September Oktober November?

Dieses Thema im Forum "Macwelt" wurde erstellt von ab, 12. September 2003.

  1. ab

    ab New Member

    kann mir jemand mal erklären, was die blöde unsitte soll, am 3. september ein heft mit datumsvermerk "10" (also oktober implizierend) auf den markt zu bringen?

    vorschlag: schraubt ein wenig zurück - oder vorwärts, und macht euch nicht eure eigenen monate, die mit dem kalender nichts zu tun haben. (selbst wenn der mac dem rest der welt um 30 tage voraus ist.)

    ab
     
  2. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    Tja, ist wohl Usus in der Branche.
     
  3. ab

    ab New Member

    kann mir jemand mal erklären, was die blöde unsitte soll, am 3. september ein heft mit datumsvermerk "10" (also oktober implizierend) auf den markt zu bringen?

    vorschlag: schraubt ein wenig zurück - oder vorwärts, und macht euch nicht eure eigenen monate, die mit dem kalender nichts zu tun haben. (selbst wenn der mac dem rest der welt um 30 tage voraus ist.)

    ab
     
  4. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    Tja, ist wohl Usus in der Branche.
     
  5. ab

    ab New Member

    kann mir jemand mal erklären, was die blöde unsitte soll, am 3. september ein heft mit datumsvermerk "10" (also oktober implizierend) auf den markt zu bringen?

    vorschlag: schraubt ein wenig zurück - oder vorwärts, und macht euch nicht eure eigenen monate, die mit dem kalender nichts zu tun haben. (selbst wenn der mac dem rest der welt um 30 tage voraus ist.)

    ab
     
  6. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    Tja, ist wohl Usus in der Branche.
     
  7. ab

    ab New Member

    kann mir jemand mal erklären, was die blöde unsitte soll, am 3. september ein heft mit datumsvermerk "10" (also oktober implizierend) auf den markt zu bringen?

    vorschlag: schraubt ein wenig zurück - oder vorwärts, und macht euch nicht eure eigenen monate, die mit dem kalender nichts zu tun haben. (selbst wenn der mac dem rest der welt um 30 tage voraus ist.)

    ab
     
  8. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    Tja, ist wohl Usus in der Branche.
     
  9. Delphin

    Delphin Weltverbesserer

    Hallo ab,

    das ist schon so, seit ich die Macwelt lese (9/98).
    Ich habe auf diese Frage sogar mal eine Antwort der Redaktion bekommen. Ich habe diese Antwort nicht mehr, aber ich glaube, sie wussten selbst nicht mehr, woher diese Verschiebung kommt und leben nun einfach damit.

    Delphin
     
  10. apoc7

    apoc7 New Member

    Da jedes Magazin aktueller als das andere sein will, weitet sich dies auch auf die Heftnummer aus. Wenn Du am Kiosk stehst, welche der drei Monatshefte würdest heute kaufen:
    a) 9/03
    b) 10/03
    c) 11/03

    Diese Problematik gab es aber schon bei HappyComputer und dem C64-Magazin :D
     
  11. leikeim

    leikeim New Member

    Finde ich auch total beknackt! ;(
     
  12. leikeim

    leikeim New Member

    Finde ich auch total beknackt! ;(
     
  13. Hans.J

    Hans.J Active Member

    Hat aber auch einen Vorteil: Mit der Nummer 4/2023 (erscheint voraussichtlich im Juni 2022) gehe ich dann zum Chef und verlange meine Pension. Und wenn es dann nichts damit ist, verklage ich die Verleger auf einige Millionen.
    Gruss Hans
     
  14. Singer

    Singer Active Member

  15. mac-christian

    mac-christian Active Member

    Im Prinzip beissen sich die Heftemacher doch damit selber in den Ar***!

    Nehmen wir mal an, Apple kuendigt an einem 30. Oktober den Knaller an, von dem noch niemand auch nur ansatzweise eine Ahnung hatte. Am 3. November kommt das Heft vom Eezember. Nix steht drin darueber (denn am 30.10. war das Dezember-Heft ja schon gedruckt)! Da sehen die aber alt aus, wenn sie mit 2 Monaten Verspaetung (im Januar-Heft) ueber ein Ereignis von Ende Oktober berichten...

    Selber schuld, moechte ich da bloss sagen!

    Christian.
     
  16. mac-christian

    mac-christian Active Member

    Im Prinzip beissen sich die Heftemacher doch damit selber in den Ar***!

    Nehmen wir mal an, Apple kuendigt an einem 30. Oktober den Knaller an, von dem noch niemand auch nur ansatzweise eine Ahnung hatte. Am 3. November kommt das Heft vom Eezember. Nix steht drin darueber (denn am 30.10. war das Dezember-Heft ja schon gedruckt)! Da sehen die aber alt aus, wenn sie mit 2 Monaten Verspaetung (im Januar-Heft) ueber ein Ereignis von Ende Oktober berichten...

    Selber schuld, moechte ich da bloss sagen!

    Christian.
     
  17. mac-christian

    mac-christian Active Member

    Im Prinzip beissen sich die Heftemacher doch damit selber in den Ar***!

    Nehmen wir mal an, Apple kuendigt an einem 30. Oktober den Knaller an, von dem noch niemand auch nur ansatzweise eine Ahnung hatte. Am 3. November kommt das Heft vom Eezember. Nix steht drin darueber (denn am 30.10. war das Dezember-Heft ja schon gedruckt)! Da sehen die aber alt aus, wenn sie mit 2 Monaten Verspaetung (im Januar-Heft) ueber ein Ereignis von Ende Oktober berichten...

    Selber schuld, moechte ich da bloss sagen!

    Christian.
     

Diese Seite empfehlen