Seriell > USB Adapter?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Wolli, 6. Dezember 2000.

  1. Wolli

    Wolli New Member

    Ich hätte hier an einer Dose noch ein ISDN-Modem (Zyxel Elite 2864 I), welches nicht mehr unbedingt benötigt wird. Dieses möchte ich durch ein unverwendetes, externes 56 K-Modem ersetzen.
    Das Zyxel-Modem möchte ich an meinen iMac anschliessen. Es verfügt jedoch nur über einen Seriellen Anschluss. Gibt es irgendwelche Seriell > USB-Adapter? Lohnt sich das (kompatibilität, Preis)?
    Oder muss ich mir ein spezielles ISDN-USB-Modem zulegen?
     
  2. AndreasG

    AndreasG Active Member

    Du meinst einen USB->Seriell Wandler, nicht? Solche gibt's wie Sand am Meer und sind relativ billig. Suche im Internet nach "USB serial converter", aber auch jeder Apple-Laden wird Dir Produkte anbieten können.
    Für Modems sind die Konverter gut geeignet und problemlos, für serielle Drucker hingegen weniger.

    Gruss
    Andreas
     
  3. Friedhelm

    Friedhelm New Member

    Ich glaube, da sollte man 2 Punkte beachten:
    1) hast du für das ISDN-Modem von der DOSe Mac-konforme Treiber oder Programme, die das Ding in irgendeiner Form erkennen, ansprechen oder konfigurieren können (die Dinger können manchmal sehr eigenwillig sein)??? Wenn nicht, wie willst du mit dem Ding am Mac klar kommen?
    2) es gibt wohl mehrere USB-Seriell-Konverter für die neueren Macs (habe selber den Twinadapter von Keyspan); aber was heisst schon preiswert? Mein Keyspan-Adapter hat so knapp 200 DM gekostet; die anderen am Markt werden wohl kaum wesentlich preiswerter sein. Neue und gute ISDN-Modems mit USB-Anschluss und Mac-Treibern wie z.B. Draytek MiniVigor (auch wenn es so aussieht: bin nicht am Firmengewinn von Draytek beteiligt) gibt es dagegen schon für unter 140 DM. Auch wenn es schwerfällt, das ISDN-Modem zum alten Eisen zu packen: lohnt sich da die Anschaffung eines USB-Seriell-Konverters??
    Gruß
    Friedhelm
     

Diese Seite empfehlen