sicherheitskopie der mac osx 10.4 dvd?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von mevdudi, 11. Juli 2005.

  1. mevdudi

    mevdudi New Member

    Habe nun nach 7 umsonst gebrannten DVDs den Versuch aufgegeben, eine Sicherheitskopie von Tiger zu machen. Zwar sind alle Daten auf der DVD. Doch beim Systemstart ist keine System DVD erkennbar. Obwohl die DVD als Startvolume auch erkennbar ist.
    Was genau für Einstellungen muss ich unter Toast vornehmen, damit die DVD auch am Anfang bootbar ist?
    danke für alle Antworten im Voraus
    mevdudi
     
  2. macbike

    macbike ooer eister

    Nimm das Festplattendienstprogramm, erstelle damit von der DVD ein Image und brenn es dann. Wenn das Image aber nicht schreibgeschützt ist, also als DVD/CD Master oder lesen/schreiben abgespeichert ist, darfst Du es vor dem Brennen auf keinen Fall mounten, sonst ist es unbrauchbar.
    Dann einfach brennen und fertig.
     
  3. hannibal

    hannibal New Member

    einfach bei Toast auf Kopie gehen, dann gehts.
     
  4. morty

    morty New Member


    :nicken: :nicken: :apple:
     
  5. maceddy

    maceddy New Member


    ........... oder aus Festplatten-Dienstprogramm brennen


    maceddy

    Toast habe ich auch
     
  6. disdoph

    disdoph New Member

    Mit Toast geht es nicht, zumindes nicht nur mit Toast. Der Kopiervorgang startet nicht richtig, da irgendwas, fragt mich nicht, bereits auf die DVD zugreift oder so.

    Startet man aber Pacifist und öffnet die DVD damit, dann geht auch plötzlich das Kopieren mit Toast. Die kopierte DVD funktioniert auch einwandfrei.

    Grüsse!

    Tom
     

Diese Seite empfehlen