Scsi

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von ghostgerd, 24. November 2003.

  1. ghostgerd

    ghostgerd New Member

    kann ich en SCSI cd-rom laufwerk ( so ca. 4 jahre alt )
    in ein USB 2.0 oder firewire gehäuse einbauen

    CU
    Gerd:confused:
     
  2. AndreasG

    AndreasG Active Member

    Technisch gesehen müsste es klappen, es gibt USB-SCSI-Konverter. Ob es softwaremässig klappt, ist hingegen fraglich. Schon zu OS9-Zeiten brauchte es spezielle Treiber von FWB, das CDROM-Toolkit (oder so ähnlich), um Fremd- oder externe SCSI-Laufwerke am Mac zu betreiben. Unter OSX gibts gibts die Software nicht mehr.

    Aber: Warum um himmelswillen willst Du das tun? IDE-CD-ROM-Laufwerke, die gleich noch DVDs lesen können, kosten heute keine 30 Euro mehr. SCSI-Adapter und Gehäuse kosten ein Vielfaches davon...

    Gruss
    Andreas
     
  3. ghostgerd

    ghostgerd New Member

    da geb ich dir recht
    aber das laufwerk is die ganze zeit kaum benutzt worden
    und es einfach auszumustern is mir eigentlich zu schad

    gehäuse bekomm ich fast geschenkt von nen kumpel

    CU
     
  4. Macci

    Macci ausgewandert.

    Dir ist aber schon klar, dass du ein Gehäuse mit SCSI-Firewire-Bridge brauchst, ein "normales Firewire-Gehäuse hat eine IDE-Firewire-Bridge...
     
  5. AndreasG

    AndreasG Active Member

    Willst Du es denn unter OSX betreiben? Wie gesagt, da sehe ich nicht die kleinste Chance - das ist zumindest mein Wissensstand, der aber nicht allgemeingültig sein muss. Vielleicht ist OSX diesbezüglich ja genialer, als ich ihm das zutraue ;)

    Unter OS9 brauchst Du das Toolkit von FWB, da bin ich mir 100%ig sicher. Vielleicht bekommst Du das Tool günstig bei eBay oder so.

    Übrigens: Ich kenne nur USB-SCSI-Adapter als externe Ausführungen in eigenem kleinen Gehäuse. Du müsstest das Laufwerk also in ein SCSI-Gehäuse einbauen. Ist es ein FiWi/USB-Gehäuse, müsstest Du die IDE-Bridge ausbauen und irgendwie eine SCSI-Buchse montieren.

    Gruss
    Andreas
     
  6. Macci

    Macci ausgewandert.

    http://www.partsdata.de/data/descr_...291.html?SID=a4ea195329e9dde2b998ea292282c9e3
    (Umrüstkit für SCSI-Gehäuse)
    @AndreasG: Ich betreibe seit Jahren ein Teac R55S per SCSI am PowerMac 8500 unter OS9 per externem SCSI-Gehäuse ohne irgendwelche extra Tools, das Ding wird problemlos von Toast erkannt und das sollte auch unter X so sein. Einzig die internen Brennfunktionen (DiskBurner, iTunes, iPhoto) dürften streiken.
     
  7. AndreasG

    AndreasG Active Member

    Wozu war denn das brüchtigte CDROM-Toolkit gut? Ich war der festen Überzeugung, dass OS9 keine SCSI-CDROM-Laufwerke mit seinen eingebauten Treibern unterstützt....

    Gruss
    Andreas
     
  8. Macci

    Macci ausgewandert.

    das CD-Toolkit sollte wohl das Kopieren von Dateien beschleunigen oder so...

    Announcing the easiest way to squeeze extra speed out of your CD-ROM drive for Power Macintosh.

    CD-ROM ToolKit™ Special Edition uses small amounts of RAM and disk space as a cache to dramatically accelerate CD-ROM performance. High-speed device drivers support all popular CD-ROM drives. And, with CDT Remote and CDT Equalizer you can customize audio playback according to your music preferences. CD-ROM ToolKit-the only CD-ROM utility you'll ever need.

    Use CDT Remote to create you own "juke box" play-lists for all your audio CDs. Save 16 bit stereo AIFF directly to your hard disk with the audio encoding feature. CDT Equalizer can even optimize playback according to your taste in music.

    Built to Support

    Cache on demand
    Custom Seetings “Hot-Load” automatically
    HFS, ISO, Mixed Mode and Mulitmode Disks
    CD-R Media, CD+G, CD Extra, and Active Audio
    CD-ROM jukebox support
    Power Mac”Native” driver and application suppor.
    Import data from popular Internet databases for CD and song titles

    http://www.fwb.com/html/cd-rom_toolkit.html
     
  9. ghostgerd

    ghostgerd New Member

    will in beiden welten gehn damit win XP und OS9.x OSX
    aber wenn ich antworten so les isses doch net so einfach
    wie ich es mir vorgestellt hab
    ich danke euch für eure meinungen
    muß ich mir nochmal überlegen

    CU
     
  10. AndreasG

    AndreasG Active Member

    Hätte auch selber danach suchen können, gebe ich zu ;)

    Was ich aber bestimmt weiss: Mein Kollege musste damals ein defektes internes Apple-Drive ersetzen und kaufte sich ein (billigeres) SCSI-Laufwerk eines anderen Herstellers. Ich selber versuchte noch, das Ding in Betrieb zu setzen. Ohne Erfolg. Erst mit dem CDROM-Toolkit lief es dann. Startfähig war es aber auch damit nicht. Logisch, die Treiber wurden ja auch erst mit OS9 geladen...

    Gruss
    Andreas
     
  11. Macci

    Macci ausgewandert.

    Ja, bei externen Laufwerken gabs welche, die von OS9 nicht unterstützt wurden, da half dann nur das Toolkit, weil es jedes Laufwerk erkannte...
     
  12. Eduard

    Eduard New Member

    Ich würde mir ein neues FireWire-Laufwerk kaufen, habe eins zu Hause, die Zeit zum Brennen einer CD ist so genial, man weiß nach einer Woche schon nicht mehr, wie lange man früher gewartet hat.
     
  13. wolefolf

    wolefolf New Member

    Das mit dem CD-ROM Toolkit war nur für die, die den Appletreiber von OS9 nicht patchen konnten.
     

Diese Seite empfehlen