seltsame abstürze

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von feux, 6. Dezember 2005.

  1. feux

    feux New Member

    hi,

    folgendes problem unter 10.4.3 mit allen aktuellen updates.

    sobald ich bit torrent starte freezed mein emac g4 1ghz ein und lässt sich nur noch über knopf neustarten. habe sowohl die akutelle version als auch die neue beta probiert. das komische ist, dass noch vor 2 wochen alles prima und ohne probleme ging.

    jedesmal nach so nem absturz funktioniert spotlight nicht mehr. sprich wenn ich was eingebe passiert überhaupt nichts, es wird einfach nichts gesucht. nach nem reparieren mitm festplattentool gehts wieder.

    komisch ist auch dass das festplattentool jede menge falsche zugriffsrechte findet, und auch behebt. aber lass ich das tool gleich nochmal drüberlaufen findet er exakt dieselben fehler nochmal. ich dachte er behebt die?

    kann das alles daran liegen dass ich seit 2 tagen nen dlink wlan adapter dran hab?
     
  2. rootzone

    rootzone New Member

    :confused:


    Der Beitrag ist interessant zu lesen. Echtes Freak-Deutsch. Da sind viele Fragen offen, z.B. seit wann gibt es eine emac 1.4 GHz beta?

    Hm, fällt mir nur noch ein, dass die Dateisystemprobleme von den Abstürzen stammen, Du vielleicht zuviel am System (diverse Tuning-Tools ???) rumgespielt hast und Du definitiv ein Problem mit Deinem DLINK Adapter hast.
     
  3. feux

    feux New Member

    öh... was gibts da nicht zu kapieren?

    ein emac G4 mit 1GHZ prozessor für alle die n bisschen langsamer sind wie rootzone.

    und mit beta mein ich den bit torrent client. wie du evtl weisst gibts für os x bit torrent als version 4.2 und als beta 4.3.

    tuning tools usw hab ich überhaupt nichts installiert. das einzige was bisher bei mir schonmal probleme gemacht hat ist acid search in safari. aber damit wird das problem ja wohl nichts zu tun haben.

    hat sonst keiner den dlink adapter und kann mal bereichten ob er auch probleme hat mit bit torrent?
     
  4. mac-christian

    mac-christian Active Member

    Wenn du mit "dlink adapter" diesen unsäglichen USB-Stöpsel meinst: Der ist schon unter Windows ein Problem. Nicht mal da scheint er immer korrekt zu funktionieren. Merke: USB mag praktisch sein, aber für Netzwerk-Anwendungen ist es absoluter MURCKS.

    Ich kenn den Emac nicht, aber evtl kannst du eine Airport-Karte einbauen?

    Christian
     
  5. TomPo

    TomPo Active Member

    stimmt, er scheint aber nicht der Einzige zu sein; siehe bei Dir selbst
    "Ort: hintern'm Mond"
     
  6. feux

    feux New Member

    jo kann ne airport karte einbaun am emac, aber die kostet ja gleich das 3-fache von dem dlink stick. zumindest auf ebay gehn die ja nicht uner 80€ weg.

    gibts keine billigere und guter alternative?
     
  7. maiden

    maiden Lever duat us slav

    das Problem mit den nichtreparierten reparierten, oder reparierten und doch nichtreparierten Rechten ist nicht deine Schuld oder die deines Rechners, sondern die Schuld der Programmierer von 10.4.3.

    Die kriegen das mit den Rechten nämlich bis heute nicht richtig gebacken. Und deshalb hast dieses Problem nicht nur du.
     
  8. mac-christian

    mac-christian Active Member

    lieber billig aber funktioniert nicht - oder lieber etwas teurer und null Probleme?

    Christian
     
  9. mac-christian

    mac-christian Active Member

    Stimmt, aber nicht nur seit 10.4.3, sondern seit der ersten Version von OS X. Ich frag mich, wie viele Jahrzehnte wir da auf eine Lösung noch warten müssen...

    Aber wenn ich an Windows denke - deren Virenprobleme sind vermutlich schlimmer.

    Christian
     
  10. arnbas

    arnbas New Member

    Exakt mein Reden.
    Das mit den Rechten und verschiedenen Usern ist ja alles ganz gut und schön.
    Aber wenn ich die Kiste nun mal nur bei mir zu Hause laufen habe möchte ich auch die Möglichkeit haben das ganz maclike und komfortabel abschalten zu können.
     
  11. feux

    feux New Member

    naja ok die probleme sind total reproduzierbar und liegen eindeutig am d-link.

    ich zieh mir mal die neuesten treiber und schau ob die probleme bleiben. falls ja mus sich mir wohl doch ne airport karte kaufen.

    was mich wundert, bei ebay gehn die airport extreme karten für über 80€ weg und auf macpreise.de kann man dieselbe schon für 72€ kaufen.

    dummheit der user oder gibts da noch irgendwelche qualitätsunterschiede usw?

    edit: haha nice... dlink bietet nur nen treiber für mac os x an und dazu in klammern: "tiger ausgenommen". ja wunderbar^^

    ok airport muss her...
     

Diese Seite empfehlen