Siemens MC60 und iBook?

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von MacBelwinds, 7. März 2004.

  1. MacBelwinds

    MacBelwinds New Member

    Können das Siemens MC60 Foto-Handy (ohne Blueetooth, aber mit Modem und mit "Datenkabel" zur Verwendung mit einem PC) und z.B. ein iBook kommunizieren, d.h. kann ich das Handy unterwegs als Modem verwenden?

    (Das sind alles noch Vorüberlegungen zur Anschaffung eines iBook!)
     
  2. macfux

    macfux New Member

  3. MacBelwinds

    MacBelwinds New Member

    Danke für die Super-Adressen.

    Was bedeutet denn eigentlich "PC-Synchronisation SyncML", welche das Siemens MC60 offenbar bietet (gelesen bei Conrad.de)? Ist das so ein Datenkabel, mit dem man ggf. auch das iBook anschließen könnte oder ist das (nur) eine PC-Software?

    Ansonsten: Infrarot und Bluetooth scheint das Siemens MC60 ja nicht zu haben, oder?

    Ich frage speziell nach diesem Handy, weil uns da von unserem Anbieter gerade ein gutes Angebot für ein Austausch-Handy vorliegt.
     
  4. MacBelwinds

    MacBelwinds New Member

    Können das Siemens MC60 Foto-Handy (ohne Blueetooth, aber mit Modem und mit "Datenkabel" zur Verwendung mit einem PC) und z.B. ein iBook kommunizieren, d.h. kann ich das Handy unterwegs als Modem verwenden?

    (Das sind alles noch Vorüberlegungen zur Anschaffung eines iBook!)
     
  5. macfux

    macfux New Member

  6. MacBelwinds

    MacBelwinds New Member

    Danke für die Super-Adressen.

    Was bedeutet denn eigentlich "PC-Synchronisation SyncML", welche das Siemens MC60 offenbar bietet (gelesen bei Conrad.de)? Ist das so ein Datenkabel, mit dem man ggf. auch das iBook anschließen könnte oder ist das (nur) eine PC-Software?

    Ansonsten: Infrarot und Bluetooth scheint das Siemens MC60 ja nicht zu haben, oder?

    Ich frage speziell nach diesem Handy, weil uns da von unserem Anbieter gerade ein gutes Angebot für ein Austausch-Handy vorliegt.
     
  7. MacBelwinds

    MacBelwinds New Member

    Können das Siemens MC60 Foto-Handy (ohne Blueetooth, aber mit Modem und mit "Datenkabel" zur Verwendung mit einem PC) und z.B. ein iBook kommunizieren, d.h. kann ich das Handy unterwegs als Modem verwenden?

    (Das sind alles noch Vorüberlegungen zur Anschaffung eines iBook!)
     
  8. macfux

    macfux New Member

  9. MacBelwinds

    MacBelwinds New Member

    Danke für die Super-Adressen.

    Was bedeutet denn eigentlich "PC-Synchronisation SyncML", welche das Siemens MC60 offenbar bietet (gelesen bei Conrad.de)? Ist das so ein Datenkabel, mit dem man ggf. auch das iBook anschließen könnte oder ist das (nur) eine PC-Software?

    Ansonsten: Infrarot und Bluetooth scheint das Siemens MC60 ja nicht zu haben, oder?

    Ich frage speziell nach diesem Handy, weil uns da von unserem Anbieter gerade ein gutes Angebot für ein Austausch-Handy vorliegt.
     
  10. MacBelwinds

    MacBelwinds New Member

    Muss man denn dieses USB-Datenkabel von NovaMedia (ca. 90 EUR) kaufen, um sein Siemens MC60 und das iBook mit dem Internet zu verbinden?

    Und wenn man dann alles beisammen hat, kann man dann direkt mit den Angaben von Snailshell.de lossurfen, oder muss da beim Handy-Provider noch der Zugang zum Internet freigeschaltet werden?

    (Ich vermute, es ist am Ende alles recht unkompliziert, aber wenn man noch vor dem Kauf steht, möchte man eben auch die richtigen Weichenstellungen vornehmen und das richtige Zubehör kaufen...)
     
  11. woscha

    woscha New Member

    ...ist die Verbindung via Bluetooth. Also ein (Siemens-)Handy mit Bluetooth kaufen (z. B. das S55, das funktioiniert prima - habe ich) und natürlich auch den Laptop mit Bluetooth ausrüsten. Bei einer Vertragsverlängerung hast Du immer die Auswahl zwischen verschiedenen Geräten. Der zu zahlende Preis richtet sich nach Listenpreis des Mobiltelefons und auch nach Deinen Telefon-Umsätzen.

    Das Angebot von Novamedia beinhaltet neben dem Datenkabel auch die (überflüssige!) Software "MobileHighSpeed". Ohne Software kostet das "Data Cable USB DCA-510" ca. 40 Euros. Und dieses Geld ist besser in ein Mobiltelefon mit Bluetooth investiert. Die Einstellungen für den mobilen Internetzugang habe ich in diesem Thread detalliert beschrieben (Siemens S55 - Powerbook 1.25):

    http://forum.macwelt.de/forum/showthread.php?s=&threadid=89326

    Mit kleinen Anpassungen sollte das auch für andere Gerätekombinationen funktionieren.
     
