Script um Ordner-Inhalt als Txt anzulegen?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Decoder, 16. Oktober 2004.

  1. Decoder

    Decoder = Mindcracker @ Home

    Hallo,

    ich hab jetzt doch über die jahre eine etwas grosse mp3 sammlung angelegt. ich würde nun gerne eine liste der mp3s erstellen und das NICHT mit itunes!

    ich möchte eine struktur wie ich sie mir in meinen ordnern angelegt habe. alphabetisch.

    ich will auch nicht die einzelnen lieder innerhalb eines ordnerns...nur die jeweiligen unterordner sollen in der liste berücksichtig werden.

    also quasi so

    überordner HARD ROCK

    unterordner
    1. blablba - album bla
    2. blublbu - album blu
    3. bleblbe - album ble
    usw.

    ich hoffe das hat jemand verstanden!? :crazy:

    gibts da irgend ein schlaues apple-script???

    danke für eure mithilfe! ;)
     
  2. Macmacfriend

    Macmacfriend Active Member

    Du kannst doch z. B. den Ordner auf ein geöffnetes BBEdit-Dokument ziehen und schon bekommst du eine geordnete Textübersicht. Unter OS 9 z. B. geht das.
     
  3. Wubbo Ockels

    Wubbo Ockels New Member

    Super-Tipp, Macmacfriend! Funktioniert auch mit BBEdit Lite unter OS X. Man muss dann nur noch die .DS_Store-Zeilen* rauslöschen, aber das geht ja schnell mit Search For/Replace With.

    Cool!

    Nur sind da auch die ganzen MP3s gelistet (Decoder wollte das nicht), aber für meine Zwecke ist das prima so.

    *.DS_Store = unsichtbare „Schreibtischdatei“, die in OS X jeder Ordner hat.
     
  4. Decoder

    Decoder = Mindcracker @ Home

    @macmacfriend

    danke für den tip, allerdings hat wubbo recht. ich würde gerne auf die auflistung der mp3tracks verzichten.

    also wenn hier noch jemand nen anderen tip hat...nur her damit!:D

    ich kann mir vorstellen, dass sowas mit einem applescript doch am einfachsten zum lösen sein müsste, oder? kenn mich allerdings in der materie null aus!
     
  5. BleedingMoon

    BleedingMoon New Member

    Lol, kuhl! Das selbe habe ich meinen Bruder neulich auch gefragt.
    Wenns da wirklich nichts geben sollte in der Richtung werd ich mal schauen, ob ich da was mit AppleScript hinbekomme. Ich arbeite mich in die Materie eh derzeit ein, und dann kommt so ein "Training" ganz recht :)
     
  6. Decoder

    Decoder = Mindcracker @ Home

    jau...das nenn ich tatendrang! ;)

    ich würde das ganze ja gerne auch in angriff nehmen, mir fehlt es aber momentan einfach grundsätzlich an zeit!

    hätt ich die, würde ich die ordner selber in eine liste reintippen..:tongue:

    also denk an mich und lass es mich wissen, wenn du sowas hinbekommen hast!
     
  7. TOK

    TOK New Member

    MP3-Rage sollte das, und so manches andere, können....
     
  8. nanoloop

    nanoloop Active Member

  9. nanoloop

    nanoloop Active Member

    Meine MP3-Rage Version vermag nur die Liste wie gewünscht + Songtitel zu erstellen -> Anhang.
    Vielleicht kann man in einer neueren Version dies ändern oder eventuell via MediaRage aus dem gleichen Hause:
    http://www.chaoticsoftware.com/ProductPages/MediaRageVersusMP3Rage.html
     
  10. BleedingMoon

    BleedingMoon New Member

    Mmh, wie wollt ihr das Progrämmchen denn haben?
    Als Applet, Droplet oder als Context Menü Erweiterung?

    *bastel*
     
  11. TOK

    TOK New Member

    @ nanaloop

    Ich habs zur Kontrolle ausprobiert (Version 5.8). Du kannst ja die Ordnertiefe über %a, etc einstellen, und es geht.

    Bei mir sind die Interpreten auf höchster Ebene, und wenn ich %a und Katalog angebe, werden nur diese in den Katalog geschrieben.
     
  12. nanoloop

    nanoloop Active Member

    Aha.

    Merci.
     
  13. Rotweinfreund

    Rotweinfreund + Jevers Liebhaber

    … ich stehe ja auf Context Menüs, aber es gibt auch deren Verächter :)
     
  14. nanoloop

    nanoloop Active Member

    Konfigurierbares CM wäre nett.

    :D
     
  15. sternkrabbe

    sternkrabbe New Member

    Ich behelfe mich hierbei mit File Buddy. Das bietet die Möglichkeit, sich wie im Finder eine Liste von Dateien und Ordnern anzeigen zu lassen; Ordner je nach Wunsch geöffnet oder geschlossen. Und das kann man dann als Textfile sichern. Die unerwünschten Dateien oder Infos (Dateigröße, Etikett etc.) lassen sich auch zuvor entfernen.

    Meine File Buddy Version ist allerdings schon älter und läuft unter Classic.
     
  16. Macci

    Macci ausgewandert.

    Finder ->Spaltenansicht
    Alle Ordner markieren -> Apfel+C
    TextEdit -> Apfel+V

    :party:
     
  17. Rotweinfreund

    Rotweinfreund + Jevers Liebhaber

    … ohne deren Inhalt

    :)
     
  18. Macci

    Macci ausgewandert.

    wie gewünscht ;)
     
  19. Rotweinfreund

    Rotweinfreund + Jevers Liebhaber

    Habe ich im Thread-Titel was überlesen?
     
  20. Macci

    Macci ausgewandert.

    Nö, aber weiter unten steht, dass die einzelnen Titel nicht benötigt werden.
     

Diese Seite empfehlen