SHERLOCK ermittelt nicht mehr

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von macmiguel, 14. Februar 2002.

  1. macmiguel

    macmiguel New Member

    Gu´nabend Gemeinde
    Seit ein paar Wochen kann ich nichts mehr suchen mit Sherlock.
    Beim Starten schüttelt er sich 2 mal.Und gibt auf.Ohne Fehlermeldung.
    Komentarlos.

    Vermute;
    ich hab da vor ein paar Wochen im Netzwerk,alle Partitionen von
    einem Zweiten mac aus indizieren lassen,danach war Essig.
    d.h.ich werde irgendwo im X prefs oder indizes rumliegen haben
    die stören.Wie find ich die,wo?

    ohne Terminal,wenn möglich!

    Oder neuinstallieren von Sherlock.
    Gibts das solo als download.Kann mich nicht entsinnen es auf den Applesites gesehen zu haben.

    Könnte ja selbst suchen,aber meist seit ihr einfach schneller!

    Gruss
    miguel
     
  2. RaMa

    RaMa New Member

    hmmm...sachdienliches weiß ich nicht, außer osx neuinstall...

    aber vorischtshalber könntest du auch watson verwenden :)))
     
  3. macmiguel

    macmiguel New Member

    Soll ich ihm Feuer an die Pfeife halten.;-)
    m
     
  4. RaMa

    RaMa New Member

    ja an so etwas in die richtung hatte ich gedacht hähä :)))
     
  5. ricoh

    ricoh New Member

    Du findest die Voreinstellungen im Finder unter USERS/"der Username"/LIBRARY/PREFERENCES/Com.apple.sherlock.plist . Ganz ohne Terminal!!!
     
  6. PeterG

    PeterG New Member

    Die Index-Datei, wo die ganzen Stichworte, die Sherlock beim Indizieren anlegt, drin sind, heißt .FBCIndex (mit dem Punkt davor, d.h. sie ist unsichtbar) oder so ähnlich. Sie müßte im Homeverzeichnis liegen oder direkt auf jeder indizierten Partition. Diese würde ich löschen und dann eben neu indizieren. Vielleicht liegt es daran. Aber die einzige Variante, das ohne Terminal zu machen, wäre mit Sherlock, aber das geht ja nicht. Eine Möglichkeit wäre mit der Beta-Version von Norton Utilities für OS X. Dann mit DiskEditor oder DiskDoctor (Get Info for...) die Datei sichtbar machen, dann in den Papierkorb ziehen.
     
  7. macmiguel

    macmiguel New Member

    Halleluia,habs gefunden.
    Liegt da sonst noch was rum.Prefs gelöscht .Sherlock muckt weiter rum.
    Wo gibts Sherlock zum runterladen oder einen Deinstall.
    Ich kann nicht mal nach Sherlock Dateien suchen-
    ohne Sherlock!
    Gruss
    m

    Das hatte ich schon geschrieben.Als die richtige Antwort kam!!!
    Klasse!
    HE,HE
    Danke Gemeinde
    Ps2.mit Omni DiskSweeper finden und von Hand entfernen.
     
  8. macmiguel

    macmiguel New Member

    Das ist es.
    dank
    m
     
  9. macmiguel

    macmiguel New Member

    Gu´nabend Gemeinde
    Seit ein paar Wochen kann ich nichts mehr suchen mit Sherlock.
    Beim Starten schüttelt er sich 2 mal.Und gibt auf.Ohne Fehlermeldung.
    Komentarlos.

    Vermute;
    ich hab da vor ein paar Wochen im Netzwerk,alle Partitionen von
    einem Zweiten mac aus indizieren lassen,danach war Essig.
    d.h.ich werde irgendwo im X prefs oder indizes rumliegen haben
    die stören.Wie find ich die,wo?

    ohne Terminal,wenn möglich!

    Oder neuinstallieren von Sherlock.
    Gibts das solo als download.Kann mich nicht entsinnen es auf den Applesites gesehen zu haben.

    Könnte ja selbst suchen,aber meist seit ihr einfach schneller!

    Gruss
    miguel
     
  10. RaMa

    RaMa New Member

    hmmm...sachdienliches weiß ich nicht, außer osx neuinstall...

    aber vorischtshalber könntest du auch watson verwenden :)))
     
  11. macmiguel

    macmiguel New Member

    Soll ich ihm Feuer an die Pfeife halten.;-)
    m
     
  12. macmiguel

    macmiguel New Member

    Gu´nabend Gemeinde
    Seit ein paar Wochen kann ich nichts mehr suchen mit Sherlock.
    Beim Starten schüttelt er sich 2 mal.Und gibt auf.Ohne Fehlermeldung.
    Komentarlos.

    Vermute;
    ich hab da vor ein paar Wochen im Netzwerk,alle Partitionen von
    einem Zweiten mac aus indizieren lassen,danach war Essig.
    d.h.ich werde irgendwo im X prefs oder indizes rumliegen haben
    die stören.Wie find ich die,wo?

    ohne Terminal,wenn möglich!

    Oder neuinstallieren von Sherlock.
    Gibts das solo als download.Kann mich nicht entsinnen es auf den Applesites gesehen zu haben.

    Könnte ja selbst suchen,aber meist seit ihr einfach schneller!

    Gruss
    miguel
     
  13. RaMa

    RaMa New Member

    hmmm...sachdienliches weiß ich nicht, außer osx neuinstall...

    aber vorischtshalber könntest du auch watson verwenden :)))
     
  14. macmiguel

    macmiguel New Member

    Soll ich ihm Feuer an die Pfeife halten.;-)
    m
     
  15. RaMa

    RaMa New Member

    ja an so etwas in die richtung hatte ich gedacht hähä :)))
     
  16. ricoh

    ricoh New Member

    Du findest die Voreinstellungen im Finder unter USERS/"der Username"/LIBRARY/PREFERENCES/Com.apple.sherlock.plist . Ganz ohne Terminal!!!
     
  17. PeterG

    PeterG New Member

    Die Index-Datei, wo die ganzen Stichworte, die Sherlock beim Indizieren anlegt, drin sind, heißt .FBCIndex (mit dem Punkt davor, d.h. sie ist unsichtbar) oder so ähnlich. Sie müßte im Homeverzeichnis liegen oder direkt auf jeder indizierten Partition. Diese würde ich löschen und dann eben neu indizieren. Vielleicht liegt es daran. Aber die einzige Variante, das ohne Terminal zu machen, wäre mit Sherlock, aber das geht ja nicht. Eine Möglichkeit wäre mit der Beta-Version von Norton Utilities für OS X. Dann mit DiskEditor oder DiskDoctor (Get Info for...) die Datei sichtbar machen, dann in den Papierkorb ziehen.
     
  18. macmiguel

    macmiguel New Member

    Halleluia,habs gefunden.
    Liegt da sonst noch was rum.Prefs gelöscht .Sherlock muckt weiter rum.
    Wo gibts Sherlock zum runterladen oder einen Deinstall.
    Ich kann nicht mal nach Sherlock Dateien suchen-
    ohne Sherlock!
    Gruss
    m

    Das hatte ich schon geschrieben.Als die richtige Antwort kam!!!
    Klasse!
    HE,HE
    Danke Gemeinde
    Ps2.mit Omni DiskSweeper finden und von Hand entfernen.
     
  19. macmiguel

    macmiguel New Member

    Das ist es.
    dank
    m
     

Diese Seite empfehlen