  12. MacBelwinds

    MacBelwinds New Member

    Inwiefern ist die Software überflüssig? Heißt das, dass Mac OS X auch ohne die Software alleine mit dem USB-Datenkabel mit dem Handy kommunizieren könnte?

    Das Siemens S55 bietet (mir) momentan leider niemand ohne erhebliche Zuzahlung an.
     
  13. woscha

    woscha New Member

    Die Software ist überflüssig. Es geht auch mit den Freewaretools wie in meiner Anleitung. Er http://forum.macwelt.de/forum/member.php?s=&action=getinfo&userid=2507 hat es danach auch eingerichtet.

    ABER: Das USB-Datenkabel von Novamedia scheint ein speziell angepasstes zu sein. Ob die Verbindung mit dem Siemens-USB-Kabel klappt kann ich nicht testen.

    ALSO: Jetzt sind es schon 90 Euro auf dem Mehrpreiskonto für ein Bluetooth-Handy :D

    Und ehrlich: Mit dem Apple online gehen und das Handy "unsichtbar" in der Jackentasche ist doch cooler als die Strippe rausholen.
     
  14. MacBelwinds

    MacBelwinds New Member

    "Software": immerhin etwas.

    "Mehrkosten": mein neues iBook wird standardmäßig kein Bluetooth haben. Mit Bluetooth BTO schränkt man die Rückgabegarantie ein. Und diese Option kostet wiederum 49 EUR. Muss man einkalkulieren.

    "Cooler": stimmt auch wieder! :cool:
     
  15. MacBelwinds

    MacBelwinds New Member

    Können das Siemens MC60 Foto-Handy (ohne Blueetooth, aber mit Modem und mit "Datenkabel" zur Verwendung mit einem PC) und z.B. ein iBook kommunizieren, d.h. kann ich das Handy unterwegs als Modem verwenden?

    (Das sind alles noch Vorüberlegungen zur Anschaffung eines iBook!)
     
  16. macfux

    macfux New Member

  17. MacBelwinds

    MacBelwinds New Member

    Danke für die Super-Adressen.

    Was bedeutet denn eigentlich "PC-Synchronisation SyncML", welche das Siemens MC60 offenbar bietet (gelesen bei Conrad.de)? Ist das so ein Datenkabel, mit dem man ggf. auch das iBook anschließen könnte oder ist das (nur) eine PC-Software?

    Ansonsten: Infrarot und Bluetooth scheint das Siemens MC60 ja nicht zu haben, oder?

    Ich frage speziell nach diesem Handy, weil uns da von unserem Anbieter gerade ein gutes Angebot für ein Austausch-Handy vorliegt.
     
  18. MacBelwinds

    MacBelwinds New Member

    Muss man denn dieses USB-Datenkabel von NovaMedia (ca. 90 EUR) kaufen, um sein Siemens MC60 und das iBook mit dem Internet zu verbinden?

    Und wenn man dann alles beisammen hat, kann man dann direkt mit den Angaben von Snailshell.de lossurfen, oder muss da beim Handy-Provider noch der Zugang zum Internet freigeschaltet werden?

    (Ich vermute, es ist am Ende alles recht unkompliziert, aber wenn man noch vor dem Kauf steht, möchte man eben auch die richtigen Weichenstellungen vornehmen und das richtige Zubehör kaufen...)
     
  19. woscha

    woscha New Member

    ...ist die Verbindung via Bluetooth. Also ein (Siemens-)Handy mit Bluetooth kaufen (z. B. das S55, das funktioiniert prima - habe ich) und natürlich auch den Laptop mit Bluetooth ausrüsten. Bei einer Vertragsverlängerung hast Du immer die Auswahl zwischen verschiedenen Geräten. Der zu zahlende Preis richtet sich nach Listenpreis des Mobiltelefons und auch nach Deinen Telefon-Umsätzen.

    Das Angebot von Novamedia beinhaltet neben dem Datenkabel auch die (überflüssige!) Software "MobileHighSpeed". Ohne Software kostet das "Data Cable USB DCA-510" ca. 40 Euros. Und dieses Geld ist besser in ein Mobiltelefon mit Bluetooth investiert. Die Einstellungen für den mobilen Internetzugang habe ich in diesem Thread detalliert beschrieben (Siemens S55 - Powerbook 1.25):

    http://forum.macwelt.de/forum/showthread.php?s=&threadid=89326

    Mit kleinen Anpassungen sollte das auch für andere Gerätekombinationen funktionieren.
     
  20. MacBelwinds

    MacBelwinds New Member

    Inwiefern ist die Software überflüssig? Heißt das, dass Mac OS X auch ohne die Software alleine mit dem USB-Datenkabel mit dem Handy kommunizieren könnte?

    Das Siemens S55 bietet (mir) momentan leider niemand ohne erhebliche Zuzahlung an.
     

Diese Seite empfehlen