...seit 21 Std. "multiplexen und brennen" in iDVD4

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von fotis, 29. September 2004.

  1. fotis

    fotis New Member

    Habe mit iMovie einen Film geschnitten und 'ne Menge übergänge und musik drin, aber kann das sein, dass er seit ca. 21 std. am rödeln ist und seit gestern nacht bei Schritt4: "Multiplexen und brennen" steht?;(

    Und das ganze zum zweiten mal. Dann habe ich den Prozess abgebrochen.

    Hat noch jemand Erfahrung mit der Dauer?

    Achja, habe einen Cube 1,2Ghz mit ornlich RAM und der Film befindet sich auf einer externen FiWi-Platte.
     
  2. artvandeley

    artvandeley New Member

    Nee, kann nich sein:
    Cube1.2 hab ich auch und grade gestern hab ich so´n Mörderprojekt fertig gemacht... 30GB..,allerdings auf der internen Platte. iDVD war mit dem image nach 5 Stunden durch, so in etwa, hab nicht auf die Uhr gekuckt.

    Vielleicht versuchst Du´s mal als Image-Datei zu sichern und dann mit toast zu brennen. Mach ich immer so, hab nurn externen, der sonst die ganze Zeit laufen würde.
     
  3. fotis

    fotis New Member

    OK, habe jetzt den Vorgang abgebrochen und versuche es als image zu sichern. Merkwürdig das. Vor zwei Wochen hatte das prima geklappt auf dem externen brenner:rolleyes:
     
  4. mpb

    mpb New Member

    Falls Du die Daten direkt aus iMovie an iDVD weitergegeben hast, versuche mal in iDVD ein neues Projekt zu erstellen und dann in iDVD die Daten aus iMovie zu importieren - hat bei mir dann immer geklappt.
     
  5. fotis

    fotis New Member

    @mpb: Habe Deinen Rat gerade befolgt und ein neues Projekt in iDVD erstellt. Seit gestern 09:25h steht da wieder "Schritt 4: Multiplexen und Brennen! Was mache ich diesmal falsch?
    Hat's die Datei "Hurz" und "Pfurz" gerissen? Hat nämlich vor 2 Wochen prima geklappt bei mir ohne Probleme. ;(

    Weß noch jemand Rat:confused:
     
  6. mpb

    mpb New Member

  7. fotis

    fotis New Member

    hmmm..., nix gefunden!
     
  8. artvandeley

    artvandeley New Member

    Ätz...
    Vielleicht hängst mit der externen zusammen oder ein ganz profanes Platzproblem . Versuch doch mal das Projekt zu öffnen und dann auf der internen Platte zu sichern, also nur dieses 30-40MB .dvdproj File VOR dem rendern. Sollte allerdings noch min.8-9GB Platz haben. Dort sichert dann idvd das gerenderte Projekt und das image hinterher.

    Viel Erfolg
     
  9. fotis

    fotis New Member

    @artvandeley: Danke für Deine Hilfe, funktioniert aber leider auch nicht. Habe die .mov-Datei jetzt in Toast gezogen und ohne Probs gebrannt. Habe die Faxen dicke von diesem iDVD. Leider sieht es mit Toast und ohne animiertes Menü nur sehr spartanisch aus:angry:

    Ich gehe nacher mal zu 'nem Freund, der hat 'nen G5 mit internem Brenner. Vielleicht geht es ja dort:klimper:

    Fotis
     
  10. iEric

    iEric New Member

    @fotis

    Hallo,

    hatte auch das Problem (idvd 2 u. 3)...bis ich alles im Energy Sparen Kontrollfeld alles auf nie eigestellt hab - bis ich da drauf gekommen bin....ich bin fast verzweift...........
    jetzt habe ich aber das Problem, dass die DVD (Diashows mit Musik und ein 15min. Film) nicht auf jeden DVD Player läuft.

    Gruß, Eric
     
  11. Batcomputer

    Batcomputer New Member

    Was aber wohl eher am Rohling liegen wird oder?

    Habe gestern mein erstes umfangreiches Projekt abgeschlossen. 45 Minuten Filmmaterial, 10 Diashows mit ca. 90 Bildern pro Show, animierte Menüs, Übergänge und DVD-ROM-Inhalte. Insgesamt kam das Projekt auf 3,9 GB und iDVD brauchte 12 Stunden bis er die fertige DVD ausspuckte.

    Mit dem Resultat bin ich aber restlos zufrieden.

    Das alles auf nem iMac G4 800.
     
  12. iEric

    iEric New Member

    @batcomputer

    habe es auf TDK, SONY, Platinum und SKY probiert insgesamt 14 DVDs.
    Die DVD läuft zwar aber die Diashows mit Musik haben beim Bildwechsel kurze aussetzer. Der Film läuft einwandfrei. Bei mir sind sind über ca. 15 Diashows mit insgesamt über 1000 Bilder. Auf der Playstation läuft sie einwandfrei - auf 2 von 3 DVD Stand-Alone-Player habe ich diesen Musik-aussetzer.

    Gruß, Eric
     
  13. AGB

    AGB New Member

    Such mal nach iDVD, da findest du auch mein Leid...
    Anscheinend gibt es Maschinen, auf denen kriegst du iDVD nicht zum Laufen...
    Machs mit Toast, dann gehts. Nach 21 Stunden multiplexen läuft nix mehr, da hängt iDVD irgendwie fest.
     
  14. Batcomputer

    Batcomputer New Member

    Jetzt wo dus sagst, einem Kumpel von mir habe ich auch mal eine Diashow-DVD inkl. Musik (auf TDK-Rohling) erstellt. Während auf meinem Rechner und auf meinem Philips-Stand-alone alles lief wie es sein sollte, hatte er die gleichen Aussetzer auf seinem Player wie du. Allerdings hat er auch nen billigen DVD-Player.
     

Diese Seite empfehlen