Separationsfehler Photoshop 7.0 !!!!

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von klimbim, 5. März 2003.

  1. klimbim

    klimbim New Member

    Hallo Macianer,
    wollte einen 4-Seiter in 4C für den Belichter separieren - Fehlanzeige. Eine Composite-Ausgabe auf Postscript-Druckern ist problemlos.
    Im Augenblick habe ich als Schnell+Sicherlösung alle Bilder wieder in PH 5.5 (auf einem anderen Mac unter OS 9.2) geöffnet und ohne Änderung gesichert, das hat es gebracht.
    Aber ist das Sinn und Zweck der Sache?
    Es soll wohl an den Settings von 7.0 liegenund es gibt wohl irgend einen Download - aber wo???
    Arno
     
  2. shift_f7

    shift_f7 New Member

    etwas genauer wäre schön?

    gruß shift_f7
     
  3. klimbim

    klimbim New Member

    Mal sehen, ob das geht.
    Freehand 10 MX-Document (Trial-Version) mit Bilddaten PH 7.0 im Umfang von ca. 180 MB in einer A2-Druckform gestellt. Die Bilddaten sind zu 95% DCS 1.0-Daten, weil das auf dem Bildschirm schneller geht.
    Der Job hat nichts Außergewöhnliches, die meisten Bilder stehen frei, zwei wurden in einen Vector eingefügt.
    In einer früheren Forumdiskussion wurde dieses Problem schon angesprochen, nur bei diesem regen Austausch findet man ja den Beitrag nach einer Woche nicht mehr. Und damals wurde auch die Belichtungsseparation nicht angesprochen.
    Der Teilnehmer erwähnte aber das Fehlen von Settings in 7.0 - was immer die bewirken - und das diese Fehlfunktion in 7.01 behoben sei.
    Das wars. Ich hoffe das ist genauer. Gruß Arno
     
  4. Tsujoshi

    Tsujoshi New Member

    Update auf Photoshop 7.0.1 und das ausschließliche Arbeiten im Classic-Modus haben bei mir das Problem gelöst... Je nachdem was Du für ne Verbindung bzw. E-Mail Account hast, könnt ichs Dir mailen....

    Gruß, Aki
     
  5. klimbim

    klimbim New Member

    Eigentlich will ich ja nicht mehr auf Classic arbeiten, aber wo gibt es das 7.0.1??
    Auf der Adobe-Website bin ich nicht fündig geworden. Oder bin ich vor lauter Belichtungsstress blind für gutes?
    Gruß Arno
     
  6. shift_f7

    shift_f7 New Member

    also dcs 1 files composite? wie soll das gehen? und was ist der effekt wenn du es doch sep. probierst. hast du die dcs 1 files als "5er epse" oder hast du nur ein file pro bild, hast du eine übesicht in bunt oder graustufen miteingebettet? ich denke eher das freehand mit einer dieser einstellungen probleme hat, der haupt unterschied zwischen ph5.5 und photoshop ab der 6er version ist nämlich das man diese settings alle ändern kann.

    gruß shift_f7
     
  7. shift_f7

    shift_f7 New Member

    vieleicht hat freehand ja auch nur probs mit einer eventuellen jpeg kodierung der bilder?

    gruß shift_f7
     
  8. klimbim

    klimbim New Member

    Wir verwenden "5er-eps", also die vorseparierte Datei.
    Der Vorteil:
    Das mit .eps gekennzeichnete Steuerbild hat 1/4 der normalen Dateigröße und lässt sich beim Layout schneller handeln. Beim Belichtungsvorgang geht also bei jeder der CMYK-Farben nur das kleine "4C-Steuerbild" mit und der Belichter holt sich dann nur den Farbauszug des Bildes (.C, .M, .Y oder .K), den er für diesen Farbauszug braucht.
    So ist auch ein umfangreiches Document schnell vom Rechner weg und Du kannst weiterarbeiten.
    Ich hoffe, ich habe das hier nicht umsonst erklärt und Du weißt das als Profi eh schon längst.
    Mit FH 8.0, PhSp 6.0 und OS 9.2 war das alles no problem. So habe ich das Problem auch jetzt in den Griff gekriegt. Aber seit 1.1.03 bin ich auf OS X.2.4 umgestiegen, logischerweise also auf PhSp 7.0 und dies ist die 1. Separation, die ich zu machen hatte.
    Jetzt such ich halt das up-date.
    Gruß Arno
    Nachtrag:
    Eine ältere Datei aus FH 10 mit einem Bild aus PhSp 7.0 funktionierte nicht, das gleiche bild aus PhSp 6.0 (nur geöffnet und wieder gesichert) ließ sich separieren - ergo, ein PhSp-Problem vom 7.0. Übrigens danke für Eure seelische Unterstützung und die Downloadadresse.
    Gruß ap
     
  9. magpie

    magpie New Member

  10. Tsujoshi

    Tsujoshi New Member

  11. magpie

    magpie New Member

    Noch was Arno:

    FreeHand 10 MX gibts nicht.
    Es gibt nur FreeHand 10 ( 10.0 / 10.0.167) oder eben FreeHand MX (hat auch offiziell die Nummer 11).

