Security Update - Safari geht nicht mehr

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Taleung, 22. August 2005.

  1. Taleung

    Taleung New Member

    Servus,

    Kennst jemand das Problem?
    Nach dem neuesten Security Update startet Safari nicht mehr.
    Weder 2.0 noch 1.3
    Stuerzt beim Starten ab.
    Die ueblichen "Heilmittlechen" haben nix gebracht.

    Safari 2.0, OS X.4.2
     
  2. joerch

    joerch New Member

    Bei mir waren alle geliebten bookmarks weg, habe rechte überprüfen lassen und rep.
    und jetzt is alles wiede io, naja - fast...
    meine bookmarks sind immer noch verschwunden
     
  3. Taleung

    Taleung New Member

    Bookmarks hab im "Butler" und "URL Manager"....als Backup
     
  4. Mister Mac

    Mister Mac Wahnfried

    alles im grünen Bereich.
     
  5. bambuu

    bambuu New Member

    Das Problem liegt mit Sicherheit NICHT am Security Update!
    Checkt mal Eure Rechte (Festplattendienstprogramm...), da könnte das Problem liegen.
     
  6. kaffee-micha

    kaffee-micha Kaffeetante © robdus

    Safari 1.3 kann m. W. auch unter Mac OS X 10.4.2 nicht mehr starten.

    micha
     
  7. swissorion

    swissorion meist auf'm MacSofa

    suche mal nach der Datei
    Bookmarks.plist

    Müsste hier zu finden sein:
    DeineFestplatte / Benutzer / DeinBenutzer / Safari

    Wenn du noch andere Finden solltest, könntest du ja mal eine Kopie
    in obiges verzeichnis packen und mal kucken ob sie wieder da sind.

    die alte Datei kann nicht einfach verschwinden oder vom Update überschrieben worden sein. :confused:

    wenn du die Datei gefunden hast, schau dir mal die DateiInfo an (Apfel + i)
    Dort müsstest du als Eigentümer eingetragen sein und Lese und schreibe rechte haben.
    Wenn nicht kommt der Rat von Bamboo zum Zuge
    oder auf die schnelle gleich im Info Fenster für diese Datei ändern.
     
  8. Taleung

    Taleung New Member

    Aber wie erklaerst du dir dann das?
    Mit Safari gesurft, alle Programme beendet, Festplattendienstprogramm laufen lassen, und dann das security update installiert.
    Neustart, Safari geht nicht mehr.
    Safari preferenzen geloescht, Festplattendienstprogramm laufen lassen, nix geht.
    Safari 1.3 laeuft jetzt wieder, braucht aber eine Ewigkeit zum starten.
    Wenn z. B. mehrere Tabs offen sind, und ich schliesse eine, crashed Safari.
    Safari 2.0 geht ueberhaupt nicht.
    Ich hatte die gleichen Probleme als ich X.4 installiert habe, nur eine komplette Neuinstallation hat geholfen.
    Das werd ich jetzt aber nur wegen Safari net machen.
     

Diese Seite empfehlen