seltsame externe fp nach Copy Cloner

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von mane9, 15. April 2003.

  1. mane9

    mane9 New Member

    Hallo,

    vor ein paar Tagen habe ich auf meiner externen firewire-Festplatte mit dem Carbon Copy Cloner einen Systemordner angelegt und auch meinen Application-Ordner geklont. Die Festplatte läßt sich jetzt auch wunderbar booten (X.2.4.). Es gibt jetzt aber ein seltsames Phänomen. Wenn ich etwa eine Text-Edit Datei doppelklicke, die sich auf der internen Festplatte befindet, dann öffnet sich das Textedit auf der externen Festplatte und öffnet die Datei. Dies obwohl ich die Datei immer mit meinem "internen" Text-Edit verwendet habe. Wenn ich die externe Festplatte abhänge wird TextEdit wieder von der internen Platte gestartet.
    Woran kann das liegen und was kann man dagegen tun? Mich nervt das ziemlich, da so mein Dock vollgemüllt wird (ich habe dann immer zwei Symbole für ein Programm).

    Benjamin.
     
  2. Macci

    Macci ausgewandert.

    Sorry, aber Clone ist Clone, und die Dateipreferences gehen dann auf die externe über...
    Hilfe: Datei anklicken, Apfel+I oder statt Klick einen Control+Klick machen und das entsprechende Programm auswählen.
     
  3. Macci

    Macci ausgewandert.

    Sorry, aber Clone ist Clone, und die Dateipreferences gehen dann auf die externe über...
    Hilfe: Datei anklicken, Apfel+I oder statt Klick einen Control+Klick machen und das entsprechende Programm auswählen.
     

Diese Seite empfehlen