Sicherheitsupdate für Mac-OS X 10.6 Snow Leopard

Dieses Thema im Forum "Mac-OS X 10.6 Snow Leopard" wurde erstellt von System-Verbreitung, 19. März 2013.

  1. Da/Hier steht wörtlichst: ...da es der einzige Weg für Besitzer älterer Macs ist, auf das nur im Mac App Store erhältliche OS X 10.8 Mountain Lion zu aktualisieren. - Na also. DA haben wir ja den WAHREN Grund: Apple will wohl ganz offensichtlich die EINZIGE Möglichkeit auf allerneuestes Betriebs-System aktualisieren zu können, nicht abschneiden/beenden/verschließen, weil sie ihr Mac OS X auch weiter möglichst verbreiten und die Verbreitung ja nicht stagnieren lassen wollen - wer würde denn schon freiwillig ältere Kunden vergraulen wollen, die dann doch noch irgendwann später auf aktuellere Betriebs-Systeme updaten (müssen). DIE VERBREITUNG des eigenen Systems stellt wohl wahren Grund fürs freundliche Pflegen eines vor-vorletzten Systems dar - danke Apple. Auch da wird wohl klar: kein Hersteller, Markt-Führer oder sonstige Spitzen-Firma will was verkleinern, verbreitetes stagnieren lassen, oder so, sondern stetig wachsen, weiterhin immer nur die eigene Macht immer weiter auf- und ausbauen, festigen, erhalten und vergrößern.
     
  2. MACaerer

    MACaerer Active Member

    Jetzt hast du es Apple aber gegeben. ;)
    Immerhin kostet die letzte System-Version auf einem Datenträger stolze 18€, für das Update auf MountainLion sind dann nochmals 15€ nötig. Unglaublich diese Abzocke!! :cool:
    Hast du dich schon mal erkundigt was du z. B. für Windows 8 zahlen musst?
    Kein weiterer Kommentar mehr nötig.

    MACaerer
     
  3. gauer

    gauer Gast

    Die Progammierer bei Apple arbeiten für die Sparsamen unter den Mac Usern sicherlich auch ohne Lohn. Für meinen Gebrauch ist das 10.6 immer noch notwendig, da Magic Mac noch nicht von ASH angepasst wurde. Um weiter gut mit 10.6 arbeiten zu können, würde ich auch meinen Teil zu den Kosten der Programmpflege beitragen. Auch ich möchte nicht ohne Lohn arbeiten, also verlange ich das auch nicht von Anderen.
     

Diese Seite empfehlen