SeriennummerAnzeige

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von joethebest, 24. Dezember 2001.

  1. joethebest

    joethebest New Member

    Habe gebr. Inac/350 gekauft. Läuft o.k . mit neu installiertem 9.1 system.
    Das Problem: Im System Profiler wird keine Seriennummer angezeigt! Das macht mich stutzig. Ist mit dem Rechner etwas nicht koscher? Ich möchte ein firmware Update machen ( von 1.2 ), traue mich aber deshalb nicht. Auffällig: Der Rechner hat eine 10G Platte. Soweit ich weiß, gabs den rechner nur mit 6er Platte. Wo werden die Infos der Seriennr. abgespeichert? Ist ein Firmware-Uptade auf 4.1.9 zu riskant., oder bin ich einfach zu schüchtern?
     
  2. oli2000

    oli2000 Rest-Optimist

    Der Kleine hat wohl mal eine neue Hauptplatine bekommen, mitsamt neuem ROM. Soweit ich weiß ist darin auch die Seriennummer gespeichert.

    Ich würde mir da keine Sorgen machen, oft haben die ausgetauschten Platinen kleine Verbesserungen. Mein G4/AGP hat wegen Platinentausch auch nicht mehr seine Nummer, dafür habe ich jetzt die bessere Grafikkartenhalterung der G4 Quicksilver drin.

    Freu dich über die 10 GB, und mach ruhig das Firmware-Update.

    oli
     
  3. oli2000

    oli2000 Rest-Optimist

    Achso, lass vor dem Firmware-Update noch einmal DIMM First Aid über die RAM-Bausteine laufen, dann weißt du, ob sie nach dem Update noch erkannt werden oder nicht und kannst wenn nötig das EEPROM der RAM-Module korrigieren.

    Die 4er-Firmware ist anspruchsvoller, was die Spezifikationen des RAM angeht.

    DIMM First Aid 1.2 bekommt man zB bei http://www.versiontracker.com

    Grüße
     
  4. nader

    nader New Member

    Hiho ,
    Mach dir keine Sorgen , bei mir ist auch die SN weg, seiddem ich die Pladde geputzt hab und 10.1 installiert hab !

    bye
    ny
     

Diese Seite empfehlen