Sharing...!

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von joerch, 15. Dezember 2001.

  1. joerch

    joerch New Member

    Moin,
    klärt mich bitte auf - wenn ich im systemordner sharing aktiviere,
    ist es dann möglich, das mein gegenüber (nicht das netzwerk zuhause)
    auf meinen rechner zugreifen kann ?
    Ggf. von mir bereitgestellte dateien downloaden kann ?
    Wenn das geht - wie ?
    Oder geht das nur mit einem apache server ?
    Bahnhof - ?
    Danke - joerch
     
  2. kawi

    kawi Revolution 666

    die Frage ist WILLST du das dein gegenüber von dir bereitgestellte Daten downloaden kann?
    Das kann man unter Umständen auch Plattformübergreifend mit Hotline machen. Installier dir die Server variante, dein gegenüber zieht sich den Client du richtest ihm einen account ein und er hat Zugriff auf daten die du dazu bereitstellst. Sehr praktisch eigentlich
     
  3. RaMa

    RaMa New Member

    ja geht...

    wenns ein mac ist per file sharing.... also AToverip....
    einfach einen user anlegen und den ordner auf den er zugreifen soll freigeben...

    wenns eine dose ist, per ftp server(mac) bzw. client (dose)

    apache geh auch müßtest aber ne html seite bauen, in welcher du die files verlinkst...
    bzw. samba geht auch...

    ra.ma.
     
  4. MacELCH

    MacELCH New Member

    Alternativ gibt es noch die Moeglichkeit Websharing zu aktivieren, dann kann jeder der die Berechtigung hat (oder auch Public) auf Deinen Rechner zugreifen auf die von Dir freigegebenen Ordner / Festplatten.

    Funktioniert sehr gut, da Du dann nur in einem Webbrowser Deiner Wahl entweder Deine IP oder den namen Deines Rechners mit Domainnamen eintippst.

    Wenn Du es nicht fuer Gott & die Welt oeffnen willst, dann muss sich der User Anmelden per Useraccount / Passwort.

    Gruss

    MacELCH
     
  5. joerch

    joerch New Member

    Moin,
    klärt mich bitte auf - wenn ich im systemordner sharing aktiviere,
    ist es dann möglich, das mein gegenüber (nicht das netzwerk zuhause)
    auf meinen rechner zugreifen kann ?
    Ggf. von mir bereitgestellte dateien downloaden kann ?
    Wenn das geht - wie ?
    Oder geht das nur mit einem apache server ?
    Bahnhof - ?
    Danke - joerch
     
  6. kawi

    kawi Revolution 666

    die Frage ist WILLST du das dein gegenüber von dir bereitgestellte Daten downloaden kann?
    Das kann man unter Umständen auch Plattformübergreifend mit Hotline machen. Installier dir die Server variante, dein gegenüber zieht sich den Client du richtest ihm einen account ein und er hat Zugriff auf daten die du dazu bereitstellst. Sehr praktisch eigentlich
     
  7. RaMa

    RaMa New Member

    ja geht...

    wenns ein mac ist per file sharing.... also AToverip....
    einfach einen user anlegen und den ordner auf den er zugreifen soll freigeben...

    wenns eine dose ist, per ftp server(mac) bzw. client (dose)

    apache geh auch müßtest aber ne html seite bauen, in welcher du die files verlinkst...
    bzw. samba geht auch...

    ra.ma.
     
  8. MacELCH

    MacELCH New Member

    Alternativ gibt es noch die Moeglichkeit Websharing zu aktivieren, dann kann jeder der die Berechtigung hat (oder auch Public) auf Deinen Rechner zugreifen auf die von Dir freigegebenen Ordner / Festplatten.

    Funktioniert sehr gut, da Du dann nur in einem Webbrowser Deiner Wahl entweder Deine IP oder den namen Deines Rechners mit Domainnamen eintippst.

    Wenn Du es nicht fuer Gott & die Welt oeffnen willst, dann muss sich der User Anmelden per Useraccount / Passwort.

    Gruss

    MacELCH
     
  9. joerch

    joerch New Member

    Moin,
    klärt mich bitte auf - wenn ich im systemordner sharing aktiviere,
    ist es dann möglich, das mein gegenüber (nicht das netzwerk zuhause)
    auf meinen rechner zugreifen kann ?
    Ggf. von mir bereitgestellte dateien downloaden kann ?
    Wenn das geht - wie ?
    Oder geht das nur mit einem apache server ?
    Bahnhof - ?
    Danke - joerch
     
  10. kawi

    kawi Revolution 666

    die Frage ist WILLST du das dein gegenüber von dir bereitgestellte Daten downloaden kann?
    Das kann man unter Umständen auch Plattformübergreifend mit Hotline machen. Installier dir die Server variante, dein gegenüber zieht sich den Client du richtest ihm einen account ein und er hat Zugriff auf daten die du dazu bereitstellst. Sehr praktisch eigentlich
     
  11. RaMa

    RaMa New Member

    ja geht...

    wenns ein mac ist per file sharing.... also AToverip....
    einfach einen user anlegen und den ordner auf den er zugreifen soll freigeben...

    wenns eine dose ist, per ftp server(mac) bzw. client (dose)

    apache geh auch müßtest aber ne html seite bauen, in welcher du die files verlinkst...
    bzw. samba geht auch...

    ra.ma.
     