    Und so viel ich weiss, kann FH 10 nur DCS2 importieren. Nicht DCS1. Wie das in MX ist weiss ich jetzt nicht.

    Für FreeHand 10 gibt's ein Photoshop Extra-Update:

    http://www.macromedia.com/support/freehand/updaters.html

    aber das löst glaub ich Dein Problem mit DCS nicht.

    Gruss magpie
     
  12. klimbim

    klimbim New Member

    Hallo Magpie,
    schon lange nichts mehr von dir gehört, nur gelesen, und ... Du hast natürlich recht mit FH MX.
    Ob unser Belichter mit DCS 2 kann, muss ich erst noch erfragen bzw. testen.
    Die updaters-Adresse von FreeHand werde ich mal unter die Lupe nehmen - herzlichen Dank.
    Arno
     
  13. shift_f7

    shift_f7 New Member

    also habt ihr einen opi workflow, dann könnte es auch ein problem zwischen ph7 und dem opi sein? hast du mal das dcs1 in einer anderen app ausprobiert, ob der fehler der gleiche ist. dann könnte man zumindest fh10 als fehler quelle ausschließen?

    gruß shift_f7
     
  14. shift_f7

    shift_f7 New Member

  15. Tsujoshi

    Tsujoshi New Member

    Update auf Photoshop 7.0.1 und das ausschließliche Arbeiten im Classic-Modus haben bei mir das Problem gelöst... Je nachdem was Du für ne Verbindung bzw. E-Mail Account hast, könnt ichs Dir mailen....

    Gruß, Aki
     
  16. klimbim

    klimbim New Member

    Eigentlich will ich ja nicht mehr auf Classic arbeiten, aber wo gibt es das 7.0.1??
    Auf der Adobe-Website bin ich nicht fündig geworden. Oder bin ich vor lauter Belichtungsstress blind für gutes?
    Gruß Arno
     
  17. shift_f7

    shift_f7 New Member

    also dcs 1 files composite? wie soll das gehen? und was ist der effekt wenn du es doch sep. probierst. hast du die dcs 1 files als "5er epse" oder hast du nur ein file pro bild, hast du eine übesicht in bunt oder graustufen miteingebettet? ich denke eher das freehand mit einer dieser einstellungen probleme hat, der haupt unterschied zwischen ph5.5 und photoshop ab der 6er version ist nämlich das man diese settings alle ändern kann.

    gruß shift_f7
     
  18. shift_f7

    shift_f7 New Member

    vieleicht hat freehand ja auch nur probs mit einer eventuellen jpeg kodierung der bilder?

    gruß shift_f7
     
  19. klimbim

    klimbim New Member

    Wir verwenden "5er-eps", also die vorseparierte Datei.
    Der Vorteil:
    Das mit .eps gekennzeichnete Steuerbild hat 1/4 der normalen Dateigröße und lässt sich beim Layout schneller handeln. Beim Belichtungsvorgang geht also bei jeder der CMYK-Farben nur das kleine "4C-Steuerbild" mit und der Belichter holt sich dann nur den Farbauszug des Bildes (.C, .M, .Y oder .K), den er für diesen Farbauszug braucht.
    So ist auch ein umfangreiches Document schnell vom Rechner weg und Du kannst weiterarbeiten.
    Ich hoffe, ich habe das hier nicht umsonst erklärt und Du weißt das als Profi eh schon längst.
    Mit FH 8.0, PhSp 6.0 und OS 9.2 war das alles no problem. So habe ich das Problem auch jetzt in den Griff gekriegt. Aber seit 1.1.03 bin ich auf OS X.2.4 umgestiegen, logischerweise also auf PhSp 7.0 und dies ist die 1. Separation, die ich zu machen hatte.
    Jetzt such ich halt das up-date.
    Gruß Arno
    Nachtrag:
    Eine ältere Datei aus FH 10 mit einem Bild aus PhSp 7.0 funktionierte nicht, das gleiche bild aus PhSp 6.0 (nur geöffnet und wieder gesichert) ließ sich separieren - ergo, ein PhSp-Problem vom 7.0. Übrigens danke für Eure seelische Unterstützung und die Downloadadresse.
    Gruß ap
     
  20. magpie

    magpie New Member

Diese Seite empfehlen