Siemens Gigaset SE 515 dsl und Tiger die Zweite

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Genosse, 3. Oktober 2005.

  1. Genosse

    Genosse New Member

    Also, es gibt zwar schon einen fred dazu, aber es gibt leider noch keine Lösung für das Problem, deshalb hier jetzt nochmal von mir:

    Ein Freund betreibt o.g. Router erfolgreich mit WLAN und einem iBook mit Panther und einer WinDose. Nur sein PowerBook mit Tiger kommt über das WLAN nicht ins Internet. In den Sys.Einst. leuchtet das grüne Lämpchen bei AirPort, auf die Seite vom Router kommt er auch, nur halt nicht ins Internet. Neueste Firmware auf dem Router, mehrmaliges aus-/anschalten, neueste SA auf dem PowerBook brachten nix. Der Tip aus dem o.g. Fred wurde befolgt - ohne Effekt.
    Steckt er das Ethernet-Kabel ins PowerBook läuft Internet auch problemlos. Bevor er den Tiger drauf hatte, lief es auch mit WLAN, nur seit dem Tiger eben nicht mehr. Was können wir denn jetzt versuchen???

    Liebe Grüsse vom

    Genossen
     
  2. MacS

    MacS Active Member

    [besserwisser-modus ein]
    Sorry, zu deinem Problem kann ich jetzt nichts beitragen, aber du meinst sicherlich nicht Fred, sondern Thread, oder? Thread meint sowas wie den Diskussions-Faden bzw. das Aufreihen von Beiträgen zur gleichen Frage.
    [besserwisser-modus aus]
     
  3. hkraack

    hkraack New Member

    Hey MacS.
    Das Wort Fred kommt von denen, die das Ti-äitsch nicht richtig aussprechen können. :nicken:
     
  4. MacRonalds

    MacRonalds New Member


    versucht mal einen DNS Server einzugeben: t-online/t-Com wäre der beste,
    weiß leider die IP nicht auswendig.
     
  5. Genosse

    Genosse New Member

    Wo? Und wie krieg ich die IP raus?
    Und wieso funktionieren die anderen Rechner dann ohne diesen DNS-Server?
    Und wieso funktioniert der Rechner mit Ethernet?
     
  6. Genosse

    Genosse New Member


    Hmmm... lässt sich der Besserwissermode dauerhaft deaktivieren? Wäre schön.
     
  7. Genosse

    Genosse New Member

    @ rotweinfreund:
    feiger Rückzieher... ;)

    @ alle:
    Mannoooo... keine gute Ideen? Bin enttäuscht....
     
  8. Rotweinfreund

    Rotweinfreund + Jevers Liebhaber

    Na ja, schon ein wenig,
    MacS ist ansonsten konstruktiv, da fand ich mein Post dann schwarz auf weiss etwas daneben.
    ;-)
    Kann dir jedoch auch nicht helfen. Was mir unverständlich ist, dass der Status in den Sys- Einstellungen als Verbunden angezeigt wird.
    Demnach ist macseitig doch alles i.O.?
    Vielleicht ist beim Router was so eingestellt, das nur bestimmte IPs zulässt?
     
  9. hkraack

    hkraack New Member

    @Genosse
    Wenn mich nicht alles täuscht, ist die IP des Telekom-DNS 194.25.2.129
    Zumindest einer von denen der DNS-Name wird so aufgelöst: dns03.btx.dtag.de

    Vielleicht hilft es auch, wenn du die Router IP fest in deinem Powerbook eingibst. So daß DNS-Anfragen gleich an dein Router gestellt werden, der sie sofort an den DNS-Server in Internet weiterleitet.
     
  10. Genosse

    Genosse New Member

    Also, das Problem hat sich irgendwie in Luft aufgelöst! Einfach über Kabel nochmal an den Router gegangen und den Internetassistenten laufen gelassen und auf einmal gehts wieder! Eigenartig aber schön.
    Danke trotzdem für die Mühe und diesen wundervollen PHRÄTT (extra nochmal für Dich MacS ;) )
     
  11. MacS

    MacS Active Member

    Hmm danke, danke. Ich schaue gern mal in deine PRÄTTS rein...
    :klimper: :klimper: :klimper: :klimper:
     
  12. Genosse

    Genosse New Member

    *klugscheissermode ein* PFRÄTT heisst das, nicht PRÄTT!!! *klugscheissermodejetztaberwirklichfürimmerundewigausundsogardeinstalliert*

    Jute Nacht!
     
  13. MacRonalds

    MacRonalds New Member


    194.25.2.129
     

Diese Seite empfehlen