat das os9 und x(?) kein eingebaues programm zum pingen...mit der hübschen dos ping geschichte ist endgültig schluß (kenn ich selber noch :)----ich empfehle dir zum pingen shareware lösungen...da kannst du die pings extra konfigurieren, tracen, whois und was weiß ich noch alles machen. such einfach mal im netz nach "ipnet monitor" (auch zusammengeschrieben möglich) oder nach "Whatroute"....die beiden hab ich getestet, sie funzen beide prima
    viel spaß mit neuem mac
    thd
     
  8. zeko

    zeko New Member

    Whatroute - zum pingen (bei MacOS X ist ein Utility dabei, das Pingen und noch mehr kann - oder du öffnest dort die "Konsole" - Eingabeauf....)

    Nützliches findest du auf ftp://ftp.vol.at (Es sollte bald auch ne "Erklärung der einzelnen Komponenten folgen)
    Ich empfehle dir in diesem Zeitpunkt, die Gelegenheit wahrzunehmen und auch auf eine anderes eMail-Programm umzusteigen.
    -->Eudora
     
  9. zeko

    zeko New Member

    Aber konzentirere dich vorest mal mit 9.1
    Im Sommer kannst du dann immer noch mit X anfangen.
     
  10. SRALPH

    SRALPH New Member

    hi wd,
    what route wurde dir schon empfohlen...deswegen gebe ich dir den tip für mac/pc's hier im forum die such-option oben zu nutzen.
    viel spass noch
    RALPH
     
  11. CosmicAlien

    CosmicAlien New Member

    Laß erst einmal ein frisches OS9 drauf, das ist besser als ein"Handoptimiertes", es sei denn Du weißt schon vorher was Du tust.

    Die meisten Probleme entstehen dadurch das man den Systemordner plündert, denn der ist im Gegensatz zu Windoof so schön einladend offen.

    Da ist nichts zu optimieren, nichts stört da wirklich.

    Aber, war nur´n Tip, viel Erfolg !

    Tobias
     
  12. SRALPH

    SRALPH New Member

    hi tobias,
    ich probiere sehr viele tools mal aus und dann sammeln sich auch eine menge unrat auf meinem mac an und ballast (ausser ballaststoffe ...) ist doch echt ätzend :)
    dafür gibt es tri-cleaner,was jede veränderung auf deinem mac für dich anzeigt,echt gut,denn einige systemerweiterungen und preferencen heissen einfach xyz und dann soll ich noch wissen,zu welchem tool es gehört?
    ich kenne billy's system nicht weiter,weil mein aller erste rechner ein mac ist :)
    RALPH
     
  13. wuta1

    wuta1 New Member

    ping ? PING PONG . ? Nutze nur MAC , kenne mich also auch mit PC nicht aus . Also ping sah ich zuerst bei napster . weiss aber echt nicht was das sein soll . Dachte ich hätte ahnung.
    Klärt mich bitte auf. What is PING ?
    klm
     
  14. SRALPH

    SRALPH New Member

    ich denke mal,wenn du einen ping losschickst,erfährst du,ob die angegebene seite auch gerade online und erreichbar ist.
     
  15. hermann

    hermann New Member

    Hallo Wd,
    auch ich begrüsse Dich hier im Forum. Gute Entscheidung! (Forum und Mac)
    Ich besitze einen Mac seit nun ca. zwei Jahren und kenne bis heute keinen anderen Mac-Anwender persönlich, das Forum, in dem ich seit, äh, vier? Monaten bin, ist mein einziger Kontakt. Das war am Anfang ein richtiger Sprung ins kalte Wasser, zumal ich diverse neue Perepherie anzuschliessen und zum Laufen zu bringen hatte, aber gerade das erwies sich als weitaus unproblematischer als beim PC. Zwei Wochen später hab ich dann schon mal alles wieder runtergeschmissen, sprich formatiert, zweite Festplatte eingebaut und Partitionen angelegt, alles fast selbterklärend und ohne Probleme. Anfangs dann mit viel Disziplin Ordnung gehalten, es gibt so ein paar Kniffe wie Systemerweiterungen einfärben, um neu dazugekommene sofort zu erkennen. Trotz guter Vorsätze hielt aber die Ordnung nicht lange vor und ich habe schnell gemerkt, dass es sich auch ohne Ordnung halten recht gut arbeiten lässt. Soll jetzt aber keine Empfehlung sein, Unordnung zu halten!
    Ganz ohne fremde Hilfe wirds auch gehn, aber meine Vorgehensweise war und ist immer, sich durch Fachliteratur kundig zu machen. Ein wenig Lesen spart am Ende viel Zeit und Probieren. Mac-Fachzeitschriften habe ich schon Monate vor dem Kauf regelmässig studiert und mir die dicke Mac-Bibel besorgt und ein Buch über das aktuelle System. Danach ging alles wie geschmiert, na ja, fast. Aber die Fehler lassen sich viel besser lokalisieren und beheben, da alles viel logischer und durchsichtiger aufgebaut ist. Ein wüstes Rumprobieren von Einstellungen im Bios um z.B. eine xyz-Grafikkarte auf einem xyz-Board zum Laufen zu bringen, gehören der Vergangenheit an.