  12. MacELCH

    MacELCH New Member

    Alternativ gibt es noch die Moeglichkeit Websharing zu aktivieren, dann kann jeder der die Berechtigung hat (oder auch Public) auf Deinen Rechner zugreifen auf die von Dir freigegebenen Ordner / Festplatten.

    Funktioniert sehr gut, da Du dann nur in einem Webbrowser Deiner Wahl entweder Deine IP oder den namen Deines Rechners mit Domainnamen eintippst.

    Wenn Du es nicht fuer Gott & die Welt oeffnen willst, dann muss sich der User Anmelden per Useraccount / Passwort.

    Gruss

    MacELCH
     
  13. joerch

    joerch New Member

    Moin,
    klärt mich bitte auf - wenn ich im systemordner sharing aktiviere,
    ist es dann möglich, das mein gegenüber (nicht das netzwerk zuhause)
    auf meinen rechner zugreifen kann ?
    Ggf. von mir bereitgestellte dateien downloaden kann ?
    Wenn das geht - wie ?
    Oder geht das nur mit einem apache server ?
    Bahnhof - ?
    Danke - joerch
     
  14. kawi

    kawi Revolution 666

    die Frage ist WILLST du das dein gegenüber von dir bereitgestellte Daten downloaden kann?
    Das kann man unter Umständen auch Plattformübergreifend mit Hotline machen. Installier dir die Server variante, dein gegenüber zieht sich den Client du richtest ihm einen account ein und er hat Zugriff auf daten die du dazu bereitstellst. Sehr praktisch eigentlich
     
  15. RaMa

    RaMa New Member

    ja geht...

    wenns ein mac ist per file sharing.... also AToverip....
    einfach einen user anlegen und den ordner auf den er zugreifen soll freigeben...

    wenns eine dose ist, per ftp server(mac) bzw. client (dose)

    apache geh auch müßtest aber ne html seite bauen, in welcher du die files verlinkst...
    bzw. samba geht auch...

    ra.ma.
     
  16. MacELCH

    MacELCH New Member

    Alternativ gibt es noch die Moeglichkeit Websharing zu aktivieren, dann kann jeder der die Berechtigung hat (oder auch Public) auf Deinen Rechner zugreifen auf die von Dir freigegebenen Ordner / Festplatten.

    Funktioniert sehr gut, da Du dann nur in einem Webbrowser Deiner Wahl entweder Deine IP oder den namen Deines Rechners mit Domainnamen eintippst.

    Wenn Du es nicht fuer Gott & die Welt oeffnen willst, dann muss sich der User Anmelden per Useraccount / Passwort.

    Gruss

    MacELCH
     
  17. joerch

    joerch New Member

    Moin,
    klärt mich bitte auf - wenn ich im systemordner sharing aktiviere,
    ist es dann möglich, das mein gegenüber (nicht das netzwerk zuhause)
    auf meinen rechner zugreifen kann ?
    Ggf. von mir bereitgestellte dateien downloaden kann ?
    Wenn das geht - wie ?
    Oder geht das nur mit einem apache server ?
    Bahnhof - ?
    Danke - joerch
     
  18. kawi

    kawi Revolution 666

    die Frage ist WILLST du das dein gegenüber von dir bereitgestellte Daten downloaden kann?
    Das kann man unter Umständen auch Plattformübergreifend mit Hotline machen. Installier dir die Server variante, dein gegenüber zieht sich den Client du richtest ihm einen account ein und er hat Zugriff auf daten die du dazu bereitstellst. Sehr praktisch eigentlich
     
  19. RaMa

    RaMa New Member

    ja geht...

    wenns ein mac ist per file sharing.... also AToverip....
    einfach einen user anlegen und den ordner auf den er zugreifen soll freigeben...

    wenns eine dose ist, per ftp server(mac) bzw. client (dose)

    apache geh auch müßtest aber ne html seite bauen, in welcher du die files verlinkst...
    bzw. samba geht auch...

    ra.ma.
     
  20. MacELCH

    MacELCH New Member

    Alternativ gibt es noch die Moeglichkeit Websharing zu aktivieren, dann kann jeder der die Berechtigung hat (oder auch Public) auf Deinen Rechner zugreifen auf die von Dir freigegebenen Ordner / Festplatten.

    Funktioniert sehr gut, da Du dann nur in einem Webbrowser Deiner Wahl entweder Deine IP oder den namen Deines Rechners mit Domainnamen eintippst.

    Wenn Du es nicht fuer Gott & die Welt oeffnen willst, dann muss sich der User Anmelden per Useraccount / Passwort.

    Gruss

    MacELCH
     

Diese Seite empfehlen