Science to boycott US ?

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von MacELCH, 20. April 2003.

  1. MacELCH

    MacELCH New Member

    Wenn man diesen Artikel von der letztwöchigen Ausgabe des Wissenschaftsmagazins Nature durchliest, sinkt die Bereitschaft in der USA einen Postdoc anzunehmen.

    Gepaart mit dem politischen Verständnis und weiteren kleineren Details kann man als Konsequenz eigentlich nur den wissenschaftlichen Boykott der USA unterstützen. Wozu sollen DFG (deutsche Forschungsgemeinschaft) Millionen und sonstiges "deutsche" Mittel in die Wissenschaft der USA gepumpt werden, wenn wir so "dankbar" von unseren Freunden behandelt werden ?

    Ich für meinen Teil kann dazu nur sagen, ich schaue mich auch woanders um.

    Hier der Link zum eigentlichen Artikel:

    http://homepage.mac.com/juergenbosch/Nature040403.pdf

    Gruß

    MacELCH
     
  2. MacELCH

    MacELCH New Member

    Wenn man diesen Artikel von der letztwöchigen Ausgabe des Wissenschaftsmagazins Nature durchliest, sinkt die Bereitschaft in der USA einen Postdoc anzunehmen.

    Gepaart mit dem politischen Verständnis und weiteren kleineren Details kann man als Konsequenz eigentlich nur den wissenschaftlichen Boykott der USA unterstützen. Wozu sollen DFG (deutsche Forschungsgemeinschaft) Millionen und sonstiges "deutsche" Mittel in die Wissenschaft der USA gepumpt werden, wenn wir so "dankbar" von unseren Freunden behandelt werden ?

    Ich für meinen Teil kann dazu nur sagen, ich schaue mich auch woanders um.

    Hier der Link zum eigentlichen Artikel:

    http://homepage.mac.com/juergenbosch/Nature040403.pdf

    Gruß

    MacELCH
     
  3. Aschie

    Aschie New Member

    Was ist ein "Postdoc"?

    Grüße und frohe Ostern!
     
  4. Macowski

    Macowski New Member

    Ist doch klar:
    Ein akadem. Posting in diesem Forum...
    ;-)
     
  5. MacELCH

    MacELCH New Member

    Ebenfalls heftigste Ostergrüße.

    Postdoc ist die Bezeichnung für nach (post) dem Doktor (doc).

    Ich spreche es aber lieber als Postdog aus.

    Sprich es ist die Folgeanstellung zwischen Beendigung der Doktorarbeit und der Arbeitslosigkeit in Deutschland oder der Habilitation.

    Gruß

    MacELCH
     
  6. MacELCH

    MacELCH New Member

    Ich denke das Smalltalk Brett ist dafür geradezu prädestiniert !

    Gruß

    MacELCH
     
  7. Macowski

    Macowski New Member

    letzterer Zustand ... auch bekannt als posthum oder besser post-humus.
    Passt auch gut in die Zeit zwischen Ostern u. Pfingsten.
     
  8. Tambo

    Tambo New Member

    Über diese neuen sitten in den USA habe ich auch schon aus anderen Quellen gehört, was ich mich noch erinnern kann, war das ganze ziemlich schikanös......
     
  9. CosmoVitelli

    CosmoVitelli New Member

    wieso eigentlich nur den wissenschaftlichen Boycott. Wir bauen einen handlichen Warenscanner, mit einem kleinen Anzeigefenster. Überprüft man im Supermarkt den Strichcode einer Ware, hergestellt von einer amerikanischen Firma, schon gibt es ein Würgsignal oder optisch einen Totenkopf.
    Und zack, geht die Ware zurück ins Regal.
    Ich schätze mal im alten Europa lassen sich locker 10 Millionen davon absetzen. Da haben wir doch was vom amerikanischen Turbokapitalismus gelernt. ;-)
    cosmo
     
  10. Macowski

    Macowski New Member

    Ja !
    Den Mac sofort zurück ins Regal. :)
     
  11. CosmoVitelli

    CosmoVitelli New Member

    aber, aber, den Mac gibt es doch nicht im Supermarkt!!!
    :)
     
  12. lieberhase

    lieberhase New Member

    rausreden gilt nicht - hier ist Konsequenz gefordert

    habe meinen Mac gerade aus dem Fenster geworfen

    sitze jetzt im Garten
    ;-))))))))))))
     
  13. smilincat

    smilincat New Member

    naja, seien wir behütet vor Parolen wie: "Deutsche, kauft nicht......."
    wie auch immer: Coca Cola spürt es
    (zu lesen auf dem Börsenticker)

    ...
    .
    .
    .
    .
    .
    .
    .
    .
    .
    .
    .
    .
    .
    .auch wenn die Iraker erstmal Cola statt Wasser bekommen....
    (und ob aus "X7" nicht schon was ganz anderes geworden ist?)
     
  14. MacELCH

    MacELCH New Member

    Hier geht es nicht um den Warenboykott sondern um die Prostitution der Wissenschaft in den USA - um es mal extrem auszudrücken.

    Wieviel wollen wir uns den gefallen lassen und wann ist das Ende der Fahnenstange erreicht ?

    Gruß

    MacELCH
     
  15. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    Ich bin gespannt, wann die ersten Profs nach Europa kommen um weiterhin frei arbeiten zu können.
     
  16. CosmoVitelli

    CosmoVitelli New Member

    die sind schon unterwegs. Nachdem man die Lektüre " Stupid white man" nur noch mit Karte kaufen kann, gibt es einige Leute die das alte Europa als Lebensort vorziehen.
    cosmo
     
  17. dmerth

    dmerth Member

    Denkt doch einmal darüber nach,
    in Deutschland sitzen U.S. Zollbeamte und haben unbeschränkten Zugriff auf " a l l e " Daten der Fluggesellschaften die von Deutschland aus fliegen.
    Datenschutz in Deutschland ist inzwischen eine Sage, eine Geschichte aus lang vergangener Zeit. Alles zum Schutz der U. S. von Amerika.
    Was haben wir wirklich gelernt von unseren Befreiern ?

    dmerth
     
  18. MacELCH

    MacELCH New Member

    Und ist mir doch egal, ich zahle mit der Kreditkarte vom Institut und bestelle nur Pute oder Vegetarisch *g*

    Gruß

    MacELCH
     
  19. dmerth

    dmerth Member

    Mind, like this you are going to loose your teeth.
    Take care
    dmerth
     
  20. petrus

    petrus New Member

    naja, ich für meinen Teil habe verzichtet dieses Jahr Vorträge oder Poster für Kongresse in USA anzumelden...

    petrus
     

Diese Seite empfehlen