Seltsame Datein auf dem Desktop....

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Holloid, 17. April 2002.

  1. Holloid

    Holloid New Member

    Hallo..
    beim Hochfahren des Rechners sind auf meinen Desktop seltsame und nicht von mir abgelegte Datein Aufgetaucht!
    Es handelt sich dabei um .FBCLockFolder; .FBCIndex sowie .DS_Store.
    Die Letzte Datei kann ich nicht entfernen da sie eine unsichtbare Datei ist!!! Was soll denn das werden???
    Darf ich die Dateien löschen ? Hat jemand ne Ahnung warum es sich handelt?Sherlock kann die Datein nicht Finden!!
    Danke im voraus!
     
  2. zwoelf11_

    zwoelf11_ New Member

    ansich müssten diese dateien unsichtbar sein (wegen dem punkt am anfang)

    .DS_Store enthält lauter informationen über das verzeichnis (ich glaub icon grösse etc)
    .FBC* enthalten daten für Find-By-Content (Inhaltssuche in Sherlock)

    ansich kannst du diese dateien getrost löschen
    zieh folgende zeilen ins terminal und drück jeweils enter
    <TT>rm -f ~/Desktop/.DS_Store</TT>
    <TT>rm -f ~/Dektop/.FBC*</TT>
     
  3. tallturtle

    tallturtle New Member

    FBC steht für Find By Content, hat also mit Sherlock zu tun. DS-Store ist normalerweise eine usnichtbare Datei, die Schreibtischdaten speichert. Wenn die sich nicht löschen lassen, weil sie als unsichtbar registriert sind (du kannst sie aber doch sehen, oder???), dann hilft z.B. das Programmchen "Fast Find", das zu Norton Utilities gehört - dort kann man nach der Sucheingabe und dem Auffinden unter "Information" das Häkchen bei "unsichtbar" entfernen und den Kram in den Papierkorb schieben. Von dort bekommt man ihn aber dann nur ganz weg, wenn man sich die Freeware Batchmod besorgt....aber nicht schimpfen - wo sonst gibt es im Leben noch solche Überraschungen?
     
  4. Holloid

    Holloid New Member

    Ne schimpfen Tu ich nicht......Hab sie auch mit Snax gelöscht....Aber Seltsamerweise tauchen jetzt überall die DS-Store auf.....In Ordnern,auf der Datenpartition....sogar die unsichtbaren Datein von Norton Antivirus werden plötzlich sichtbar.....Was geht den hier ab???
     
  5. kawi

    kawi Revolution 666

    hast du irgendein tool oder irgendwo was eingestellt das du alle verteckten Dateien anzeigen lassen willst? da gibts ne ganze menge von und irgendwo hab ich mal was gesehen. irgendeine derartige share oder software installiert?
     
  6. Holloid

    Holloid New Member

    Ja.....Snax
     
  7. Holloid1

    Holloid1 New Member

    und noch andere....Wenn ich dem PRAM über OS9 (TT.light) lösche müsste auch für OSX der Pram gelöscht sein,oder?
    Hat sonst noch einer ne Idee wie ich die unsichtbaren Datein wieder unsichtbar mache??Ist alles ein bischen unübersichtlich!!!
     
  8. mikrokokkus

    mikrokokkus New Member

    Sorry, aber irgendwie scheine ich Deine Frage nicht verstanden zu haben. Du hast Snax am Laufen, was Dir die ganzen Unsichtbaren anzeigt - und Du weißt das auch... Warum wunderst du Dich dann, dass überall "seltsame" Dateien rumliegen??? Was es mit .DS-Store auf sich hat, hat man Dir ja wohl erklärt!?
     
  9. mikrokokkus

    mikrokokkus New Member

    Na, da haben wir uns knapp verfehlt ;-) Ich meine, (ist schon länger her, dass ich mir das angeguckt habe) dass SNAX eine Voreinstellung hat, wo Du sagen kannst, ob Du die Unsichtbaren auf die Netzhaut geklopft haben willst oder nicht.
     
  10. Holloid1

    Holloid1 New Member

    Snax läuft eben nicht!!!Ich habe auch schon die Sichtbarmachung von Unsichtbaren Datein ausgeschaltet....aber überall sind jetzt die Datein Sichtbar!!
     
  11. Holloid1

    Holloid1 New Member

    Ach ja...sobald ich Snax starte werden die Sichtbaren Datein auf dem Desktop wieder unsichtbar!!
     
  12. macmiguel

    macmiguel New Member

    Da gibts auch noch Tinker Tool,welches Unsichtbare sichtbar macht und in den preferences ebenfalls.
    m
     
  13. Holloid1

    Holloid1 New Member

    Stimmt das hab ich ja auch noch.........muß ich gleich heute abend mal nachschauen.
     
  14. kawi

    kawi Revolution 666

  15. Holloid1

    Holloid1 New Member

    daswäremirabersehrpeinlich...............
     
  16. macmiguel

    macmiguel New Member

    Das sind die Dinger.Einmal installiert und dann vergessen.
    Geht mir auch mal so......
    ;-)))
    m
     
  17. Holloid

    Holloid New Member

    Asche über mein Haupt...
    Was bin ich für ein Dussel!!!!Es war TinkerTool
    Natürlich hab ich ein Tag vorher die Einstellungen geändert.....und am nächsten Tag wieder vergessen........
    Trotzdem Danke
     
  18. Holloid

    Holloid New Member

    Hallo..
    beim Hochfahren des Rechners sind auf meinen Desktop seltsame und nicht von mir abgelegte Datein Aufgetaucht!
    Es handelt sich dabei um .FBCLockFolder; .FBCIndex sowie .DS_Store.
    Die Letzte Datei kann ich nicht entfernen da sie eine unsichtbare Datei ist!!! Was soll denn das werden???
    Darf ich die Dateien löschen ? Hat jemand ne Ahnung warum es sich handelt?Sherlock kann die Datein nicht Finden!!
    Danke im voraus!
     
  19. zwoelf11_

    zwoelf11_ New Member

    ansich müssten diese dateien unsichtbar sein (wegen dem punkt am anfang)

    .DS_Store enthält lauter informationen über das verzeichnis (ich glaub icon grösse etc)
    .FBC* enthalten daten für Find-By-Content (Inhaltssuche in Sherlock)

    ansich kannst du diese dateien getrost löschen
    zieh folgende zeilen ins terminal und drück jeweils enter
    <TT>rm -f ~/Desktop/.DS_Store</TT>
    <TT>rm -f ~/Dektop/.FBC*</TT>
     
  20. tallturtle

    tallturtle New Member

    FBC steht für Find By Content, hat also mit Sherlock zu tun. DS-Store ist normalerweise eine usnichtbare Datei, die Schreibtischdaten speichert. Wenn die sich nicht löschen lassen, weil sie als unsichtbar registriert sind (du kannst sie aber doch sehen, oder???), dann hilft z.B. das Programmchen "Fast Find", das zu Norton Utilities gehört - dort kann man nach der Sucheingabe und dem Auffinden unter "Information" das Häkchen bei "unsichtbar" entfernen und den Kram in den Papierkorb schieben. Von dort bekommt man ihn aber dann nur ganz weg, wenn man sich die Freeware Batchmod besorgt....aber nicht schimpfen - wo sonst gibt es im Leben noch solche Überraschungen?
     

Diese Seite empfehlen