Sherlock 3: nur dieser Chanel Scheiss!!

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von sergios, 17. September 2002.

  1. sergios

    sergios New Member

    n Scheiss!

    Was ist da zu tun?

    Hab das Forum mal durchsucht und leider nicht's schlaues gefunden. Es könnte aber sein, dass die Suchfunktion nicht ansprang weil der liebe Autor seines Threads einen Namen wählte, der mich nicht auf Sherlock schliessen liess.

    Besten Dank für eure Hilfe

    Sergio Schreiber
     
  2. ato

    ato New Member

    Nimm doch mal den Homes anstelle des Sherlock. Nach neusten Erkenntnissen war Homes das Hirn.

    Mit Sherlock kannst du, so weit ich das weiss, gar nicht auf der Festplatte rummachen.

    Dafür hat der Finder einen Finder.
     
  3. Pexx

    Pexx New Member

    Wenn Du nur Deine Festplatten durchsuch möchtest: Apfel + F
    Hoffe das hilft.
    Pexx
     
  4. ricoh

    ricoh New Member

    Sherlock dient nicht zun Suchen auf der Festplatte, dafür gibt es jetzt die Finderfunktion. Ist auch schneller!
     
  5. Rotweinfreund

    Rotweinfreund + Jevers Liebhaber

    Apropos Suche: bemühe doch einfach mal die Mac Hilfe unter dem Stichwort "Dateien finden"! Was glaubst Du wieviele Einträge Du erhälts??
    (es sind sehr viele!)
    Gruß R.
     
  6. sergios

    sergios New Member

    Also, mal ernsthaft, hab ich da was verpasst oder hat mich da ein Bus gestreift? Ist Sherlock, den ich seit menschengedenken als "Suchen" für verschollen gelaubte Worddokumente verwendet habe nun nur noch für diesen "Ami-Schrott" à la Sushi-BarnachKinobesuchfindenundgleichnochreservieren zu gebrauchen?
    Kann ich denn in diesem Suchen Fenster, (welches ich mir wohl oder übel in die Fensterleiste geholt habe) auch noch weitere Einstellungen wie Dateigrösse, Änderungsdatum, etc eingeben?

    Wenn ja, nichts für ungut und danke für eure Antworten.

    Gruss Sergio Schreiber
     
  7. Ganimed

    Ganimed New Member

    So ist es!
    Aber der Finder macht das auch ganz gut.
     
  8. Rotweinfreund

    Rotweinfreund + Jevers Liebhaber

    Mit dem "Suche-Fenster" suchst Du nur in dem bestimmten Ordner oder Dokument. Mit Apfel+F hast Du alle Optionen (mindestens) wie FRÜHER im unvergleichlichen Sherlock. Dieser ist zu einem Ami-Knecht verkommen! Aber vielleicht wird das auch noch mal anders, wenn die (Apple?) das Gefühl haben, Kohle damit verdienen zu können.
     
  9. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    kleinkariertes eurodenken.
    Klar gibt es jetzt die Stock/Flug/Kinofunktionen.

    Sind die aber im OldSherlock auch nur als Rudimente vorhanden gewesen?

    Das es hier in Europa keine zu diesem Konzept passende Infrastruktur gibt, hatte man es den US-Kunden vorenthalten sollen ?

    Was gut geht mit Sherlock 3 : Suche im Internet und - genial - Apple Care ,schneller kann man gar nicht zur Knowledgebase kommen.

    Tja wie sagte der Fuchs als er nicht an die Trauben kam ....?
     

Diese Seite empfehlen