Shuffle hin oder her

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von macmissionar, 20. Januar 2006.

  1. macmissionar

    macmissionar New Member

    Hallo liebe Mac-Kenner,
    nachdem ich meinen alten mp3 player zum zweiten mal zu Saturn bringen musste, habe ich mich entschlossen nicht wieder so ein billigteil aus china zu kaufen. War ein allerwelts billigplayer.
    Sondern einen iPod wollt ich kaufen. Habe dazu ein paar Fragen.
    Wie kann ich Dateien auf den Shuffle laden/ runterladen, wenn der Rechner keine iTunes hat?
    Wenn ich Musik auf meinen Rechner von cd importiert habe, kann ich sicher sein, dass iTunes die dann richtig kopiert? (von wegen raubkopieren verhindern)
    Was passiert wenn ich den Shuffle an einen anderen Rechenr mit iTunes anschließe? (habe mal gehört, dass iTunes dann alle Musik sofort löscht, die auf dem shuffle ist)
    Ich habe einfach angst, ihn nicht als normalen Wechseldatenträger (für win und Mac) nutzen zu können.

    Mit freundlichen Grüßen
    macmissionar
     
  2. AGB

    AGB New Member

    Also, iTunes brauchst du schon, soweit ich weiß, gibts ja auch für Windofs... Und wenn iTunes deine Musik "drin" hat, kannst du sie auch problemlos auf den Shuffle oder jeden anderen iPod kopieren.
    Wenn du deinen iPod/Shuffle an einem anderen Rechner anschließt, schau erst in den Voreinstellungen von iTunes nach, ob automatisches synchronisieren ausgeschaltet ist! sonst will iTunes seine gesamte Bibliothek auf den iPod kopieren/synchronisieren.
     
  3. Nicken

    Nicken New Member

    nein, das stimmt nicht, soweit ich weiß.
    man kann in itunes ja gar keine voreinstellung bezüglich ipod machen, wenn dieser nicht angeschlossen ist. ich hab meinen ipod 5g auf automatisch aktualisieren gestellt, und neulich an ein fremdes itunes angeschlossen. hatte mächtig schiss, weil ich ja dachte, dass die einstellung im ipod gespeichert ist.
    itunes hat aber höflicherweise gesagt, dass diese itunes version nicht die heim-version meines ipods ist und ich durfte auswählen ob ich dies ändern wolle. nein geklickt und alles wunderbar.

    --> also keine gefahr diesbezüglich.

    gruß Nicken
     
  4. AGB

    AGB New Member

    Ok, ok, das war aber in einer früheren iTunes Version so...
     
  5. macmissionar

    macmissionar New Member

    apple macht es einem auch echt schwer. Ich werde mir dann wohl noch nen stick dazu gönnen müssen. Das kommt davon, wenn Optik gegenüber dem Verstand siegt.
     
  6. morty

    morty New Member

    warum noch nen stick ?
    die daten kannst du einfach herüberziehen, wie bei jeder anderen externen FP auch

    funzt auch unter winblöd
     
  7. AOlbertz

    AOlbertz New Member

    Muss man denn wirklich iTunes haben? Wenn der shuffle als Wechsel medium gemountet ist, kann ich doch mp3s daraufziehen. Findet er die dann nicht?

    Gruß
    Andreas
     
  8. Sluggahs

    Sluggahs Teilzeitschizzo

    Mit Musik befüllen kannst du den Shuffel (und jeden anderen iPod) nur mit iTunes. Aber als Datenträger kannst du ihn auch ohne benutzen. Allerdings solltest du ihn dann als FAT 32 formatiert haben. Ich hab meinen iPod am Mac eingerichtet und kann ihn deshalb nicht als Datenträger an Windows-Systemen benutzen. Also drauf achten.
     
  9. nanoloop

    nanoloop Active Member

  10. thesky

    thesky New Member

    Bist du sicher!? Ich hab an meinem iPod nichts rumformatiert und kann ihn trotzdem als Datentraeger fuer Win und Mac nutzen. Man muss nur unter iTunes das Haeckchen "als Datentraeger verwenden" anklicken.
     
  11. AGB

    AGB New Member

    Mein Shuffle kam original von Apple in FAT32 formatiert.
     
  12. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    shuffles sind immer FAT 32-formatiert.
     
  13. Zerwi

    Zerwi Wiederhergestellt

    Warum kaufst Du keinen iPod nano? Der ist zumindest im Vergleich von 2 GB nano zu 1 GB shuffle nicht wesentlich teurer - hat aber Display und Du kannst Playlists darauf anlegen. Think about it.
     
  14. Sluggahs

    Sluggahs Teilzeitschizzo

    Ich bin sicher. Ich hab ihn ja auf HFS formatiert. Mein iPod kam unformatiert. Ach ja, ist ein Nano.
     
  15. tuebinger

    tuebinger New Member

    Hallo!

    Falls der iPod als Datenträger sowohl an PC's und Macs genutzt werden soll, kommt man nicht um den shuffle herum, der ist FAT32 formatiert und bleibt es auch, im Gegensatz zum nano, was ich leider erst zu spät erfahren habe. Apple unterstützt auch nur für den shuffle die Nutzung in beiden Welten. Die Variante, den iPod an einem PC umzuformatieren, wird nicht empfohlen.

    Nun ja, ich leide aber nicht am nano ...

    Gruß,

    T.
     
  16. Sluggahs

    Sluggahs Teilzeitschizzo

    Ne Bekannte hat auch nen Nano und den am PC formatiert. Der wird bei mir ohne Probleme als Datenträger erkannt. Allerdings weiß ich nicht, ob mein iTunes damit zurechtkommen würde.
     
  17. macmissionar

    macmissionar New Member

    Habe den Shuffle gestern gekauft!!! meine dose hat tierische mucken gemacht und er hat einfach keinen ton von sich gegeben. Ich bin fast wahnsinnig geworden! War echt enttäuscht und sauer!
    Und das auch noch zum höhnischen gelächter meiner pc-freak-kumpels in der schule. werde ihnen morgen aber zeigen können, wie geil er aussieht, weil ja jetzt alles funzt, nachdem ich ihn "wiederhergestellt" habe. Wusst garnicht, dass die dose noch ne spezial software braucht um den iPod zu bedienen. Ich dachte iTunes, was ich schon installiert hatte, würde reichen.
    Naja, ich bin ganz glücklich mit dem kleinen weißen.

    macmissionar
     

Diese Seite empfehlen