Server 10.6 trennt Clientverbindungen

Dieses Thema im Forum "Mac-OS X 10.6 Snow Leopard" wurde erstellt von techfactor, 19. Juni 2010.

  1. techfactor

    techfactor New Member

    Seit einigen Tagen trennt unser Server 10.6 automatisch und gleichzeitig alle Clientverbindungen (auch 10.6).
    Neue Verbindung lassen sich nur nach einen Neustart des Servers herstellen.

    Kann jemand helfen?
     
  2. Webbsta

    Webbsta New Member

    Hallo!
    Das Problem hatten wir mit einem unserer xServe auch.Fand in der letzten Zeit ein Update auf 10.6 statt? Schau mal in den Firewall-Einstellungen nach. Dort müssten die Ausnahme Regelungen für die Clients aktiviert sein.Diese setzen sich komischerweise bei uns auch nach Generalupdates zurück. Das Problem trat bei uns auch vermehrt an 10.5 Clients auf. Versuche mal die Konfig-Profile des Servers in den öffentlichen Ordner eines Clients zu legen und dann auf diesem dann in den Sys-Einstellungen unter Freigaben die "Datei-Freigabe" zu aktivieren, damit der Server eventuelle Änderungen direkt in der Config-Datei vornehmen kann. Dazu vorher einmal aus Server-Sicht die Datei öffnen und auf dem selben Pfad wieder absichern.
    So klappte es dann bei uns auch wieder reibungslos!

    Viel Erfolg!
     

Diese Seite empfehlen