SCSI vs. ATA66

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Pixeldude, 10. Mai 2001.

  1. Pixeldude

    Pixeldude New Member

    KRISE!

    Da kauft man sich einen Adaptec U2W SCSI Adapter und 2 7200er IBM LVD Pladden (9 und 18 GB) und denkt an fette Übertragungsraten. Aber was?
    Laut How Fast 1.7.1 krieg ich folgende Angaben:

    ATA66 (original apple 10GB) read 16512 kb/s, write 37333 kb/s
    IBM U2W 9 GB read 13650 , write 12359
    IBM U2W 18GB read 7426, write 12359

    Ja bist du deppert, haufen Kohle wech, Mac röööhrt wie ein Server der Telekom (trag' Gehörschutz ;-) und weswegen??

    Bitte sagt mir dass HowFast eh nix richtig checkt, oder gibts des?

    Grumml, Stefan
     
  2. MacELCH

    MacELCH New Member

    Hi,

    ich gehe mal davon aus, das Du alles unnoetige ausgeschaltet hast.
    Virtual Mem
    Apple Talk
    Disk Cache

    Und trotzdem diese Uebertragungsraten ?

    Da muss wirklich was faul sein. Die SCSI Platten sollten deutlich schneller sein Faktor zwei wuerde ich mal tippen.

    Gruss

    MacELCH
     
  3. MACrama

    MACrama New Member

    da hats irgendwas..
    entweder das programm ist schrott...kenn ich gar nicht...??

    du hast ganz sicher vm, filesharing etc. ausgeschalten?
    und sherlock indiziert die platten nicht gerade?

    scsi UW2 ist um eineiges schneller als ATA66..

    ra.ma.
     
  4. MacELCH

    MacELCH New Member

  5. Mathias

    Mathias New Member

    Hallo,

    Ja, ja SCSI und ATA66. Früher war ATA noch als PC Billigschnittstelle verpönt, aber dies hat sich gründlich geändert. Heute gibt es für den Normalanwender keinen Grund mehr viel zu teure SCSI Platten zu kaufen, da sie gar keinen Geschwindigkeitsvorteil mehr haben. 7200 Umdrehungen hast Du auch mit einer 40GB und 400 Mark teuren ATA66 Platte.

    Grüsse,

    Mathias
     
  6. Pixeldude

    Pixeldude New Member

    Tja, Filesharing, Apple Talk, VM aus, Disk Cache auf 128k. Trotzdem weichen die Werte nicht gross von den vorigen Werten ab. Weiss der Geier was das soll. Hat jemand ne ähnliche konfiguration, zwecks Vergleich?

    Thanx für Eure Antworten!
     
  7. spock

    spock New Member

    Hast Du Infos, welche Übertragungsraten die Adapteckarte unterstützt?
    Ist bei dem mitgelieferten Treiber/Tool auch die entsprechende SCSI-Geschwindigkeit (UW 2) eingestellt?

    Zum "Geratter" - lad Dir doch mal bei heise.de das Akustikmanagement-Tool "MacAAM" runter; damit kriegst Du die HDs leiser.

    Gruß, spock
     
  8. DonRene

    DonRene New Member

    das funzt nicht mit allen platten und wenn wird die platte langsamer.
     
  9. DonRene

    DonRene New Member

    ich befürchte bin mir nicht sicher U2W ist nicht schneller als ATA 66.
    lies mal in ner mw die übertragungsraten von scsi und ide nach
     
  10. spock

    spock New Member

    korrekt!
    Das Programm erkennt jedoch die unterstützten Platten; der Geschwindigkeitsverlust ist beim Cube ( IBM HD 45GB) nicht spürbar.....
    Ausprobieren lohnt in jedem Fall
     
  11. Pixeldude

    Pixeldude New Member

    So, jetzt aber!

    HowFast checkts wohl doch nicht so...

    Nachdem ich schon kurz davor war nicht mehr an das Gute im Mac zu glauben hab ich folgendes probiert:
    Da war zufällig so ein komisches .mov:) file aus dem net mit 260MB und das hamma mal hin und her kopiert... und beinhart mit der HAND gestoppt!

    Mb/sek:
    Von Partition zu Partition ATA: 10
    ATA zu 9GB SCSI: 13,7
    ATA zu 18GB SCSI: 14
    9B SCSI zu ATA: 14,4
    18GB SCSI zu ATA: 14,7
    9GB SCSI zu 18GB SCSI: 16,7
    18GB SCSI zu 9GB SCSI: 16,7

    Tjo, etwas schneller isses ja, so 17% , ? Ist nicht grad der Hammer aber wenigstens nicht langsamer.. Ausserdem habe ich festgestellt dass ich keinen U2W sondern nen U160 Adapter habe (Yes, seit einem Jahr glaub ich das wär ein U2W, LoL)
    Die Pladden sind aber noch U2W, aus nem anderen Rechner, also wär da was mit U160ern rauszuholen..

    And the conclusion: SCSI is still da speeeedking

    Thanx für all die Antworten!
     
  12. MacELCH

    MacELCH New Member

    Hi Pixeldude,

    hast Du Dir in How Fast auch die Anleitung durchgelesen ?

    Ich meine bezüglich des Caches ?

    Bezeihungsweise die Dateigröße die das Programm zum testen verwendet ?

    Was für Einstellungen hattest Du ?

    Gruss

    MacELCH
     
  13. Pixeldude

    Pixeldude New Member

    Ehrlich gesagt wusste ich nicht dass man bei Howfast was einstellen kann. Werd ich nochmal anschauen...
     
  14. Pixeldude

    Pixeldude New Member

    Ehrlich gesagt wusste ich nicht dass man bei Howfast was einstellen kann. Werd ich nochmal anschauen...
     
  15. Pixeldude

    Pixeldude New Member

    Ehrlich gesagt wusste ich nicht dass man bei Howfast was einstellen kann. Werd ich nochmal anschauen...
     

Diese Seite empfehlen