Sex Spam Exe-Dateien anschauen - wie?

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von maiden, 12. Januar 2003.

  1. maiden

    maiden Lever duat us slav

    würde mir gerne mal anschauen, was die Deppen da so schicken nach dem Motto:

    Hallo Liebster, du hast Dich leider nicht mehr bei mir gemeldet. Du kannst Dir aber meine Seite anschauen. Bitte hier klicken.

    Har Har Har - wat heb wi lacht.
    versteckt sich in dem Link doch ganz plump eine exe-Datei.

    Ich würde mir aber gerne mal anschauen, was da so drin steht.

    Wie kann ich das am besten anstellen?
     
  2. Eduard

    Eduard New Member

    Auf VPC könnte man es riskieren, wenn was schief läuft, installiert man den jeweiligen PC unter VPC neu.
     
  3. kawi

    kawi Revolution 666

    Jo, oder einfach die win images duplizieren, anschauen, wegschmeißen ... eben genau so wie man es mit nem PC machen sollte *lach
     
  4. maiden

    maiden Lever duat us slav

    nee so viel Umstände will ich mir nicht machen. Müßte dazu erst mal VPC und Windingens installieren.
     
  5. billy idol

    billy idol New Member

    hab neulich an ner dose einen leibhaftigen dialer erlebt. "möchten sie installieren: trallala.exe, blablabla.." wer da schneller klickt, als sein schatten, hat den salat.
    dosen halt...
     
  6. artes

    artes Gast

    Du meinst sicherlich, Du willst Dir den Quelltext der mail ansehen.

    Keine Ahnung, wie das unter osx mail geht. Das ist eine Programmier-"Lücke".
     
  7. MacELCH

    MacELCH New Member

    Mit einem Binary Editor ?

    Gruß

    MacELCH
     
  8. derfiesefuchs

    derfiesefuchs New Member

    den quellcode von .exe dateien kannste nicht ankucken. die exe is zu 99,9999% n dialer, also wenne vpc anmachs dann mach das "netzwerk-switchen" vorher aus damit sich der spaßvogel nich für 23442,23? einwählt !
     
  9. maiden

    maiden Lever duat us slav

    das ist klar. Daß da ne Abzocke hintersteckt. Aber würde mich mal interessieren, wohin ich dann eingewählt werde. Vielleicht läßt sich ja so der Betreiber ausfindig machen.
     
  10. derfiesefuchs

    derfiesefuchs New Member

    um das rauszufinden musste schon später auffer telerechnung nachkucken, und dann hamse dich ja schon anne eier weil du dich für teuer geld da eingewählt hast !
     
  11. Max.Renn

    Max.Renn Anti-Besserwisser

    Viel ärgerlicher als es lustig ist, so einen Dialer nicht öffnen zu müssen, ist doch die Tatsache, dass man selbst in einem Verteiler gelandet ist, der solche Mails rumschickt. Ich sag immer: Ein Win-Virus per Mail ist für meinen Mac wie eine Beleidigung in einer Sprache, die er nicht versteht. Aber anhören muss er sie sich trotzdem :-/

    Das hat bei mir in den letzten Woche derart Überhand genommen (2 bis 10 Spam-Mails am Tag), dass ich jetzt nen Filter "gemietet " habe. Unter http://spamarrest.de hab ich mir ne Pop-Box eingerichtet, bei der die Leute sich jetzt autorisieren müssen, die mir mailen. Seit dem hab ich keine einzige Spam-Mail mehr bekommen.

    Weiß von euch jemand, ob es einen solchen Dienst auch auf deutsch (viele, die mir mailen raffen die Anleitung zum Autorisieren nicht) und gratis (der kostet 20 $ im Halbjahr) gibt?

    maX
     

Diese Seite empfehlen