selbstständige Einwahlversuche!!?? Help

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von aenchman, 7. Februar 2001.

  1. aenchman

    aenchman New Member

    hi,
    hab auf G4 (9.1) gestern Nacht office2001 installiert, den ganzen Tag mit PP gearbeitet. jetzt versucht seit geraumer Zeit irgendetwas/(-wer?) eine Datenverbindung herzustellen. (Kennwort (t-online) hab/hatte ich nicht gespeichert, trotzdem zeigt das Modem verdammt lange Aktivität, wenn mans läßt) Das Ganze läßt sich nur unterbinden/ beenden, wenn ich brutal das Modem (Acer T40 an stealth serial port) vom Strom nimmt, dann kommt die eine Findermeldung. Bis dahin kann ich nix machen außer hektisch mit der Maus zappeln. Alle Funktionen, die ich dabei auslöse werden hinterher sorgfältig abgearbeitet...
    Hab keine Ahnung, wo ich suchen soll (Softwareaktualisierung hab ich auch nicht auf automatisch stehen)
    - eben schon wieder,
    wer weiß Rat?
     
  2. white-raven

    white-raven New Member

    hallööööö,
    das mit den dämlichen ständigen einwahlversuchen hatte ich auch mal. in remote access kannst du unter optionen/protokoll die automatische einwahl abstellen.

    gruß

    dirk
     
  3. tina

    tina New Member

    hi,
    ja versuchs mal mit dem verbindungsscript bei remote (nur ppp). es könnte sein, dass die jemand nen cookie gesetzt hat der dieses einwählen veranlsst hat. cache inhalt der browser löschen.

    und die option java script for mails im browser deaktivieren.

    die verbindungsmacken mit acer habe ich auch dann und wann. lag am update von tkr.
    tina
     
  4. aenchman

    aenchman New Member

    hallo nochmal,

    erstmal danke für die prompte Antwort :)
    ich probier damit jetzt halt rum und irgendwie hab ich das Problem zwar eingegrenzt aber nicht gelöst:

    1 browser cache hab ich gelöscht
    2 automatisch verbinden hab ich weggeklickt
    3 java for mails hab ich jetzt auch weggeklickt
    nicht ganz beriffen hab ich "nur ppp" bei remote...
    ...und: äh, wenn mir jemand einen cookie verpaßt hätte, müßt ich da noch wo anders suchen? So auch mal grundsätzlich..

    um auszutesten, obs vielleicht nur eins der genannten ist (da es ja voher mit den Einstellungen funzt hat) hab ich zwischenzeitlich die automatische Einwahl wieder eingestellt, da fing der Zirkus wieder an. Dabei hab ich dann mal etwas konzentrierter mit Abbruchtastenkürzeln gearbeitet, und siehe: es kam bei apfel+alt+esc eine Findermeldung, die mich fragte, ob ich tatsächlich usb-printersharing beenden wolle !? Daraus
    Da hatte ich an dem Tag des ersten Auftretens tatsächlich dran rumgefummelt, weil Ausdruck aus PowerPoint 2001 nicht geklappt hatte (brother 1250, der zickt sowieso ziemlich oft, druckt 20 Kopien einer Seite aus word und pagemaker, wenn man beim Druckauftrag die Markierung aus der Kopienzahl nicht wegnimmt, trotz neuestem Druckertreiber :-( das ding is ein thema für sich ...)
    da tauchte dann auch ein Problem auf, daß ich neulich hier auch mal gelesen hab: Drucker ließ sich nicht auswählen (war der Grund für fummelei mit usb-printersharing)
    hab jetzt irgendwie keine Ahnung mehr, ob ich da mittlerweile völlig blödsinnige Einstellung hab...

    Gruß
    Anja
     
  5. tina

    tina New Member

    lass dich nicht kürre machen!
    die cookies von netscape und ie findest du unter sysordner->preferences ->netscape users (ordneraufmachen->magic cookie löschen) bei ie findest du den ordner auch in den prefs (Ms internetcache->cookies...)

    ich empfehle dir iclean von den nortons (symantec) findest du hier in der downloadecke. damit löscht du alle cookies, cache's etc aufeinmal nach einer internetsitzung.

    auch eine firewall ist empfehlenswert.
    ich hatte vor jahren mal erlebt, wie sich ein rechner von selbst einwählte, aufgrund eines cookies.
    mir haben leute schon 2 mal meine provider-daten geknackt und haben somit auf meine kosten gesurft.
    seit dem bin ich vorsichtig geworden.

    besorg dir file buddy (auch macwelt->downloads), damit kannst du unsichtbare dateien sichtbar machen, prefs prüfen und was seltsam aussieht rausschmeissen.

    tina
     

Diese Seite empfehlen