Sharing/Firewall

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von wolfkasper, 6. November 2003.

  1. wolfkasper

    wolfkasper New Member

    "Auf ihrem Computer läuft andere Firewall Software."

    Diese Meldung bekomme ich unter 10.3, wenn ich versuche in den <Systemeinstellungen> in <Sharing> die Firewall zu aktivieren.

    Bis 10.2.8 wusste ich nigggs davon.

    Und iChatAV meldet: "Die Personal Firewall blockiert zurzeit Port 5298. Daher kann der Dienst „Rendezvous“ Nachrichten empfangen nicht durchführen. Sie können im Bereich „Firewall“ der Systemeinstellung „Sharing“ den Port freigeben oder die Firewall ausschalten."

    Was tun?
     
  2. wolfkasper

    wolfkasper New Member

    Mit <Blumenkohl-F> nach <brickhouse> und <com.apple.sharing.firewall.plist> gesucht und beide entsorgt. Danach ging's wieder.
     
  3. Kate

    Kate New Member

    Jaja, erstmal mit Brickhouse FireWallen und dann so tun als wär Äppel nun immer an allem Schuld, tststs.

    Anstatt Brickhouse zu löschen (überflüssig) hätte auch im Terminal die winzige Zeile "sudo ipfw flush" genügt.
    Wenn man das nicht weiss kann man in den MAN Pages genau dieses erfahren. Na?
     
  4. billy idol

    billy idol New Member

  5. wolfkasper

    wolfkasper New Member

    Zugegeben, ich hatte irgendwann mal Brickhouse installiert, aber seit 10.2. nur noch die MAcOS eigene Firewall genutzt (ohne Gemecker).

    Danke für den Tipp. Ist notiert.
     
  6. createch2

    createch2 New Member

    und ich hab das gleiche prob. aber nie irgend ne andere firewall installiert gehabt...
     
  7. createch2

    createch2 New Member

    mit dem flush dingens funktionierts wieder! danke.
     
  8. Kate

    Kate New Member

    Jaja, erstmal mit Brickhouse FireWallen und dann so tun als wär Äppel nun immer an allem Schuld, tststs.

    Anstatt Brickhouse zu löschen (überflüssig) hätte auch im Terminal die winzige Zeile "sudo ipfw flush" genügt.
    Wenn man das nicht weiss kann man in den MAN Pages genau dieses erfahren. Na?
     
  9. billy idol

    billy idol New Member

  10. wolfkasper

    wolfkasper New Member

    Zugegeben, ich hatte irgendwann mal Brickhouse installiert, aber seit 10.2. nur noch die MAcOS eigene Firewall genutzt (ohne Gemecker).

    Danke für den Tipp. Ist notiert.
     
  11. createch2

    createch2 New Member

    und ich hab das gleiche prob. aber nie irgend ne andere firewall installiert gehabt...
     
  12. createch2

    createch2 New Member

    mit dem flush dingens funktionierts wieder! danke.
     
  13. Kate

    Kate New Member

    Jaja, erstmal mit Brickhouse FireWallen und dann so tun als wär Äppel nun immer an allem Schuld, tststs.

    Anstatt Brickhouse zu löschen (überflüssig) hätte auch im Terminal die winzige Zeile "sudo ipfw flush" genügt.
    Wenn man das nicht weiss kann man in den MAN Pages genau dieses erfahren. Na?
     
  14. billy idol

    billy idol New Member

  15. wolfkasper

    wolfkasper New Member

    Zugegeben, ich hatte irgendwann mal Brickhouse installiert, aber seit 10.2. nur noch die MAcOS eigene Firewall genutzt (ohne Gemecker).

    Danke für den Tipp. Ist notiert.
     
  16. createch2

    createch2 New Member

    und ich hab das gleiche prob. aber nie irgend ne andere firewall installiert gehabt...
     
  17. createch2

    createch2 New Member

    mit dem flush dingens funktionierts wieder! danke.
     
  18. Kate

    Kate New Member

    Jaja, erstmal mit Brickhouse FireWallen und dann so tun als wär Äppel nun immer an allem Schuld, tststs.

    Anstatt Brickhouse zu löschen (überflüssig) hätte auch im Terminal die winzige Zeile "sudo ipfw flush" genügt.
    Wenn man das nicht weiss kann man in den MAN Pages genau dieses erfahren. Na?
     
  19. billy idol

    billy idol New Member

  20. wolfkasper

    wolfkasper New Member

    Zugegeben, ich hatte irgendwann mal Brickhouse installiert, aber seit 10.2. nur noch die MAcOS eigene Firewall genutzt (ohne Gemecker).

    Danke für den Tipp. Ist notiert.
     

Diese Seite empfehlen