Server zu Hause unter OS X

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von sanktus, 11. Dezember 2002.

  1. sanktus

    sanktus New Member

    Hallo zusammen,

    da - soweit ich informiert bin - im OS X Apache und PHP enthalten sind würde ich gerne wissen, ob ich auf meinem privaten Mac zu Hause einen kleinen internen Server laufen lassen kann.
    Im Forum habe ich dazu leider noch keine Beiträge gefunden.
    Angeblich soll es ein Tool oder eine Beschreibung geben.
    Wäre sehr praktisch um Webseiten offline zu erstellen.

    Danke für die Hilfe
     
  2. Maccer

    Maccer Gast

    Du fragst danach, wie man das PHP einschaltet?
     
  3. sanktus

    sanktus New Member

    Keine Ahnung?!

    Ich hätte gerne einen Platz auf meiner Platte der sich wie ein Server verhällt. Unter anderem sollte PHP darin laufen.
     
  4. Maccer

    Maccer Gast

    Hallo
    PHP sollte sich so auf dem Apache Webserver von OS X aktivieren lassen:
    Im Terminal cd
    /etc/httpd/
    eingeben
    dann dort mit
    pico httpd.conf
    das Konfigurations-file öffnen, nach einigem Runterfahren mit den Pfeiltasten findet sich die Zeile
    #LoadModule php4_module
    dort einfach das Rautesymbol # wegnehmen und speichern.
    Zuerst solltest du zur Sicherheit eine Kopie der Konfigurations-Files anlegen.
    Im Finder "Gehe zu" dann "Gehe um Ordner" und dort
    /etc/
    eintippen, da einfach den ganzen Ordner httpd kopieren.
    Im "Sharing" bereich der System-Preferences heisst es, dass man seine Seiten im Ordner "Sites" ablegen soll (Obwohl die Standardseite, glaube ich, unter Festplatte>Library>Webserver>Documents liegt).
     
  5. sanktus

    sanktus New Member

    Das hört sich nach der Lösung für mein Problem an!!
    Werde es ausprobieren

    Vielen Dank
     
  6. sanktus

    sanktus New Member

    Hallo zusammen,

    da - soweit ich informiert bin - im OS X Apache und PHP enthalten sind würde ich gerne wissen, ob ich auf meinem privaten Mac zu Hause einen kleinen internen Server laufen lassen kann.
    Im Forum habe ich dazu leider noch keine Beiträge gefunden.
    Angeblich soll es ein Tool oder eine Beschreibung geben.
    Wäre sehr praktisch um Webseiten offline zu erstellen.

    Danke für die Hilfe
     
  7. Maccer

    Maccer Gast

    Du fragst danach, wie man das PHP einschaltet?
     
  8. sanktus

    sanktus New Member

    Keine Ahnung?!

    Ich hätte gerne einen Platz auf meiner Platte der sich wie ein Server verhällt. Unter anderem sollte PHP darin laufen.
     
  9. Maccer

    Maccer Gast

    Hallo
    PHP sollte sich so auf dem Apache Webserver von OS X aktivieren lassen:
    Im Terminal cd
    /etc/httpd/
    eingeben
    dann dort mit
    pico httpd.conf
    das Konfigurations-file öffnen, nach einigem Runterfahren mit den Pfeiltasten findet sich die Zeile
    #LoadModule php4_module
    dort einfach das Rautesymbol # wegnehmen und speichern.
    Zuerst solltest du zur Sicherheit eine Kopie der Konfigurations-Files anlegen.
    Im Finder "Gehe zu" dann "Gehe um Ordner" und dort
    /etc/
    eintippen, da einfach den ganzen Ordner httpd kopieren.
    Im "Sharing" bereich der System-Preferences heisst es, dass man seine Seiten im Ordner "Sites" ablegen soll (Obwohl die Standardseite, glaube ich, unter Festplatte>Library>Webserver>Documents liegt).
     
  10. sanktus

    sanktus New Member

    Das hört sich nach der Lösung für mein Problem an!!
    Werde es ausprobieren

    Vielen Dank
     
  11. sanktus

    sanktus New Member

    Hallo zusammen,

    da - soweit ich informiert bin - im OS X Apache und PHP enthalten sind würde ich gerne wissen, ob ich auf meinem privaten Mac zu Hause einen kleinen internen Server laufen lassen kann.
    Im Forum habe ich dazu leider noch keine Beiträge gefunden.
    Angeblich soll es ein Tool oder eine Beschreibung geben.
    Wäre sehr praktisch um Webseiten offline zu erstellen.

    Danke für die Hilfe
     
  12. Maccer

    Maccer Gast

    Du fragst danach, wie man das PHP einschaltet?
     
  13. sanktus

    sanktus New Member

    Keine Ahnung?!

    Ich hätte gerne einen Platz auf meiner Platte der sich wie ein Server verhällt. Unter anderem sollte PHP darin laufen.
     
  14. Maccer

    Maccer Gast

    Hallo
    PHP sollte sich so auf dem Apache Webserver von OS X aktivieren lassen:
    Im Terminal cd
    /etc/httpd/
    eingeben
    dann dort mit
    pico httpd.conf
    das Konfigurations-file öffnen, nach einigem Runterfahren mit den Pfeiltasten findet sich die Zeile
    #LoadModule php4_module
    dort einfach das Rautesymbol # wegnehmen und speichern.
    Zuerst solltest du zur Sicherheit eine Kopie der Konfigurations-Files anlegen.
    Im Finder "Gehe zu" dann "Gehe um Ordner" und dort
    /etc/
    eintippen, da einfach den ganzen Ordner httpd kopieren.
    Im "Sharing" bereich der System-Preferences heisst es, dass man seine Seiten im Ordner "Sites" ablegen soll (Obwohl die Standardseite, glaube ich, unter Festplatte>Library>Webserver>Documents liegt).
     
  15. sanktus

    sanktus New Member

    Das hört sich nach der Lösung für mein Problem an!!
    Werde es ausprobieren

    Vielen Dank
     

Diese Seite empfehlen