SCSI-Peripherie-Probleme

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von sternkrabbe, 10. Januar 2001.

  1. sternkrabbe

    sternkrabbe New Member

    Ist eigentlich ein Standard-Thema, so hoffe ich kann mir
    jemand weiterhelfen:
    Als ich aus dem Winterurlaub zurückkam funktionierte mein externer
    Brenner plötzlich nicht mehr, d.h. die gesamte SCSI-Kette wurde wegen
    des externen Gerätes überhaupt nicht mehr erkannt (SCSI-Probe). Das Gerät
    ist ok, läuft intern eingebaut problemlos. Der Witz: wenn ich den Abschluß-
    widerstand (Termination) abbaue, geht es auch extern manchmal wieder - je
    nachdem, wie ich die anderen Geräte eingebaut habe (Festplatten, CD-ROM).
    Wo liegt der Fehler? Gibt es ein SCSI-Testprogramm, das solche Fehler suchen
    kann? Oder wie soll ich die ganzen Termination Power bzw. Termination Enable-
    Jumper stecken?
    Gerät ist ein 8100, der SCSI-Bus 1 (intern+extern; der SCSI-Bus 0
    funktioniert).

    Dank euch!
     
  2. friedrich

    friedrich New Member

    Du hast an jedem Gerät für jedes Gerät eine andere ID eingestellt? Wenn nicht, könnte es daran liegen.

    Grüße,
    Ole
     
  3. sternkrabbe

    sternkrabbe New Member

    Das mit den IDs versteht sich hoffentlich...
    Termination Enable ist, wo der Jumper vorhanden ist, nicht gesetzt.
    Termination Power, glaube ich, ebenfalls nicht.

    Habe das externe Gerät jetzt an einen anderen Rechner (G3) angeschlossen, da läuft es auch nur ohne Termination.
    Aber ich kann mich nicht drauf verlassen, daß die Kette ohne Termination
    funktioniert: mal wird sie erkannt, dann wieder nicht. Mit Termination allerdings nie.
     

Diese Seite empfehlen