*sea von Stuffit will wieder nich

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von jurgen, 21. März 2002.

  1. jurgen

    jurgen New Member

    Hallo ihr Wissenden :)

    Kurz:
    Downloads von meiner Seite, gepackt mit Stuffit und der Endung *sea =
    (selbstentpackendes Archiv) kommen wieder mal nur als "scriptische Texte" an Land :-(
    Das Problem hatte ich schonmal, weiss aber nicht mehr woran es lag.

    Vielleicht nur am Wetter :)

    Der Haken, ich habe auch "ZipIt" für Mac installiert, dieses Teil packt mir die Downloads (*zip) für die Dosen und "kann" auch sea-Dateien basteln. Die klappen dann auch nicht. Im Internet-Explorer ist Stuffit als "Helferlein" eingetragen. Bringts aber nichts bei "selbstauspackenden" Dateien.

    Leute, was soll ich bloss machen ?

    Ah, ich probiers jetzt mal mit dem ASCII Format beim hochladen :))
    Vielleicht wars das damals. Man wird ja schnell vergesslich :-(

    Aber Hoffnung kommt auf :)
     
  2. grufti

    grufti New Member

    Welches Stuffit hast du denn?
    Mit 6.5.1 komprimiere ich völlig fehlerfrei, auch für Windows.

    Sollte mehr darüber wissen, habe auch noch ältere Versionen.
    Du solltest jedoch sicher sein, daß die Jobs nicht zuvor mit Zipit komprimiert wurden, und dann nochmals mit Stuffit.
    grufti
     
  3. jurgen

    jurgen New Member

    Danke grufti für Deine Anteilnahme.

    Bis soeben den Fehler gesucht, jedoch ...weiterhin erscheinen beim runterladen scriptische Texte.

    Kannst ja mal selbst probieren auf http://www.geigerartwork.de/pages/overview.html

    dort gibts genug Demo-Schriften für Mac.
    Wenns klappt und Dir gefällt was maile ich Dir die Vollversion.

    Obwohl mir das auch nicht wirklich weiterhilft ;-(
     
  4. grufti

    grufti New Member

    So jetzt habe ich dein Problem geblickt.

    Dein Stuffit ist mit Sicherheit in Ordnung.
    Dieser Verein hat die angeblichen Mac-Schriften nicht richtig oder gar nicht komprimiert.

    Wenn ich von dort einen PC-Font downlowade, kann ich den astrein auf dem Mac mit Stuffit wieder "entzippen". Bleibt aber natürlich eine Windows-Schrift.
    Du könntest vielleicht noch versuchen, dich auf einem Windows-Platz bei diesem Club einzuloggen. Dann auf den Mac übernehmen.

    Und Schriften habe ich leider viel zu viele. Komplett von allen Herstellern. Über 3000 sind im ATM, die restlichen Exoten auf Abruf auf CD. Und was will der Kunde? ... Times, Helvetica und wenn's hoch kommt noch Frutiger.
    Gruß
    grufti
     
  5. macmundy

    macmundy Member

    Ich kämpfe auch gelegentlich mit solchen defekten Resultaten. Wenn ich aber mit Befehl-u (6.0.1 deLuxe-Version) oder durch Ziehen auf den Expander entpacke, ist das Ergebnis ok  bloß weiß ich nicht, warum.
    ek
     

Diese Seite empfehlen