sicherungskopie von CD mit Kopierschutz

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von jensf, 5. Mai 2005.

  1. jensf

    jensf New Member

    gibt es da ein tool a la mac the ripper?
    ich weiss, es gibt verschiedene Verfahren.
    Danke Jens
     
  2. spock

    spock New Member

    das einfachste ist mit 2 Laufwerken unter Toast eine Disc zu Disc Kopie....
     
  3. MacS

    MacS Active Member

    Das bewusste umgehen einer kopiergeschütze CDs ist verboten. Auch der Hinweis auf das Vorgehen und sogar Links auf Programme werden von der Musikindustrie verfolgt! Es gibt eine Reihe von Beispielen, in denen eBay-Nutzer ein CD-Kopier- und Brennprogramm, welches vor der Gesetzesnovelle im Sept. 2003 noch legal waren, ohne dieses Wissen nach dem Sep. 2003 angeboten haben. Die Kosequenz waren teuere Abmahnbescheide und Gerichtsverfahren. Auch gegen die größte und renomierteste Computerzeitschrift, die C't, wurde erst vor Kurzem ein Gerichstverfahren in eine solchen Angelegenheit angestrengt. Mit anderen Worten, es gibt keine Hilfestellung, ohne dass man dann mit einem Bein im Gefängnis steckt!

    Nur soviel, wenn dein Mac eine CD mit Kopierschutz ohne weitere Hilfsmittel am Mac kopieren bzw. als MP3 oder AIFF rippen lässt, z.B. mit iTunes, ist das nicht strafbar. Sobald dies nicht der Fall ist und du spezielle Programme benötigen müsstest, wäre das strafbar.
     
  4. MacS

    MacS Active Member

    Toast braucht keine 2 Laufwerke zum Kopieren einer CD. Ist nur ein LW vorhanden, wird die CD temporär auf der Festplatte abgelegt und dann gebrannt.
     
  5. spock

    spock New Member

    - haste natürlich recht....


    ich sagte ja auch , das EINFACHSTE sei die Disc zu Disc Kopie *g*
     
  6. macbike

    macbike ooer eister

    Handelt es sich um eine Audio CD, oder was?
    Toast kann, glaube ich, sogar kopiergeschütze Video-DVDs kopieren, die dann ebenfalls den Kopierschutz drauf haben…
     
  7. jensf

    jensf New Member

    es geht natürlich auch ums rippen mit iTunes.
    wenn der link sttrafbar ist, vielleicht hat so ein tool auch einen Namen?
     
  8. kawi

    kawi Revolution 666

    Nein, das kann Toast nicht.
     
  9. kawi

    kawi Revolution 666

    1. Ist die Gesetzgebung nicht so alt wie diese Programme
    2. Ist die Gesetzgebung in jedem Land anders. In anderen Ländern ist diese Art der Kopie durchaus legal.
    3. Gibt es einen Kopierschutz, der so ausfällt das die CD in einem Computerlaufwerk *überhaupt nicht* gelesen werden kann. Da nützt dann auch iTunes nix.

    Eine CD die sich mit iTunes rippen lässt besitzt keinen "wirksamen" Kopierschutz, der ausgehebelt wird - deshlab ist das Rippen einer CD mit iTunes auch nicht strafbar, da iTunes keinen Kopierschutz aushebelt.

    Es geht um CDs die *nicht* mit iTunes gerippt werden kann.
     
  10. jensf

    jensf New Member

    ja schon
    denke, die CD's die nicht gehen, auf platte kopieren (mit was auch immer) und dann rippen.
    mit was könnte das kopieren klappen?
     
  11. macbike

    macbike ooer eister

    Zumindest konnte ich ein Image erstellen, aber gebrannt hab ichs nicht…
     
  12. macbike

    macbike ooer eister

    Was Du zumindest machen könntest, ist Dich in der Hese Datenbank für Un-CDs umschauen, ob da die CD dabei ist und ob es ein Laufwerk gibt, das die CD lesen kann…
     
  13. kawi

    kawi Revolution 666

    Nix da :)
    Die CD kannst du nicht auf Platte kopieren - das das laufwerk solche CDs gar nicht erst am desktop mounted. Untr Umständen sogar als unlesbar wieder auswirft. Solche CDs lassen sich nichtmal am Rechner hören !!!
    was der rechner nicht erkennt kann man auch nicht kopieren.

    Lösung: ein altes CD Laufwerk anschließen oder einbauen ... Ältere CD Laufwerke ignorieren derartigen Copyschutz unter Umständen.
     
  14. ihans

    ihans New Member

    die Musik über lin in in der Rechner speisen.
     

Diese Seite empfehlen