Scrollen in Finder-Fenstern

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von fab1An, 17. Januar 2002.

  1. fab1An

    fab1An New Member

    Mir geht eine Eigenheit von X derbe auf den Geist:
    Wenn ich in einem Verzeichnis nach unten gescrollt habe und dort dann ein weiteres Unterverzeichnis öffne (im gleichen Fenster, versteht sich), so ist der Inhalt dieses Fensters auch direkt nach unten gescrollt, so dass ich oft die Dateien überhaupt nicht sehe, die im Ordner liegen. Ich muss erst wieder hochscrollen. Kann man das irgendwie ändern? Das nervt nämlich tierisch!

    fab1An
     
  2. se_wi

    se_wi New Member

    In welcher Ansicht denn, Liste oder Symbole? Mich stört eher, dass wenn ich in der Symboldarstellung einen UNterordner im selben Fenster öffne und dann zurück will, ich immer ganz oben lande, in der Listendarstellung lande ich irgendwo dazwischen >:-(
    Bei langen Listen kann das echt den Spass verderben
     
  3. Kate

    Kate New Member

    Kann man nicht ändern, der Finder hat einfach noch zu viele Fehler. Das Mistding ist eine solche Produktionsbremse. Nervig. Gestern ist er mir sechsmal eingefroren und nur durch gewaltsames stoppen dazu zu kriegen gewesen wieder zu zucken. Ehrlich ein Drecksding.(Entschuldigung)
     
  4. mikrokokkus

    mikrokokkus New Member

    Völlig korrekt: ist ein "Drecksding" (mir würden noch andere Begriffe einfallen ;-)).
    Es gibt noch viel lustigere Dinge: Wer sich in der Listenansicht die Freiheit nimmt, tatsächlich mal nach "Art", "Größe" oder was auch immer zu sortieren, dann vielleicht noch die Spaltengröße mehrfach verändert (Frechheit, dieses Programm so zu überfordern!), der kann Lustiges erleben. Bei mehreren (geöffneten) Unterordnern, beginnt der Finder selbsttätig Spalten zu resizen, z.T. so lange, bis von den Dateinamen nicht mehr als die 3 Anfangsbuchstaben übrig sind.
    Snax soll ja ganz gut sein und man kann X wohl auch ganz einfach beibringen, dieses Programm STATT dem Finder zu verwenden. Hab allerdings beides noch nicht ausprobiert...
     
  5. Tigger

    Tigger New Member

    Hm, da würde mich mal interessieren, was für eine Ansicht Du verwendest. Muß nämlich wohl damit zusammen hängen.
    Ich benutze die Spaltenansicht, und da hab ich noch nie Probleme gehabt, weder mit Abstürzen oder sonstigen abstrusen Sachen.

    Ich glaube, Apple will einfach, das die Leute ihre tolle neue Spaltenansicht verwenden ;)
     
  6. mikrokokkus

    mikrokokkus New Member

    Verwende auch meist die Spaltenansicht; ist am schnellsten. Daher stört mich das auch nicht sooo sehr (obwohl - grummel...).
    Es gibt aber Momente, da will ich schnell mal das größte oder kleinste oder alle PDFe oben in der Liste haben. Da hilft nun mal nur die Listenansicht...
     
  7. Ich arbeite fast nur mit der Listenansicht ... bin da wohl altmodisch :)
     
  8. typneun

    typneun New Member

    das fehlt noch: in der spaltenansicht die eigenschaften dazuschalten... grade wenn man eine arbeitsweise sich angewöhnt hat, immer auf änderungsdatum zu achten...
     

Diese Seite empfehlen