    Aber was ich eigentlich wollte:
    Dir die MAC-UP 04/01, also die noch aktuelle, empfehlen.
    Da steht ein Artikel "Systemtuning" drin. Nicht dass ich Dich zu irgendeinem Tuning anregen will, es geht auch mehr um Systempflege, aber es steht eine Menge über den Systemordner und speziell über Systemerweiterungen geschrieben. Z.B. sind sämtliche Erweiterungen aufgeführt und kommentiert. Bestimmt eine Menge an interessanten Informationen für Dich, die Dir das Forum so nicht geben kann.
    Bei speziellen Fragen und Problemen oder auch Anregungen erwarte ich Dich natürlich hier im Forum.

    Gruss
    Hermann
     
  16. wd

    wd New Member

    hallo,
    ich bin ein neuer "macfreund". und habe grundsätzlich eine frage:
    was kann bzw. soll ich ohne problem ignorieren können in bezug auf
    os9 und seinen kontrollfeldern. also wenn ich es übersehe, habe ich
    alleine 5 weitere möglichkeiten den/die internetanschluesse zu konfigurieren.
    zig diverse druckertreiber u. u.. äh, schuldigung bei Win und co. kann ich
    relativ einfach, die "sachen" eleminieren. heisst es nun, dass ich xmal die
    erweiterungen ein/aus bearbeiten muß um einigermassen meine neue erungenschaft
    nutzen zu können. ach ja, noch was, wie kann ich einen anderen "pingen"????

    vielen dank

    wd
     
  17. DonRene

    DonRene New Member

    welcome home,

    die druckertreiber kanst du alle wegschmeißen, außer dem den du bruchst.

    wenn du remote access öffnest, unten in der kontrolleist oder über die k'felder, kannst du oben im bearbeiten menu, die andren nötigen dinge wie tcp/ip, modem aufrufen.

    hoffe du kannst damit was anfangen, ich bin jetzt mit X hier und da sieht alles anders aus. ich könnts hallt beser erklären wenn ich jetzt 9 vor mir hätte.

    rene

    es erklärt sich alles von selbst bei nem mac!!! :))
     
  18. wd

    wd New Member

    hallo rene,

    vielen dank für die tip´s, ich werde die nötigen einstellungen vornehmen.
    sag, ist X das wunder schlecht hin für den macaner? wenn ich ehrlich bin,
    dachte ich auch an die anschaffung von X, aber als "mac_anfänger" sollte
    man doch erstmal mit dem 9ner anfangen, so gesagt und so geschehen. pc
    verkauft, nen imac mit 9ner und los gings. und ich muss sagen, es ist
    wesentlich besser als Win.

    gruss

    wd
     
  19. SRALPH

    SRALPH New Member

    hi wd,
    willkommen im club :)
    ist alles halb so schlimm,probier nur von anfang an ein system(in bezug ordnung) hereinzubringen,weil es dir eine menge zeit später beim ausmisten hilft,ein tip ist zum beispiel,tri-cleaner als erstes anzuschaffen und dein system zu scannen,dieses tool zeigt dir alle veränderungen auf deinem mac.
    RALPH
     
  20. DonRene

    DonRene New Member

    ich denke da du nen neuen mac hast, wirst du ein verbilligtes Mac OS X bekommen.

    aber ich würde erst mal mit 9.1 arbeiten, da es noch nicht sehr viele programme für X gibt. du eißt schon das das was ganz neues ist.

    apple hat da ne wahnsinnsleistunf vollbracht, aber ein paar dinge sind noch nicht ganz so. daher würde ich bis im sommer mindestens mit X warten. das erste große update wird so einiges glatt bügeln ;-)))

    es soll nen interessanten artikel in der ct geben

    rene
     

Diese Seite empfehlen