Sherlock2 laaaaangsam im Netz

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von machdas, 26. April 2001.

  1. machdas

    machdas New Member

    Hallo,
    wenn ich mit Sherlock2 und OS9.1 auf unserem Fileserver etwas suchen lasse, dann kann ich mit dem G4 nicht mehr arbeiten, so laaaaangsam wird er. Bei einem G4 mit OS 9.04 und Sherlock2 gibt es das Problem nicht.
    Rat?
     
  2. mackevin

    mackevin Active Member

    Wann hast Du denn das letzte Mal das HD indiziert?

    Gruß
    mackevin
     
  3. machdas

    machdas New Member

    Der G4 ist nagelneu (1 Woche). Betroffen sind auch die 2 gleichzeitig angeschaffte Macs (G4-466 + MacOS9.1, 384 MB Ram)
    Alle greifen auf den gleichen Fileserver zu.
     
  4. mackevin

    mackevin Active Member

    Die Festplatte von Deinem ->Fileserver<- muß indiziert werden! Denn da suchst Du ja auch. Wann die Festplatte auf Deinem Rechner indiziert wurde ist in diesem Fall egal. Sherlock macht sich beim Indizieren seine eigenen Lesezeichen, um dann später eine Sache schneller zu finden. Ich habe bis jetzt noch nie einen Server indiziert. Aber im Prinzip ist das ja auch nur eine externe Festplatte. Ich könnte mir vorstellen, daß es ausreicht unter Finden/Volumes indizieren/die Server-HD auszuwählen und dann den Indizierungsprozess zu starten.

    Gruß
    mackevin
     

Diese Seite empfehlen