SCSI-Kabel verlegen

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Taipan, 9. September 2003.

  1. Taipan

    Taipan New Member

    Hi!

    Da man im Apple-Store den PowerMac ja auch mit SCSI-Karte ordern kann, würde mich interessieren, ob es da eine Möglichkeit gibt, das SCSI-Kabel von der PCI-Karte bis zu den Laufwerken so sauber zu verlegen wie die übrigen (IDE-) Kabel (vielleicht unter der Hauptplatine durch oder so). Weiß das jemand?Ich habe eine SCSI-Platte im hinteren Einbauschacht meines MDD, und das Kabel verläuft einfach über den CPU-Lüfter hinweg. Neben der Optik habe ich leichte Bedenken, ob es nicht vielleicht die Kühlung beeinflussen könnte (obwohl es bisher keine Anzeichen dafür gibt).
     
  2. AndreasG

    AndreasG Active Member

    Ich habe 4 Festplatten in meinem Q4/933: 2x IDE und 2x SCSI (10'000rpm!), daneben noch das Superdrive und ein MO-Drive, ebenfalls SCSI, aber nicht LVD sondern "normal" (d.h. weiteres Kabel vom Adapter zum Laufwerk)

    Alle Kabel sind einfach so verlegt, wie es am einfachsten ging. Wenn ich meinen Mac schliesse, muss ich darauf achten, dass kein Kabel irgendwo eingklemmt wird.

    Du kannst Dir also vorstellen, was für ein Kabelsalat in meinem Mac herrscht. Temperaturprobleme gibt es aber keine, denn ich habe anfangs interessehalber die Temperatur mit einem Digital-Thermometer (abgesetzter Sensor) an verschiedenen Stellen gemessen und habe nie höhere Temperaturen als 35 Grad gemessen, auch nicht auf den Harddisks selber.

    Ich würde also wagen zu behaupten: Kein Problem mit der Lüftung.

    Gruss
    Andreas
     
  3. XYMOS

    XYMOS New Member

    hi,


    ich habe ne Adaptec 39160 mit 2x 15000 upm HD´s und 2 IDE HD´s in meinem g4 Mp 933 (overclocked) die kabel habe ich einfach im gehäuse verlegt, null probs. die scsi platten haben aber nen extra kühler....

    -xymos.
     
  4. Taipan

    Taipan New Member

    Hi!

    Da man im Apple-Store den PowerMac ja auch mit SCSI-Karte ordern kann, würde mich interessieren, ob es da eine Möglichkeit gibt, das SCSI-Kabel von der PCI-Karte bis zu den Laufwerken so sauber zu verlegen wie die übrigen (IDE-) Kabel (vielleicht unter der Hauptplatine durch oder so). Weiß das jemand?Ich habe eine SCSI-Platte im hinteren Einbauschacht meines MDD, und das Kabel verläuft einfach über den CPU-Lüfter hinweg. Neben der Optik habe ich leichte Bedenken, ob es nicht vielleicht die Kühlung beeinflussen könnte (obwohl es bisher keine Anzeichen dafür gibt).
     
  5. AndreasG

    AndreasG Active Member

    Ich habe 4 Festplatten in meinem Q4/933: 2x IDE und 2x SCSI (10'000rpm!), daneben noch das Superdrive und ein MO-Drive, ebenfalls SCSI, aber nicht LVD sondern "normal" (d.h. weiteres Kabel vom Adapter zum Laufwerk)

    Alle Kabel sind einfach so verlegt, wie es am einfachsten ging. Wenn ich meinen Mac schliesse, muss ich darauf achten, dass kein Kabel irgendwo eingklemmt wird.

    Du kannst Dir also vorstellen, was für ein Kabelsalat in meinem Mac herrscht. Temperaturprobleme gibt es aber keine, denn ich habe anfangs interessehalber die Temperatur mit einem Digital-Thermometer (abgesetzter Sensor) an verschiedenen Stellen gemessen und habe nie höhere Temperaturen als 35 Grad gemessen, auch nicht auf den Harddisks selber.

    Ich würde also wagen zu behaupten: Kein Problem mit der Lüftung.

    Gruss
    Andreas
     
  6. XYMOS

    XYMOS New Member

    hi,


    ich habe ne Adaptec 39160 mit 2x 15000 upm HD´s und 2 IDE HD´s in meinem g4 Mp 933 (overclocked) die kabel habe ich einfach im gehäuse verlegt, null probs. die scsi platten haben aber nen extra kühler....

    -xymos.
     

Diese Seite empfehlen