Server 10.4 - Problem beim Überschreiben von Dateien

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von techfactor, 13. Oktober 2006.

  1. techfactor

    techfactor New Member

    Hallo ,

    zur Zeit Leistet bei uns ein Mac mit einem Standard OS 10. 4 seinen Dienst als Server.

    Wir überlegen, einen Server mit 10.4 Serverversion ins lokale Netz einzubinden.

    Wir haben gehört, dass es Probleme geben soll, Dateien mit Freehand und anderen Programmen vom Client aus zu öffen und anschließend zurück auf den Server zu schreiben.

    Kennt jemand das Problem und gibt es eine Lösung.

    Danke.

    Peter
     
  2. dirkkuepper

    dirkkuepper New Member

    Habt Ihr nur davon gehört oder habt Ihr auch gesehen, dass es tatsächlich so ist?
     
  3. Bathelt

    Bathelt New Member

    Softwareseitig gibt es mit 10.4 Server kein Problem.

    Wenn du eine große Datei öffnest, die am Server liegt, kann es natürlich zu Geschwindigkeitsproblemen kommen, wenn die Festplatte(n) am Server oder auch das Netzwerk zu langsam ist, da ja meist mehr Leute auf den Server arbeiten.

    Beide Probleme kann man aber lösen, Raid, schnelleres Netzwerk, usw.

    Oder die Daten werden zur Bearbeitung auf den lockalen Arbeitsplatz kobiert und erst wenn diese fertig sind, zurück auf den Server gestellt.

    Ich betreue einige OSX Rechner - keine Probleme
     

Diese Seite empfehlen