SCSI unter Unix?

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von henningberg, 5. März 2002.

  1. henningberg

    henningberg New Member

    Da es wohl so was schönes wie SCSI-Probe für X nicht mehr gibt, frage ich jetzt unsere Unix-Kenner, ob man per terminal nachträglich angeschaltete SCSI-Devices mounten kann.
    Geht das?
    Danke, Henning
     
  2. henningberg

    henningberg New Member

    Weiß es keiner oder ist das eine Frage nach dem Prinzip "ist es nachts kälter oder draußen"?
     
  3. RaMa

    RaMa New Member

    hmm...

    tippe im terminal...

    man mount...

    da steht alles drinnen..

    zb.
    mount /dev/"disk0s1"/name

    disk0s1 muß nicht unbedingt stimmen...

    ra.ma.
     
  4. MacGhost

    MacGhost Active Member

    RaMa ich bin enttäuscht von Dir DU hast vergessen den Mountpoint mi hinzuschreiben und den Filesystem Tip. *lol*
     
  5. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Hi,

    mount -t filesystem /dev/disk... /mountpoint

    Aber wie RaMa schon sagte am besten in die manpages schauen.
    Terminal -> man mount

    Joern
     
  6. RaMa

    RaMa New Member

    ohhh..ups...verdammt...schäm...

    he doch mointpoint steht da... --> name??
    dann halt mount_hfs sollte auch klappen ;-))

    ra.ma.
     
  7. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Moin RaMa,
    dann nicht sauber getrennt via Leerzeichen.
    Also seit dem Drittnamen werde die Infos kürzer ?! ;-))

    Joern
     
  8. RaMa

    RaMa New Member

    hä wo abstand bitte???

    ich kenn mich nimma aus... ;-))

    >>Also seit dem Drittnamen werde die Infos kürzer ?! ;-))

    naja mir tun halt schon die finger weh ;-)
     
  9. MacGhost

    MacGhost Active Member

    >"/name<

    Zwischen den Gänsefüschen und dem Slash.

    Na bei fast 6000 kann ich mir das vorstellen, die wievielte Tastatur ist das schon ? Oder schummelst Du mit verschiedenen ?!
     
  10. henningberg

    henningberg New Member

    Danke Euch beiden!
    ich werde demnächst mal posten, was da bei mir so rauskommt...
    Henning
     

Diese Seite empfehlen