Scroll Problem

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von rocknrolllori, 5. Januar 2009.

  1. rocknrolllori

    rocknrolllori New Member

    Hallo,

    bei mir auf Arbeit habe ich das Problem, dass alle geöffneten Fenster und Dokument nach unten scollen, ohne dads ich dabei die Maus oder Tastatur berühre. An der Der Maus bzw. er Tastatur liegt es nicht, da ich diese auch schon ausgetauscht habe. Dieses Problem tritt programmübergreifend auf. Das Problem ließ sich auch nicht mit einer Neuinstallation beheben (Dokumente , Netzwerkeinstellungen usw. wurden dabei gespeichert). Mit der Single-User-Mode-Möglichkeit war ich auch nicht erfolgreich.
    Ich wäre über jeden Rat dankbar.

    OSX 10.4.11 ist im Einsatz.
     
  2. edwin

    edwin New Member

    Und externe, eventuell über Bluetooth oder sonst wie steuernde Tastaturen oder Mäuse können ausgeschlossen werden?
     
  3. rocknrolllori

    rocknrolllori New Member

    Also irgendwelche drahtlose Tastaturen sind nicht in der Nähe.
    Könnte es vll ein Tastenkürzel sein, welches in OSX so etwas auslöst? Ich arbeite mit Layoutprogrammen, wo ich oft Shortcuts einsetze. Ich wüsste aber nicht, welches Kürzel es ein könnte.
     
  4. edwin

    edwin New Member

    Ausser der Tastatur oder einer Maus mal alle anderen USB- und Firewire-Geräte vom Rechner entfernen.

    Und "Apple" > "Systemeinstellungen" - "Tastatur & Maus" - "Tastatur-Kurzbefehle" wurde auf selbsterstellte Einstellungen kontrolliert, die eventuell sich mit anderen Einstellungen widersprechen?
     
  5. rocknrolllori

    rocknrolllori New Member

    Also ich habe nun den Rechner mal über Nacht laufen lassen. Der räumt sich ja dann automatisch auf. Seit dem geht es im großen und ganzen wieder. Die Tastenbelegung habe ich auch nochmal zurück auf Standard gesetzt. Ab & zu scrollt er immer noch, aber es scheint zu gehen. Ich hoffe, dass er sich nun wieder gefangen hat.

    Vielen Dank erstmal für die Ratschläge.
     

Diese Seite empfehlen